Tipps für den richtigen Vogel

Diskutiere Tipps für den richtigen Vogel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich interessiere mich schon länger für Vögel und möchte mir vielleicht 2 Vögel anschaffen. Reine Käfig- oder Volierenhaltung kommt für...

  1. #1 midemira, 21. Mai 2013
    midemira

    midemira Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich interessiere mich schon länger für Vögel und möchte mir vielleicht 2 Vögel anschaffen.
    Reine Käfig- oder Volierenhaltung kommt für mich nicht in Frage, deswegen habe ich überlegt,
    den Vögeln ein Zimmer zur Verfügung zu stellen, in dem sie tagsüber mehrere Stunden Ausflug hätten
    und nachts kämen sie in den Käfig. Das Zimmer ist allerdings nur sehr klein, knapp 10 m2,
    daher dachte ich an eine kleine Vogelart.
    Würde so eine Haltung möglich sein?
    Und wären da zB japanische Mövchen geeignet?
    Oder Zebrafinken?
    Diese finde ich sehr schön.....

    Freue mich über Tipps!

    Grüße
    midemira
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Klara-Musik, 21. Mai 2013
    Klara-Musik

    Klara-Musik Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Schau dich mal bei den Prachtfinken um. Sicher findest du dort etwas passendes. Wir halten zur Zeit 3,3 Gouldamadinen. Es sind optisch sehr schöne Vögel mit angenehmen Gesang und interessantem Balzverhalten.
    Zur Haltung von Zebrafinken und Mövchen kann ich dir persönlich nichts sagen, aber auch dazu findest du im Prachtfinkenbereich reichlich Informationen.
     
  4. #3 Hühnerschreck, 21. Mai 2013
    Hühnerschreck

    Hühnerschreck Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Für Wellensittiche reicht der Platz aus.
     
  5. #4 ringneck, 21. Mai 2013
    ringneck

    ringneck Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo midemira
    Wenn Du einen kleinen Garten hast, könntest einem Taubenpaar stundenweise sogar kompletten Freiflug gewähren, ohne das Zimmer zu belegen.
    Das interssante Verhalten und ihre Zahmheit sprechen auch für diese Vogelart.
    Gruß ringneck
     
  6. #5 Claudi 1, 21. Mai 2013
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Ich halte fünf japanische Mövchen, kann nur sagen sie sind zauberhaft, sie kuscheln miteinander und flattern gern rum und erkunden alles neues.
    Wenn du nicht so auf bunte farben pochst schau sie dir doch mal näher an.
    LG Claudia
     
  7. #6 midemira, 21. Mai 2013
    midemira

    midemira Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für eure Antworten. War heute mal wieder im Zoogeschäft und hab mich umgeschaut. Ich denke, von den Prachtfinken werden es welche werden, weil die von der Größe ganz schön sind und mir gefallen.
    Einen Garten habe ich leider nicht, nur einen Balkon.
    Ich wohne in einer kleinen 2 Zimmer Wohnung, 2 Hasen habe ich auch. ... Vögel hatte ich allerdings noch nie!
    Daher meine Überlegung, sie fast den ganzen Tag in dem kleinen Zimmer zu halten.... evtl sogar nachts, natürlich immer mit offenem Käfig.
    Einrichten könnte ich es dort auch schön, ein bisschen dschungelartig mit vielen Pflanzen etc.

    Wellensittiche möchte ich aber nicht, lieber etwas dezenteres, aber trotzdem Schönes. :)

    Für weitere Tipps bin ich offen :)

    Liebe Grüße
     
  8. #7 Claudi 1, 21. Mai 2013
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    wellis sind recht laut , Kanarien singen schön und Mövchen sind echt leise, klar die haben hier auch ihre " fünf Minuten " aber dann muß ich immer lassen.
    Dein Zimmer eignet sich doch prima für vier Mövchen oder auch Gouldamadinen , hast du da auch ein Fenster drin oder müßtest du Licht anbringen?
    Ich hätt gern so ein Vogelzimmer, leider hab ich keinen Platz und so sausen meine Rabauken immer mit mir durchs Wohnzimmer wenn sie nachmittags rauskommen.:D
     
  9. #8 Stephanie, 21. Mai 2013
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein

    Halli midemira,
    mal eine Überlegung:
    Wenn Du die Vögel daran gewöhnst, abends in einen Käfig zu gehen, kannst Du evtl. einfacher lüften und saubermachen und hast es ggf. einfacher, sie zu fangen oder zum Tierarzt zu bringen (evtl. kann man ihnen auch beibringen, freiwillig in eine Transportbox zu gehen).

    Es gibt immer wieder Situationen, in denen man die Vögel doch lieber im Käfig hätte, z.B. wenn man größere Pflanzen ins Zimmer bringt (und die Vögel schön aus der Tür fliegen könnten), oder eben keine Fenstervergitterung hat und lüften will usw.

    Dies gilt insbesondere, wenn der Raum noch anderweitig genutzt wird und nicht als Vogelzimmer optimiert ist.
     
  10. #9 midemira, 21. Mai 2013
    midemira

    midemira Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe da auch ein Fenster drin, normal groß. :)

    Gouldamadinen sind natürlich auch toll! Sie sehen aus wie richtige Kunstwerke.... aber sie sind bestimmt sehr sehr teuer, oder?
    So viel Geld möchte und kann ich nämlich für einen Vogel nicht ausgeben....

    Und das mit dem Käfig ist ein guter Tipp, danke. Ich würde die ja am allerliebsten den ganzen Tag in der Wohnung herumfliegen lassen.... habs hier so schön grün mit vielen Pflanzen und kann mir vorstellen, dass das den Vögeln gefallen würde. :)
    Aber die machen ja auch ziemlichen Dreck, oder? Und knabbern alles an? Die Mövchen oder andere Prachtfinken meine ich jetzt zB.....

    Daher würde ich sie dann doch nur im kleinen Zimmer lassen. Und, wie ist es mit der Zahmheit, wie zahm bekommt man so einen Vogel eigentlich? Wenn ich sie zum ersten Mal dann raus fliegen lasse zB...wird das ein langer Akt, bis sie in den Käfig gehen? Lassen die sich vielleicht irgendwann anfassen? Bei Wellis weiß ich, dass die sehr zahm sein können.... aber wie ist das mit Prachtfinken?

    LG :)
     
  11. #10 Klara-Musik, 21. Mai 2013
    Klara-Musik

    Klara-Musik Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meine Goulds für 40 € das Paar beim Züchter geholt. Zahm sind meine nicht, aber ich habe mir in der Beziehung auch keine große Mühe gegeben und genieße es einfach meinen Minischwarm zu beobachten. Der Gesang ist wirklich toll. Sicher lassen sich in so einem Raum auch Mövchen und Goulds zusammen halten.
     
  12. midemira

    midemira Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so ein kleiner gemischter schwarm wäre auch toll!! 2 mövchen, 2 goulds, würde das gehen?
    die sind echt wunderschön, diese bunten vögel.....
    ich glaub ich fang morgen mit der einrichtung an. :)

    eine frage hab ich noch: ich hab bisher in diesem zimmer geschlafen....wenn ich sie nachts in den käfig setze, könnte ich in demselben zimmer schlafen?
    oder soll ich mein bett ins andere zimmer schaffen und dieses kleine zimmer ganz den vögeln überlassen?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Klara-Musik, 22. Mai 2013
    Klara-Musik

    Klara-Musik Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sie überall fliegen dürfen, hast du auch überall Häufchen und Federn - auch im Bett...

    Und wenn du eine komplette Wand als Voliere abteilst? Wie ist denn der Grundriss vom Zimmer und welchen Seiten sind Fenster und Türen?

    Einrichten würde ich erst, wenn du dich für die Art entschieden hast, da die verschiedenen Arten auch verschiedene Ansprüche stellen. Ich persönlich würde die Variate mit einer begehbaren Voliere bevorzugen, wenn es räumlich realisierbar ist. Du musst mit den Türen und Fenstern nicht so aufpassen, kannst es schön gestalten, der Dreck bleibt im begrenzten Raum und dein Bett evtl. auch.
     
  15. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Ich würd ehrlich gesagt nicht im Vogelzimmer schlafen wollen. Schon gar nicht, wenn es relativ klein ist. Wie das mti Gouldamadinen ist, weiß ich nicht, aber die Arten, die ich hatte, produzieren doch schon ordentlich Gefiederstaub. Ganz zu schweigen von Federn, Spelzen, Hülsen, Kot ... das möchte ich nicht auf meinem Bett haben. Aber kommt vielleicht, wie Klara-Musik schon schrieb, auf den Grundriss an, auf die Verteilung von Fenster u. Tür, ob man da etwas optimieren kann, dass sie zumindest nicht über dem Bett sich aufhalten.

    Wenn du sowieso nur zwei Zimmer hast, würd ich eher eine etwas größere Voliere nehmen und dann Freiflug in der ganzen Wohnung. Fenster sichern, dass du immer lüften kannst, das wäre für mich eine bessere Alternative.
     
Thema: Tipps für den richtigen Vogel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gouldamadinen zimmer lüften

Die Seite wird geladen...

Tipps für den richtigen Vogel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...