TV Bericht über Papageien-Elend!

Diskutiere TV Bericht über Papageien-Elend! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr, das muss ich jetzt unbedingt loswerden: Hat jemand von euch gestern Abend um 22.40 Uhr auf Sat 1 die Sendung Planetopia gesehen??...

  1. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo ihr,

    das muss ich jetzt unbedingt loswerden: Hat jemand von euch gestern Abend um 22.40 Uhr auf Sat 1 die Sendung Planetopia gesehen?? Bei mir war es Zufall...

    Ein Bericht handelte über das Elend von Papageien, die als Einzeltier in Wohnzimmern gehalten werden und die Folgen für die Tiere (Rupfen, Depressionen etc). Es wurde auch über die grausame Methode der Wildfänge und der Transportarten berichtet, es wurden schreckliche Bilder gezeigt. Am Schluss gab es ein Interview mit Dr. Thomas Haupt (den wohl einige hier kennen). Es wurde von Fachleuten mehrfach darauf hingewiesen, wie alt Papas werden können, dass sie Schwarmtiere sind und nicht in Käfigen alleine in Wohnzimmern dahin vegetieren sollen.

    Ich bin echt begeistert und hoffe, dass trotz der späten Sendezeit viele Menschen diesen Beitrag gesehen haben!! Endlich mal nachhaltige Aufklärung. Vielleicht sollte man dem Sender dazu gratulieren... :)

    Viele Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moses

    Moses Guest

    Hallo Christy,

    so ein Mist, die Sendung hätte ich auch sehr gerne gesehen, zumal ich den Dr. Haupt kenne und schon mit meinen beiden Grauen dort war!

    Weißt du ob es nochmal eine Wiederholung gibt???
     
  4. #3 Jens-Manfred, 24. Februar 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Schade,

    die Sendung habe ich leider nicht gesehen. Aber auch wenn sie nicht zur Prime Time kam, ist es schon gut, dass überhaupt berichtet wird.

    Jens
     
  5. Lexi

    Lexi Guest

    war ziemlich erschreckend. Den Film über den Fang habe ich schon einmal durch das Forum hier gesehen. Irgendjemand hat einen Link gemacht gehabt. (hallo deutsch...) Hab leider keine Ahnung mehr, wo und wann das war. Vielleicht erinnert sich derjenige ja noch und stellt ihn noch einmal rein. Dann haben alle, die gestern den Beitrag verpasst haben die Chance, sich diesen Ausschnitt noch einmal anzusehen. Ist nicht sehr appetitlich, dafür umso lehrreicher.
    Man kann wirklich nur hoffen, dass diversen Zuschauern dann endlich mal die Augen geöffnet werden.
     
  6. Goldi02

    Goldi02 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Sendung Planetopia

    Hallo du !!!!!


    Habe den Bericht auch gesehen, auch nur per zufall.
    Habe mich ganz schön darüber aufgeregt , wie man so mit den Tieren umgehen kann. Das ist ja furchtbar.

    Stell dir vor, mir war so übel, das ich gleich danach Erbrochen habe, habe die ganze nacht schlecht schlafen können.


    Ich selber habe nämlich auch einen Kongo - Graupapa aber eine deutsche Nachzucht Handaufzucht.


    Auf jedenfall müsste Wildfang allgemein, verboten werden, die armen Tiere. Aber es geht halt immer nur ums Geld , deshalb gibt es ja diese Wildfänge. Denn Wildfänge sind leider heute immer noch billiger als Handaufzuchten oder allgemeine Nachzuchten.

    Ist schon blöd , oder ?!


    Gruss Goldi02

    P.S : Hoffe das es irgendwann mal aufhört !!!!:( :(
     
  7. NicoleJ

    NicoleJ Guest

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. mojovi

    mojovi Guest

    Wir haben den BEricht auch gesehen und hatten Tränen in den Augen!
    Wirklich widerlich, womit einige Leute Geld machen wollen!

    Das Einzige, was mich gestört hat, war, daß im Studio zwei oder drei Käfige mit Papageien standen. In kleinen Käfigen! Die fanden das bestimmt nicht lustig! Auch wenn es nur kurz war, diesen Streß hätte man ihnen doch ersparen können!
     
  10. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo nochmal,

    am Ende der Sendung wurde Dr. Thomas Haupt interviewt, im Studio standen drei kleine Käfige mit jeweils einem Papagei drin. Soweit ich mich erinnere waren es zwei Amazonen und ein völlig verstörter Graupapa, der auch stark gerupft aussah.

    Dieser Graue hat während des gesamten Interviews furchtbar geschrienen und ist im Käfig hoch und runtergeklettert. Man konnte die Verzweifung des Vogels nicht übersehen. Es war schon schlimm.

    Dabei nehme ich an, dass es zur Verdeutlichung des Elends gedacht war um den Zuschauern zu zeigen, dass diese "handelsüblichen" Käfige eine Qual sind. Das ging in diesem Moment auf Kosten des Papas...

    Es wurde noch von einer Auffangstation in der Nähe von Frankfurt berichtet, wo diese drei Papas leben, wahrscheinlich ist die Vogelburg damit gemeint?

    Viele Grüsse
    Christy
     
Thema:

TV Bericht über Papageien-Elend!

Die Seite wird geladen...

TV Bericht über Papageien-Elend! - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...