Übernahme meiner 9 Zebrafinken

Diskutiere Übernahme meiner 9 Zebrafinken im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Wir wohnen in Neu-Ulm ( Bayern) ImWohnzimmer ist das Gequake meiner 13 Zebrafinken fast unerträglich, so das ich mich von einigen trennen muß....

  1. Gudi

    Gudi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir wohnen in Neu-Ulm ( Bayern) ImWohnzimmer ist das Gequake meiner 13 Zebrafinken
    fast unerträglich, so das ich mich von einigen trennen muß.
    Welcher Vogelfreund hat eine große Voliere und könnte mir weiterhelfen?
     
  2. #2 Starstyle, 02.02.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Wieso habt ihr überhaupt so viele Zebrafinken angeschafft, wenn ihr sie nicht wollt?

    Wenn sie noch jünger sind (2-4 Monate) nehmen manche Zoohandlungen sie auch auf. Wenn du also noch ein paar jüngere dabei hast kannst du ja mal rumfragen, für die ist das halt nur Gewinn.
     
  3. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    1.089
    Ort:
    Hannover
    Das frage ich mich auch.

    ....und verschachern sie dann oft in schlechte Haltung.....

    Mir tut es Leid um die tollen Vögel.8(

    Viel Glück.
     
    Starstyle gefällt das.
  4. #4 Amadine51, 02.02.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Vielleicht haben die Vögel mehrmals Junge bekommen, dass es so viele geworden sind.
     
    Starstyle gefällt das.
  5. #5 Starstyle, 02.02.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Ja, das ist blöd, aber besser anstatt sie einfach irgendwo auszusetzen. Ich weiß nicht ob man Zebrafinken auch bei Tierheimen abgeben kann, aber das wäre ja dann auch noch eine Option.
     
  6. #6 Starstyle, 02.02.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Stimmt das kann sein, aber sollte man diese dann nicht besser trennen, um weitere Fortpflanzung zu vermeiden?
    Bei 13 müsste ja auch einer alleine sein, wenn es nicht gleich geschlechtliche Haltung ist.

    Gudi, falls deine Zebras sich fortgepflanzt haben solltest du verhindern, dass sie es ein weiteres Mal tun.
    Hast du schon darüber nach gedacht ob jemand in deinem Umfeld (Freundeskreis, Nachbarn usw.) ein paar haben möchte?
    Falls du wirklich kein Glück mit weiteren Suchanzeigen hast, empfehle ich sie dir zu einem Züchter/Zoohandlung/(Tierheim) zu bringen.
    Vielleicht gibt es ja noch jemanden der noch eine weitere Option kennt, wo man die Vögelchen unterbringen könnte.

    Wenn du deine letzten vier dann behältst, kümmere dich darum, dass sie sich nicht wieder fortpflanzen. Oder am besten du hältst vier vom gleichen Geschlecht.
     
  7. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    1.089
    Ort:
    Hannover
    Nein.
    Einfach die Eier gegen Plastikeier austauschen.
    Allemal besser als "Das Gequake ist unerträglich"
     
    SamantaJosefine, Amadine51 und Starstyle gefällt das.
  8. #8 Starstyle, 02.02.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Stimmt, war bloß doof formuliert, meinte eigentlich die Trennung von den Jungen, damit es nicht zu Streit oder Inzucht kommt.:)
     
  9. #9 Karin G., 03.02.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.212
    Zustimmungen:
    1.107
    Ort:
    Schweiz / am Bodensee
    am besten überhaupt das Eier legen unterbinden, denn auf Plastik brüten erfordert nur unnötige Kraft
    also keine Nester und noch besser geschlechtsgetrennt

