Umsiedlung erfolgreich

Diskutiere Umsiedlung erfolgreich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Sodala! Luna und Bo sind soeben umgezogen, freiwillig ;) Voliere auf, alle raus *naja, fast alle* nen bißchen rumgeflogen und -geflattert. Bo...

  1. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Sodala!

    Luna und Bo sind soeben umgezogen, freiwillig ;)
    Voliere auf, alle raus *naja, fast alle* nen bißchen rumgeflogen und -geflattert. Bo und Luna: Boa, guck mal dat Teil, war doch gestern noch nicht da 8o wat issen dat bloß, ma gucken *potentielleNistmöglichkeitvermut*
    zack, drinne, nach etwa 10 Minuten. Dann - erstm fressen :D und nach weiteren 10 Minuten den Nistkasten entdeckt. Seitdem ist nicht mehr viel von den beiden zu sehen *schnellZeitschrift"schönerWohnen" rausgeholt* denn sie müssen erstmal aufräumen.
    Denn Siggi hat fieserweise, damit sie sich nicht langweilen, den Nistkasten bis zum Deckel voll mit Papierschnipseln und Streu gestopft :D :~
    Dat wird ne Weile dauern, bis das wohnlich ist ;)
    Naja, die beiden sind also zufrieden.

    Nur - es kam, wie es kommen mußte, Gizmo schreit sich seitdem die Seele aus dem Leib, ohne Pause, kreischkreischkreisch :( 0l

    Naja, ich hoffe, er beruhigt sich bald.

    Soweit erstmal von hier.

    Grüßle,
    Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    So, Licht is aus - Ruhe - bis morgen früh.

    Luna hat schon ne beachtlich Mulde gewühlt, Bo hilft auch manchmal. Jetzt sitzt er allerdings vor dem Kasten und glotzt :D

    und so sieht se übrigens aus, die vorübergehende Behausung der beiden (links im Bild - die "Große")
     

    Anhänge:

  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    vorne dran sieht man den Kasten, also von außen abnehmbar und zu öffnen - ganz wichtig :~

    nu is Bo wieder drinne, und man hört se kräftig rumwühlen, ab und an rieseln ein paar Späne runter :D bin mal gespannt, wieviel Zeugs hinterher noch drinnen is, wenn se fertich ausgeräumt haben

    nochmal von der Seite:
     

    Anhänge:

  5. Cronos

    Cronos Guest

    Hallo Siggi!
    Na, da kann es ja jetzt los gehen. Die zwei haben bestimmt nen riesen Spaß ;)
    Der Nistkasten ist super groß, wenn da mal nicht ... oder mehr Küken reinpassen *gespanntsei*.
    Viel Glück und bitte Meldung von jedem Ei :D
    LG Tine
     
  6. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Cronos!

    naja, Siggi hatte damals noch nicht viel Ahnung, also => Katharinasittiche = Großsittiche, also muss ein Großsittich-Kasten her :D :~ naja, und als er dann da war, war's auch egal.

    nix da, is nicht, neinneinnein :(
    es fällt mir so schwer, sie sehen so zufrieden und glücklich aus, sind auf einmal so ruhig geworden, ausgeglichen, nicht mehr das nervöse rumgerenne ...

    jau, das auf jeden Fall.
    Hab eben schon mal geguckt *nach2Stunden* nix 8o :D *ggg*

    Naja, wird schon.

    Gruß,
    Siggi
     
  7. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Sodala, Update.

    Also, Luna schleppt schon wieder mind. ein Ei mit sich rum, bei dem Hinterleib 8o , ich schätze morgen oder so ist es soweit.
    Die Wohung is ja auch so gut wie fertig. Sie haben in der hinteren Ecke ne kleine Mulde gebuddelt, dann nen kleinen Wall, so dass man zum Ausgang nen Tacken klettern muss. Kreativ.
    Ich hatte vermutet, dass sie eher noch mehr Zeugs entfernen würden - aber es scheint ihnen so zu gefallen.
    Dann kann's ja nu losgehen.

