Trauert Welli oder krank ?

Diskutiere Trauert Welli oder krank ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, meiner Mutter sind letzte Woche beide Wellis entflogen. Aber sie hatte noch etwas Glück im Unglück und beide wurden ihr recht schnell...

  1. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    meiner Mutter sind letzte Woche beide Wellis entflogen. Aber
    sie hatte noch etwas Glück im Unglück und beide wurden ihr recht
    schnell wieder gebracht. Leider ist am Tag darauf die Henne verstorben,
    sie hatte eine kleine Wunde am Kopf, war sonst überhaupt nicht auffällig,
    frass wie gewöhnlich, war munter und lustig. Morgends fand meine Mam
    sie dann tot im Käfig. Jetzt macht sie sich aber sorgen um ihren Jakob,
    denn er mag nicht recht fressen. Die ersten zwei Tage hat er scheinbar
    so gut wie gar nicht gefressen und jetzt würde er sehr wenig fressen.
    Er fliegt wie immer und wenn er andere Vögel hört ruft er auch danach.
    Erst wollte sie ihm erstmal keinen neuen Partner besorgen, aber gestern
    hat sie ihm doch einen neuen gekauft.
    Aber diesen akzeptiert Jakob noch nicht, es ist noch ein ganz junger
    es läst sich auch noch schwer sagen ob Hahn oder Henne.

    Muss sie sich sorgen machen? Oder ist es einfach die Trauer nach seiner
    Tweeny. Habe ihr auch angeboten, dass ich ihn erstmal zu meinen mitnehme
    und er sich dort eine Partnerin (habe ja Hennenüberschuß) aussuchen kann
    Aber der Kleine ist ihr auch schon ans Herz gewachsen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Alexandra, ich denke, daß ich ihn dort lassen würde. Immerhin hat er erst seine Partnerin verloren und nun noch sein Zuhause...?

    Natürlich ist der Kleine jetzt tief traurig und kann sich aus verschieden Gründen (?) nicht (noch nicht) auf den kleinen Neuen einlassen.

    Letzteres sage ich nicht von ungefähr. Unser Harry beispielsweise hatte 3 Jahre vom allerersten bis zum allerletzten Tag sehr gut mit Rudolf zusammen gelebt, sie waren unzertrennlich!

    Als dann Olli kam, hatte Harry den kleinen Olli vollkommen "geschnitten" und später mehr und mehr Angst vor dem Kleinen entwickelt, so daß ich mir das nicht mehr mit ansehen konnte!

    Auch mit seinem jetzigen Lebenspartner hat es Monate gebraucht, bis sie sich angefreundet hatten.

    Die beiden dieser neuen "Zwangsgemeinschaft" bei Deiner Mutti brauchen sicher auch noch Zeit!
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Alexandra,
    Ich schleisse mich Gisela an, es kann ne weilchen dauern bis der nene angenommen wird.*oder auch nicht*

    Aber woran ist die Henne gestorben? Haben sie sich draussen was geholt? Das täte ich lieber beim TA abklären.

    Viel Glück für den Jakob :trost:
     
  5. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    die Nachbarin hat Tweeny scheinbar ihrer Katze weggenommen.
    Wir vermuten dass entweder die Katze sie verletzt hat oder
    dass sie gegen etwas geflogen ist. Sie war mal ein Abgabevogel konnte
    nur schlecht fliegen und war vermutlich auch schon älter.
    Das sie sich draussen etwas geholt haben glaub ich fast nicht, denn Jakob
    sass scheinbar quitschvergnügt auf einem Strauch und der Nachbarsjunge konnte ihn
    einfach mitnehmen. Er ist auch nicht sonderlich scheu und war heilfroh
    dass ihn jemand nach Hause brachte. Der Ausflug dauerte scheinbar auch
    nur ca. ein halbe Stunde.
    Kot und so ist alles o.k., glaub auch eher dass er den Kleinen noch nicht
    so ganz in seinem Heim akzeptiert, denn Fliegen tun sie schon miteinander.
    Dazu kommt das er noch ein richtig freches kleines Baby ist .
     
  6. Madleine

    Madleine Guest

    Hi, mir ist da noch etwas eingefallen: Du könntest die Käfigeinrichtung etwas verändern, d.h. Stangen, Spielsachen und Fressnäpfe verschieben. Dann müsste Jakob nicht sein Revier verteidigen und beide Vögel ziehen sozusagen wieder in ein neues Heim um. Gruss Madleine
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,
    Wenn die Katze sie gehabt hat, wurde sie wahrscheinlich mit Pasteurellen infiziert, welche die Katzen in ihrem Speichel haben. Kleinste Verletzungen genügen für eine Infektion, die bei Wildvögeln in kürzester Zeit tödlich verläuft. In solchen Fällen hilft nur eine sofortige Antibiotika-Behandlung.

    Den älteren, der schlecht frißt, würde ich gut beobachten: Kot normal? Sonstige Krankheitszeichen wie Aufplustern, ungewöhnlich viel schlafen, Abmagerung (Brustbein ist sehr deutlich fühlbar). Im Zweifelsfalle ---> vogelkundiger Tierarzt. Ohne gründliche TA-Untersuchung solltest du ihn nicht zu deinen setzen, weil unklar ist, ob er krank ist oder nicht. Womöglich schleppt er dir eine Krankheit ein.

    Ältere Wellis können mit ganz jungen meist nicht viel anfangen, sie sind ihnen zu wild, aber im Laufe der Zeit wird das sicherlich.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trauert Welli oder krank ?

Die Seite wird geladen...

Trauert Welli oder krank ? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...