Trichos bei Stieglitz

Diskutiere Trichos bei Stieglitz im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen Ich hoffe ich habe in der richtigen Rubrik gepostet. Per Abstrich wurde bei einem Stieglitz Tricho bestätigt. Er bekommt nun...

  1. #1 Kleines-007, 01.08.2019
    Kleines-007

    Kleines-007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Ich hoffe ich habe in der richtigen Rubrik gepostet.

    Per Abstrich wurde bei einem Stieglitz Tricho bestätigt. Er bekommt nun Metronidazol.

    In einem Buch über Medikationen bei Vögeln steht, Metronidazol sei unverträglich bei Stieglitzen.
    Darauf sprach ich die vogelkundige TÄ an und sie sagte, ja, aber es gäbe keine Alternative, außer vielleicht wie bei Hühnern durch Apfelessig im Wasser den pH-Wert zu senken. Ich habe das Metro gegeben, heute Tag 3 und es geht ihm schon besser.

    Wie behandelt ihr bzw euer TA Trichos beim Stieglitz?

    Viele Grüße
     
  2. #2 Gast 20000, 01.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    514
    Bei A. Wedel keine Hinweise gefunden, das Metronidazol bei einigen Carduelidenarten tödlich verlaufen soll.
    Habe es selbst bei Girlitzen, PF und Sittichen eingesetzt, ohne Probleme.
    Ich mische es selbst.... 2-oder 4%ig entspricht 20 oder 40mg Metronidazol auf den Milliliter.
    Standardmäßig 1%ig= 10mg auf den Milliliter.
    Dosis: 1%ig 16Milliliter auf den Liter Trinkwasser....2% 8Milliliter Trinkwasser 4%ig 4Milliter auf den Liter Trinkwasser.
    Gruß
    Spartrix geht auch
     
  3. #3 Kleines-007, 01.08.2019
    Kleines-007

    Kleines-007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Danke für die Antwort.

    Im Buch MemoVet von Ströse, Schütz, Kempf steht es. Jedoch nicht tödlich, sondern unverträglich.
    Eine Alternative wird jedoch nicht genannt.

    Daher hat mich interessiert ob ihr es anwendet oder es eine andere Möglichkeit gibt.
     
  4. #4 Gast 20000, 01.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    514
    Habe es sicher im Laufe der vielen Jahrzehnte min. 8x eingesetzt.
    Halte es sogar für gut verträglich, kann auch noch eingesetzt werden, wenn JV in den Nestern sind. Das sollte genug beweisen.
    Gruß
     
  5. #5 Kleines-007, 01.08.2019
    Kleines-007

    Kleines-007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ja das ist gut zu lesen. Man macht sich halt so seine Gedanken. :-)

    Viele Grüße!
     
Thema:

Trichos bei Stieglitz

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden