Tomaten werden brüderlich geteilt

Diskutiere Tomaten werden brüderlich geteilt im Forum Laufsittiche im Bereich Sittiche - Moin Camilla! Ja, meine Springer machten das auch. Ich glaube, im Gegensatz zu den Nymphen, die dieses Verhalten meines Wissens nur manchmal in...
R

Rüdiger

Guest
Moin Camilla!

Ja, meine Springer machten das auch.
Ich glaube, im Gegensatz zu den Nymphen, die dieses Verhalten meines Wissens nur manchmal in Gefangenschaft zeigen, gehört das Festhalten der Nahrung mit den Krallen bei den Laufsittichen zum natürlichen Verhaltensrepertoire.
In einem Artikel über Nymphen in der Januar-Ausgabe des Papageien-Magazins steht, daß das Fehlen einer solchen Verhaltensweise typisch für solche Papageienarten ist, die ihre Nahrung überwiegend in Bodennähe suchen, während andere Arten, die auch in Büschen oder Bäumen Futter suchen, den Fuß zur Hilfe nehmen. Allerdings heißt es ja auch von den Ziegen- und springsittichen, daß sie oft, wenn auch nicht ausschließlich, ihre Nahrung auf dem Boden suchen.

Das "Klauen" scheint eine typische Spezialität aller Papageienarten zu sein: auf jeden Fall schmeckt meinen auch immer alles besser, was gerade die anderen haben und manche drehen regelrechte Runden, um das zwischen die Gitter gesteckte Obst aus den Käfigen der anderen zu holen http://vogelart.de/forum/NonCGI/smile.gif.
Und bei den Pärchen holt sich vor allem das Weibchen das, was gerade das Männchen frißt. Und der wehrt sich fast nie! http://vogelart.de/forum/NonCGI/smile.gif

------------------
Tschüss Rüdiger
 
Hallo,

eben habe ich gedacht, ich sehe nicht richtig! http://vogelart.de/forum/NonCGI/smile.gif Kirby hat sich ein Stück Tomate geholt, sich auf seinen Lieblingsplatz gesetzt und angefangen zu essen. Dabei hält er sein Futter immer sehr gesittet "in der rechten Hand" und beißt ab. Lucy kam neugierig vorbei, streckte ihr Füßchen aus, nahm Kirby die Tomate ab und aß weiter. So witzig!! http://vogelart.de/forum/NonCGI/smile.gif

Fressen Eure Laufsittiche auch unter Zuhilfenahme der Füße?

Gruß,
Camilla
 
Hallo Camilla,

meine tun das auch. Sie futtern größere Sachen grundsätzlich mit der Kralle und halten es gut fest. Manchmal gibt Charly auch seiner Trixi was ab. Mir fiel auch auf, daß sie Äpfel oder Weintrauben bis auf die Schale abpellen. Nur die Schale bleibt leergelutscht zurück. Wenn ich etwas ausserhalb des Gitters hinhalte und sie nicht richtig mit dem Schnabel rankommen, nehmen sie es mir auch mit den Füßen aus der Hand. Das sieht zu drollig aus. http://vogelart.de/forum/NonCGI/biggrin.gif

Bis dann

Daniela
 
Hallo Camilla,
meine "Springer" fressen auch so gesittet.
Egal ob es Kolbenhirse, Salat, Kiwi oder Salatgurke ist. Alles wird nach möglichkeit in die "Hand" genommen und "zerfleischt" bis nichts mehr übrig ist.

Gruß
Thomas
 
Thema: Tomaten werden brüderlich geteilt

Ähnliche Themen

sonney
Antworten
20
Aufrufe
3.563
Terryann
Terryann
T
Antworten
1
Aufrufe
2.147
owl
M
Antworten
18
Aufrufe
3.817
Screamcookie
S
B
Antworten
10
Aufrufe
1.543
Blaufuß
B
Zurück
Oben