    Wenn die anderen Vögelz Freiflug haben, belagern sie auch immer die kleine Voliere, denn is ja schließlich alles soooooo spannend ;) Dann sind Luna und Bo die ganze Zeit damit beschäftigt, die anderen durch's Gitter anzublöken, um sie zu vertreiben. Bo klettert sogar kopfüber an der Decke entlang und verfolgt die "Obenaufsitzenden" :D
    Jaja, soviel zum Thema: friedliche Katharinasittiche. Mag ja stimmen, aber Bo würde ich nienienieniemals mit anderen Kathis in einer Voliere brüten lassen, wenn diese nicht mindestens 5 m lang wäre :~

    Grüßle erstmal,
    Siggi
     
  8. #7 g4eSpunky, 20. März 2003
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Die einen so, die anderen halt anders... :D
    Dein Bo muss halt Herr der Lage sein, Hauptsache, er witmet sich seinem Nachwuchs auch mit soviel Hingabe, wie dem Brutplatzverteidigen.... ;)
     
  9. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Jau, aber da muss er sich wohl noch nen bißchen gedulden, so etwa ein Jahr :D :~
     
  10. Siri

    Siri Guest

    uff... das is ja richtig spannend hier mit zwei werdenden Müttern im Forum *g.

    Hoffentlich surfen meine nicht heimlich im inet wenn ich nicht da bin, nicht das sie auf dumme Gedanken kommen *g

    *schonmalvorsichtigfrag*- meinen Kanaris schieb ich ja immer die netten Eier mit der Aufschrift 'made in Hongkong' unter, hab aber gelesen das du die Eier abkochst. Wie kochst du die denn ohne das sie kaputt gehen oder sind die von sich aus so stabil? Wenn ich Plastik unterschieben möchte, welche Eiergröße müsste ich da nehmen? Wellensittich?
     
  11. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    So :)

    Soeben, vor etwa 10 Minuten oder so, ist das erste Ei gekommen, jetzt frißt Luna erstmal ne Runde :D sie sah eben aber auch echt gequält aus, die ärmste :k
    Aber nu hat se erstmal Ruhe ;)

    Aber, im Gegensatz zu Gucky, scheint sie nicht ab dem ersten Ei zu brüten. Ganz im Gegenteil, es scheint sie nicht sonderlich zu interessieren.

    Hier der Beweis:
     

    Anhänge:

  12. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    @ Siri

    Ich hab's ehrlich gesagt noch nie machen müssen, deshalb weiß ich noch nicht 100%ig, wie ich es mache :?
    Ich werde es wohl anpieksen und dann so 10 min in fast kochendem Wasser brutzeln :~
    Ein Züchter empfahl mir, die Eier kräftig zu schütteln, das würde auch reichen.
    Keine Ahnung, ich werd's ausprobieren.

    Ja, ich denke, das müßte gehen. Zumindest solltest du keine Großsittich-Eier nehmen :~ so wie ich mit dem Kasten *ggggg*
    Obwohl *grübel* Luna wäre wohl mächtig stolz, bei so einem Kawentsdingen (schreibt man das so??) :D

    Grüßle,
    Siggi

    Hier nochmal das Wunderwerk!
     

    Anhänge:

  13. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Wenn ich mir das so angucke: Ich weiß ja nicht, aber wenn'se da nicht noch mehr Streu rausbugsieren, werden die Eier wohl früher oder später verbuddelt, oder? Was meint ihr?
    Ich meine, sie sind ja noch jung und unerfahren.

    Gruß,
    Siggi
     
  14. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Übung macht den Meister!
    Und wenn sie es nicht auf Schildkrötenart machen wollen, werden sie bestimmt noch Streu rauskramen... worauf soll man brüten, wenn nichts mehr zu sehen ist, dann lohnt ja der ganze Aufwand nicht :D
     
  15. Gina2

    Gina2 Guest

    Hallo alle zusammen,

    tztztz, da läßt man sich mal ne Weile nicht blicken, weil man sich für die letzte Prüfung vorbereitet hat (lief dann auch relativ gut...) - und dann werden plötzlich überall Eier gelegt. Na ist ja auch bald Ostern :D

    Zum Eierabkochen: ich hab die Eier in kaltes Wasser in nen Topf und dann ca. 5 min. kochen lassen. Wenn sich die Temperatur langsam erwärmt (also nicht einfach in kochendes Wasser rein), dann platzen die Eier auch nicht. Ich hab jetzt vom letzten Jahr 7 Eier die teilweise gekocht und teilweise nicht befruchtet und deswegen auch nicht gekocht wurden. So hab ich noch ein paar Attrappen :D

    Is schon toll, wenn man so n Ei sieht, gelle Siggi? Da ist man schon irgendwie stolz auf seine Vögelz... nur schade, daß Du keinen Nachwuchs willst. Mit dem Abkochen kannst Du ruhig noch warten, bis Du siehst ob es befruchtet ist. Dauert halt noch n paar Tage...
     
  16. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Guckguck!

    So, Nr. 2 is schon da.
    Luna saß die ganze Nacht im Kasten, auf dem einen und später auf beiden Eiern. Manchmal geht Bo auch rein, aber meistens sitzt er draußen.
    Gestern war das eine Ei auf einmal wech, und ich dachte schon, sie habens vielleicht aufgefressen. Aber es ist nur das eingetreten, was ich ja oben bereits erwähnt und befürchtet hatte:
    Dat Ei war über und über mit Streu bedeckt :k
    Mal seh'n, wie se dat wieder hingekommen.

    so, nun mal nen Bildchen.
     

    Anhänge:

  17. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    @ Gina

    Glückwunsch!
    Biste also voll im Streß, ich versuch dich schon ne Weile zu erreichen, geht aber nix :?

    Stolz 8o ich bin SCHEINSCHWANGER :D :~ so aufregend is dat alles.
    Hab gestern erstmal neuen Krempel für die Vögelz gekauft, wie werdene Eltern, die das Kinderzimmer einrichten :p
    Naja, werde aber heute wohl kochen :(

    Ne, ich mach dat lieber, BEVOR ich sehe, dass sie befruchtet sind. Denn wenn ich dann die Äderchen sehe, isses vorbei, dann weiß ich ganz genau, dass ich sie NICHT abtöten kann :(

    Grüßle,
    Siggi
     
  18. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Nochwas.

    Aufgrund Bo's Eltern könnte Bo ja spalt in blau sein 8o
    Es könnten also theoretisch sogar blaue Kükens schlüpfen !!!!!!
     
  19. zofia

    zofia Guest

    siggi....das kannst du doch nicht machen...wie???.....vielleicht blau.........nenenenenenene............
    ich kann dich gut verstehen das du das abkochen so schnell wie möglich hinter dich bringen willst.....ich könnt das glaub ich auch nicht wenn ich schon sehen könnte das da wirklich was wächst......
    och menno schade das es bei dir überhaupt nicht geht im moment......

    ist aber trotzdem total spannend...und ich warte dann mal brav auf das dritte ei und den abkoch bericht......
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    tja :(
    aber sie können jetzt schon mal üben - und dann nächstes Jahr :D ...
     
  22. Gina2

    Gina2 Guest

    Hi Siggi,

    :D :D Ich mußte hier gerade lauthals herauslachen, Jessie ist deswegen vor Schreck beinahe vom Tisch gefallen...:~ (für die, die es nicht wissen: Jessie ist meine Graupapadame - Sammy -ihr Hahn- hängt immer noch an der Badtür und macht Turnübungen...);)

    Na, schon Eier gekocht? Blödes Gefühl, gell?...

    Bei mir ging es noch, als ich die Äderchen gesehen hab, aber als man dann schemenhaft ein Küken erkennen konnte, hätte ich es nie übers Herz gebracht. Ich schätze mal, das war mein Maxi den ich damals gesehen hab ;) und wenn ich mir vorstelle, daß es diesen kleinen Clown nicht gäbe...

    Naja, der Streß ist ja jetzt vorbei und ich bin ja wieder da :~ :D

    Ach ne, jetzt also doch... :D - ich werd Dich dann dran erinnern... ;)
     
Thema:

Umsiedlung erfolgreich

Die Seite wird geladen...

Umsiedlung erfolgreich - Ähnliche Themen

  1. Amsel erfolgreich gebrütet

    Amsel erfolgreich gebrütet: :freude: :dance: Hallo, ich hatte vor kurzen von unseren Schwalben berichtet, und dabei auch erwähnt, daß sich bei uns im Gewächshaus Amseln ein...
  2. Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!

    Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!: Freunde! Es gibt gute Nachrichten aus Costa Rica. Da wurde ein Nesthäkchen in freier Wildbahn von ausgewilderten Aras geboren. Die Nachricht hat...
  3. Erfolgreiche 1jährige Mama

    Erfolgreiche 1jährige Mama: Hallo, ich wollte an dieser Stelle eigentlich nur mal kurz meine kleine Henne loben. Vor einem Jahr ist sie geschlüpft und behalten habe ich sie,...
  4. Erfolgreich ohne abzuheben? Tierdoku am 23.11.16 um 19:30 Uhr auf ARTE

    Erfolgreich ohne abzuheben? Tierdoku am 23.11.16 um 19:30 Uhr auf ARTE: Untertitel "Wenn Vögel zu Fuß gehen". Klingt nach Neuseeland; Kiwi, Kakapo & Co :-) LG Evy
  5. Brut unser großen weißen Gänse dieses Jahr nicht erfolgreich....

    Brut unser großen weißen Gänse dieses Jahr nicht erfolgreich....: Hallo, dieses Jahr ist bei uns irgendwie alles anders und nicht immer besser... Das Drama fing ja damit an, daß meine Lieblingsgans Angelika...