    @Gudi

    versuch die Abgabe mit einer Kleinanzeige
     
    Mücke19 und Starstyle gefällt das.
  10. #10 Speedy09, 03.02.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    NRW
    Das weiß man doch vorher wie laut die sind bzw. sein können, oder? Und das dann mal 13 - Respekt. Und 13 waren es ja bestimmt nicht von heute auf morgen....Wenn Ihr wüsstet wie bei mir gerade gequäkt wird......meine 6 haben grad 4fachen Nachwuchs bekommen. Einfach herrlich. Aber die gebe ich nicht ab. Hab nun wieder meine runde Zahl 10. Und da ZF nunmal sehr lebhafte Vögel sind, fordern sie auch lautstark Ihre Fütterung :D

    Alles Gute für Deine Pieper. :0-

    Viele Grüße
    Speedy09
     
    Amadine51 und Starstyle gefällt das.
  11. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    1.089
    Ort:
    Hannover

    Das ist nicht so einfach.
    Meine Freudin hat ein ZF-Pärchen, wo die Henne trotz karger Fütterung, achten auf Lichtverhältnisse, zunächst kein Nestangebot etc. Eier gelegt hat,
    Dann werden die Eier auf den Boden gelegt.
    Das ist doch Stress für die Henne?
    Ich würde nicht wollen dass meine Henne nicht weiß wohin sie ihre Eier legen soll.
     
    Amadine51 gefällt das.
  12. #12 Starstyle, 03.02.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Nicht jeder Zebrafink ist gleich, das stimmt. Aber wenn man das kontinuierlich durchzieht funktioniert das auch.
    Bei meiner Henne war das auch anfangs so, sie hat aber nun aufgehört, weil ich einen Kompromiss mit einem Sitzbrett gefunden habe.
    Außerdem sind es wahrscheinlich noch Jungtiere ohne ausgeprägten Bruttrieb, wenn man also von Anfang an kein Grund zum Brüten gibt, wird das sogar noch besser klappen denke ich.
     
  13. #13 Speedy09, 04.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    dem kann ich prinzipiell nur zustimmen :zustimm: Ich habe auch immer Schalen oder Nester im Käfig gehabt / habe sie immer noch. ABER: Man muss sich schon ein bisschen mit den Tieren befassen, wenn sie sich nicht unkontrolliert vermehren sollen - zum Beispiel beim täglichen Wasser geben. Ich habe jedes Ei am selben Tag noch entfernt. Ich habe auch nicht gewartet bis es 4,5,6 Eier waren. Und Nistmaterial gabs auch nicht. So konnten meine Hennen zwar ruhig die Eier legen - aber die waren auch direkt wieder weg. Und ohne Nistmaterial waren die Eier meistens schon sehr schnell zu kühl und uninteressant. Manchmal haben sie die Eier sogar selbst gegessen. Darum hörte das Eier legen auch sehr schnell auf. Und wenn sie doch brüten wollten, mussten sie sich rupfen - und wenn ich das dann sah, war der Käfig ganz schnell mal ein paar Stunden "kahl". Kein Nest, keine Schale - nix. Und siehe da: Wie lieb die sein konnten. :D Das verstehen ZF sehr schnell. Den Versuch, keine Nester / Schalen anzubieten habe ich auch gewagt. Ergebnis: Legenot, weil die Henne nicht wusste wohin mit dem Ei. :nene: Also gabs wieder Schalen.
    Das muss jeder selber wissen. Aber man kann die Vermehrung gut kontrollieren, wenn man sich damit befasst - klappt beim Menschen schließlich auch. :~

    Ich habe ja ganz aktuell 4 Küken (s.o.) - weil ich sie machen lassen habe - mit Schalen und Nistmaterial. Das war gewollt und "unterstützt". Danach herrscht wieder Kontrolle.

    Viele Grüße
    Speedy09
     
  14. #14 Amadine51, 04.02.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Zumal die Henne dann ständig legt und das kostet den Vogel viel Kraft.
     
  15. #15 Amadine51, 05.02.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Ich habe mir seinerzeit vor der Anschaffung der ersten ZF die Lautäußerungen mehrmals auf Youtube angehört. Ich mochte das fröhliche Mäpen und Tröten gern, aber ich hatte auch nur zwei.

