Trichophyton Vogelkrankheit

Diskutiere Trichophyton Vogelkrankheit im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, meine Rotflügelsittiche leiden an Trichopyton und Augenentzündung, hat jemand erfahrung mit dieser Krankheit. Der Tierarzt hat mir Imaverol...

  1. #1 9358gerhard, 15. April 2012
    9358gerhard

    9358gerhard Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo, meine Rotflügelsittiche leiden an Trichopyton und Augenentzündung, hat jemand erfahrung mit dieser Krankheit. Der Tierarzt hat mir Imaverol zum einsprühen verschrieben.

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 15. April 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    und herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Diese Pilzerkrankung kenne ich eigentlich nur von Hühnervögeln. Haben Deine Vögel Hautveränderungen? Wurde tatsächlich Trichopythie diagnostiziert per Hautgeschabsel oder Tupferprobe? Hat der TA einen Abstich der Lidbindehaut genommen, um den genauen Erreger zu bestimmen der hinter der Augentzündung steckt?
     
  4. #3 Alfred Klein, 15. April 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Gerhard,

    Ist diese Diagnose wirklich gesichert? Also wie Susanne fragt mittels Tupferprobe etc. festgestellt worden? Ist der Tierarzt denn ein vogelkundiger Fachtierarzt?
     
  5. #4 9358gerhard, 15. April 2012
    9358gerhard

    9358gerhard Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen dank für die schnellen antworten,
    die Tierärztin hat einen Abstrich gemacht und eine Kultur angelegt und ist zu diesem Ergebniss gekommen- sie ist eine Allgemeintierärztin.
     
  6. #5 charly18blue, 15. April 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    eventuell erwägst Du nochmal zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen, prinzipiell soll man z.B. an Vögeln mit nichts herumsprühen wegen der empfindlichen Luftsäcke. Solche auf Vögel spezialisierten Tierärzte findest Du hier. Ach so und wie wird die Augenentzündung behandelt?
     
  7. #6 9358gerhard, 17. April 2012
    9358gerhard

    9358gerhard Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, für die Augen hat mir der Tierarzt Salbe gegeben- leider ist in unserer Nähe kein Vogelkundiger Tierarzt- aber ich werde nochmal nach einem suchen- wie würden sie diese Krankheit behandeln? Ich denke wenn er die Kultur angelegt hat, dann wird es doch sehr warscheinlich diese Krankheit sein!? Da kann er ja nicht so viel falsch machen!
    lg
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trichophyton Vogelkrankheit

Die Seite wird geladen...

Trichophyton Vogelkrankheit - Ähnliche Themen

  1. 55. AZ Landesschau OWL in 48336 Sassenberg

    55. AZ Landesschau OWL in 48336 Sassenberg: 55. AZ Landesschau Ostwestfalen-Lippe in Sassenberg Sporthalle Hauptschule Im Herxfeld in 48336 Sassenberg Samstag, 26.10.2013 von 10:00 Uhr bis...
  2. Glanzsittisch schäumt Speichel? Gefährlich?

    Glanzsittisch schäumt Speichel? Gefährlich?: Hallo !!! Ich bin schon eine ganze Weile online um Antworten zu finden. Ich mache mir große Sorgen um meinen Glanzsittich. Er hat vermutlich...
  3. Schreckliche Krankheit PBFD bei Papageien! Wer kann uns helfen???

    Schreckliche Krankheit PBFD bei Papageien! Wer kann uns helfen???: Hallo zusammen, im März diesen Jahres haben wir uns endlich unseren Traum erfüllt und uns unseren grünen Kongopapageien"Cuba" vom Züchter...
  4. HILFE Unzertrennlichen haben alle das "GoingLightSyndrome" Macrorabdus ornithogatser

    HILFE Unzertrennlichen haben alle das "GoingLightSyndrome" Macrorabdus ornithogatser: HILFE ! Meine Unzertrennlichen haben alle das "GoingLightSyndrome" Macrorabdus ornithogaster. Ich besitze ein Pärchen Rosen- und ein Pärchen...