Umsiedlung erfolgreich

Diskutiere Umsiedlung erfolgreich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Sodala, wieder Update :) Ei Nummer 3 is da, heute nacht/morgen/mittag irgendwann. Ich wollte heute morgen nachschauen, da saß Luna auf den...

  1. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Sodala,
    wieder Update :)

    Ei Nummer 3 is da, heute nacht/morgen/mittag irgendwann.

    Ich wollte heute morgen nachschauen, da saß Luna auf den Eiern und ließ sich nicht überzeugen, nen Tacken zur Seite zu rücken. Sonst verläßt sie immer den Käfig, wenn ich oben reingucke.

    Sie brütet fest, seit dat 2. Ei da ist. Nur ein-/zwei-mal pro Tag verläßt sie den Kasten und frißt nen bißchen, vertritt sich die Beine und setzt einen MONSTRÖSEN 8o Haufen ab. Wahnsinn, sowas hab ich noch nie gesehen. Danach is se bestimmt um die Hälfte leichter ;)

    Gizmo schreit inzwischen nicht mehr so viel. Er hat sich zu Nele gesellt, nur bei Feebee hält er noch immer Sicherheitsabstand. Die scheint das alles ziemlich ulkig zu finden und rennt manchmal "stundenlang" hinter Gizmo her :D während der flüchtet 0l
    Jaja, so sind se.

    Sach ma, is euch eigentlich auch aufgefallen, dass das eine Ei von den beiden da oben viel größer aussieht? Is in natura auch so *staun* und ich dachte immer, die wären alle so ziemlich gleich groß.

    naja, soviel von hier.

    Gruß,
    Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    :D fällt mir erst jetzt beim zweiten mal Schauen auf...

    ist schon komisch... ist doch immer die gleiche Öffnung durch die es nach draussen geht ;)

    Naja... gibt ja auch riesen Babies und noch winzig kleine Würmchen...
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    :D :~
    ja, richtig, aber vielleicht dehnt sich die Öffnung mit der Zeit *ggg*
    ne, im Ernst, ich werde das mal im Auge behalten.

    Hab übrigens gerade eben die Eier abgekocht. Ich wollte nicht warten, bis die ersten Äderchen sichtbar sind.
    Eins ist leider kaputtgegangen. Hab's trotzdem der Luna wieder untergeschoben.
    Oder sollte ich es besser entfernen?

    Gruß,
    Siggi
     
  5. Siri

    Siri Guest

    also wegen der Eigröße würde ich mir keine Gedanken machen. Meine Kanarien legen auch unterschiedlich große Eier, in der Regel ist zumindestens immer das letzte Ei deutlich sichtbar kleiner als die davor. Ist eben ein Naturprodukt ;). So wie ich das verstanden habe, hat sie die ersten zwei Eier auch in kürzerem Abstand gelegt als nun das letzte? Vielleicht liegts daran.

    Mit kaputten Eiern habe ich auch nur bei meinen Kanaris Erfahrung, und auch nur bei rohen: entweder werden sie rausgeworfen oder gefressen, oder das Weibchen geht nicht zurück aufs Nest, wenn dort ein zerbrochenes Ei liegt. Kommt auf das Temperament der Henne an.
     
  6. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Das scheint kein Problem zu sein. Ich musste Luna eben fast schon wegdrängeln, um an die Eier zu kommen.
    Und auch jetzt sitzt se wieder druff :D

    Na, dann werd ich mal warten, was se mit dem Krempel macht

    Grüßle,
    Siggi
     
  7. Gina2

    Gina2 Guest

    Hallöle,

    eigentlich wollte ich ja gerade ins Bett gehen, und auf jeden Fall KEINEN Beitrag schreiben... aber...

    *gröhl* ich krieg mich hier grad nicht wieder ein:
    :D :D :D Ich weiß was Du meinst. Gucky ist mir am Samstag mal kurz entwischt und hat so ein Riesenteil auf den Wohnzimmerboden fallen lassen 8o Das Ding war fast größer als der Morgenkot von meinen Grauen !!! Ich dachte auch, ich seh nicht gut. :~

    Zur Eiergröße: Hm, keine Ahnung - Guckys Eier sind immer "Standard"... ich hab bis jetzt keine Größenunterschiede gesehen.

    (So, nu is aber Zeit für Augenpflege...)
     
  8. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Huhu Gina!

    Wo issen dein Benutzerbild hin *wunder* ???

    Heut is dat vierte Ei gekommen, nach drei Tag. Ich dachte schon, es kommt nix mehr. Naja, jetzt sitzte se wieder auf drei Eiern. Das kaputte haben wir dann doch rausgenommen.
    Luna brütet hingebungsvoll :~ und läßt sich durch fast nix mehr beeindrucken.

    Gruß,
    Siggi
     
  9. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Also, dat is ja nu genau einen Monat her, seit Luna das erste Ei in den Kasten gelegt hat, und sie sitzt noch immer 8o fest auf den beiden verbliebenen (das dritte war nach dem Abkochen und wiederreinlegen auf einmal verschwunden).

    Wat meint ihr, wie lange sitzt se denn da noch drauf?
    Wird ja mal langsam Zeit, dass sie wieder ins Leben zurückfindet, oder? :? :~

    Grüßle,
    Siggi
     
  10. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    "Muttersein" ist auch ne Aufgabe!

    Vielleicht muss man die Eier einfach irgendwann mal wieder entfernen? So nach der üblichen Brutzeit????

    Wo sind denn bloss die Profis hin? :D
     
  11. Gina2

    Gina2 Guest

    oooch Siggi, wenn es ihr Spaß macht, laß sie doch sitzen... :D Ich hab die Eier immer nach der abgelaufenen Brutdauer entfernt. So n paar Tage später... Aber Luna is ja auch noch nicht so erfahren, vielleicht weiß sie gar nicht, wie lange man normalerweise brütet? :~ Kannst ihr ja noch ein paar Tage geben...
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Huhu!

    Hm, mit Eier entfernen bin ich vorsichtig. Nich, dass se dann gleich wieder anfängt, weil se denkt: huch 8o wo sind se hin ...
    Ich will ihr lieber das Gefühl lassen: naja, nix geworden *Bo, du Schlappschwanz :k * :~ :~ versuchen wir's später nochmal, jetzt erstma Urlaub* :D

    jau, ne woche hat se noch ...

    Grüßle,
    Siggi
     
  14. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    So, nachdem Luna nu gestern gaaaanz oft draußen unterwegs war, hab ich ihr gestern die Eier weggenommen. Sie war auch nicht irgendwie irritiert, als sie wieder im Nistkasten verschwand. Die Nacht haben die beiden dann wieder im Brutkäfig verbracht.
    Heute morgen dann waren beide früh wieder außerhalb unterwegs. Da Luna's Nase irgendwie nicht in Ordnung ist und sie auch sonst ziemlich angeschlagen ist, hab ich kurzerhand den Käfig aus dem Raum entfernt. Bo und Luna haben zwischendurch mal etwas verwirrt geschaut *hä-stand da nicht eben noch was* und dann weitergefressen. Luna hat dann bis jetzt die meiste Zeit mit fressen und schlafen verbracht. Die frischen Apfelbaumzweige wurden benagt, Löwenzahn ausgelutscht und wieder geschlafen.
    Ab und zu kriegen sich meine 5 mächtig in die Haare, Bo kloppt sich mit Gizmo, weil der ihm zu nahe auf die Pelle rückt, Gizmo kloppt sich mit Luna, weil die Bo zu nahe auf die Pelle rückt, beide vertreiben Feebee aus ihrer Nähe, die aber trotzdem immer wieder fleißig die Verfolgung aufnimmt, und Nele - Nele frißt :D
    Mal sehen, wie das heute abend abläuft, wenn die Herrschaften sich zur Ruhe begeben wollen :~

    Grüßle,
    Siggi
     
Thema:

Umsiedlung erfolgreich

Die Seite wird geladen...

Umsiedlung erfolgreich - Ähnliche Themen

  1. Amsel erfolgreich gebrütet

    Amsel erfolgreich gebrütet: :freude: :dance: Hallo, ich hatte vor kurzen von unseren Schwalben berichtet, und dabei auch erwähnt, daß sich bei uns im Gewächshaus Amseln ein...
  2. Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!

    Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!: Freunde! Es gibt gute Nachrichten aus Costa Rica. Da wurde ein Nesthäkchen in freier Wildbahn von ausgewilderten Aras geboren. Die Nachricht hat...
  3. Erfolgreiche 1jährige Mama

    Erfolgreiche 1jährige Mama: Hallo, ich wollte an dieser Stelle eigentlich nur mal kurz meine kleine Henne loben. Vor einem Jahr ist sie geschlüpft und behalten habe ich sie,...
  4. Erfolgreich ohne abzuheben? Tierdoku am 23.11.16 um 19:30 Uhr auf ARTE

    Erfolgreich ohne abzuheben? Tierdoku am 23.11.16 um 19:30 Uhr auf ARTE: Untertitel "Wenn Vögel zu Fuß gehen". Klingt nach Neuseeland; Kiwi, Kakapo & Co :-) LG Evy
  5. Brut unser großen weißen Gänse dieses Jahr nicht erfolgreich....

    Brut unser großen weißen Gänse dieses Jahr nicht erfolgreich....: Hallo, dieses Jahr ist bei uns irgendwie alles anders und nicht immer besser... Das Drama fing ja damit an, daß meine Lieblingsgans Angelika...