    Die Menschen sind verschieden, manche finden sogar den Gesang eines Kanarienhahns unerträglich. Ich als Single hingegen mag das "Vogelleben" um mich.
     
    Mücke19 und Starstyle gefällt das.
  16. #16 Mücke19, 05.02.2020
    Mücke19

    Mücke19 Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    80
    Ich mag das drollige Getröte auch sehr gern. Und das "bäh-hä-hä" der Hennen sorgt hier oft für 1a Situationskomik, wenn man z.B. laut niest oder sich irgendwo stößt und laut flucht und sie regen sich dann so auf, klingt das jedes Mal wie ein schadenfrohes Gelächter :D Aber ich glaube, 13 dieser Radautüten im Wohnzimmer, das wäre mir auch zuviel.
     
    Starstyle gefällt das.
  17. #17 Speedy09, 05.02.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    NRW
    Und man glaubt nicht, was da manchmal für Melodien bei den Männchen "ertönen". Wir haben einen ZF bei uns immer "Beethoven" genannt, weil er immer die Melodie von einer ganz bekannten Oper (keine Ahnung welche) geträllert hat. mäp mäp mäp mäp und das 2mal ganz schnell hintereinander.....bei uns hört keiner klassische Musik, aber die hatte der voll drauf :D Ich weiß nicht mal ob die Melodie nicht sogar von Mozart war....kennt jeder......mal sehen ob ich das raus kriege. :~
     
    Starstyle gefällt das.
  18. #18 Speedy09, 05.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    NRW
    Wer suchet der findet: Es war tatsächlich Beethovens 5. Symphonie. Keine Ahnung wieso mein ZF damals diese typische Melodie konnte......:roll: Sowas hört man dann auch manchmal zwischen möp möp, piep piep.....:p
     
    Mücke19 und Starstyle gefällt das.
  19. #19 Mücke19, 05.02.2020
    Mücke19

    Mücke19 Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    80
    Ist ja witzig :D Ich hab bei meinem einen Hahn immer Mozarts "Rondo alla turca" im Ohr... schon zwei große Komponisten in der Finken-Welt:beifall:
     
    Starstyle gefällt das.
  20. #20 Kleo@Kiwi, 05.02.2020
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Sauerland
    Einer meiner ZF Männchen klingt wie eine italienische Hupe.
     
    Starstyle gefällt das.
Thema:

Übernahme meiner 9 Zebrafinken

Die Seite wird geladen...

Übernahme meiner 9 Zebrafinken - Ähnliche Themen

  1. Übernahme von Graupapageien aus DDR Zeit

    Übernahme von Graupapageien aus DDR Zeit: Hallo in die Runde, ich noch neu in dieser Runde und möchte mich kurz vorstellen. Ich wohne mit meiner Familie in Ostfriesland. Bei uns wohnen ein...
  2. Rat wegen Vogelübernahme gesucht

    Rat wegen Vogelübernahme gesucht: Hallo Ich suche seit längerem nach einem passenden älteren, flugunfähigen Graupapageien-Hahn für meine behinderte Henne. Jetzt habe ich zwei...
  3. Übernahme eines Grauen

    Übernahme eines Grauen: Hallo,ich hoffe,ich bin hier richtig und es kann mir jemand eine Antwort geben. Ich habe die Möglichkeit,einen Grauen zu übernehmen. Nach...
  4. übernahme vom graupapagei-wie soll es jetzt weiter gehen?

    übernahme vom graupapagei-wie soll es jetzt weiter gehen?: hallo alle zusammen normalerweise bin ich ja bei den Langflügelpapageien unterwegs und hier nur stille mitleserin. zu meinem problem: ich...
  5. Übernahme eines Zufliegers

    Übernahme eines Zufliegers: Guguseli Ich hab heute von ner ehemaligen Arbeitskollegin ne Mail bekommen, wonach Sie einen zugeflogenen Nymph bei sich sitzen hat, diesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden