Umzug in Außenvoliere: Zeitpunkt?

Diskutiere Umzug in Außenvoliere: Zeitpunkt? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, was meinen die Experten, wann können Zimmervögel (Nymphen) in eine Außenvoliere mit Schutzhaus umziehen? Sie haben dann die Möglichkeit,...

  1. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    was meinen die Experten, wann können Zimmervögel (Nymphen) in eine Außenvoliere mit Schutzhaus umziehen? Sie haben dann die Möglichkeit, abends in das vorhandene Schutzhaus zu fliegen, nur ist ungewiß, ob sie es auch tun werden, da sie die Umgebung noch nicht kennen und ob sie den Artgenossen folgen werden, weiß man eben noch nicht:~. Im Schutzhaus fällt die Temperatur nicht unter 10 C°, aber die Vögel sind im Wohnzimmer noch mindestens 18 C° nachts gewöhnt. Ende April sollen die Temperaturen nochmal zurück gehen bis 4 C° in der Nacht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Enno

    Enno Enno

    Dabei seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof in Bayern
    Hallo, Christy!

    Deine Bedenken sind nicht ganz unberechtigt, vor allem wenn Deine Nymphen ganzjährig gleichbleibende Bedingungen gewohnt sind.

    Ein oft empfohlener Zeitpunkt, den auch ich früher bei meinen Exoten gewählt habe, sind die sogenannten Eisheiligen .

    Hier bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Zu deinen Bedenken, ob die Nymphen nachts den Schutzraum aufsuchen, hier einige Tipps:

    - Fütterung nur innen.
    - Sitzstangen im Innraum möglichst hoch anbringen.
    - Nistkästen nur im Innenraum anbieten (falls Du züchten willst).

    Ganz wichtig: Lass Deine Vögel zuerst im Innenraum frei und behalte sie ruhig mehrere Tage drin - auch wenn man natürlich sehnlich drauf wartet, die "Geier" rauszulassen. Erst wenn sie sich innen wohl und sicher fühlen, werden sie auch wieder reingehen. Lass sie das erste Mal am frühen Morgen nach draussen. Wenn sie im Lauf des Tages nach drinnen gehen (z.B. zum Fressen) kannst Du die Aussenvoliere wieder schließen, auch wenns erst Nachmittag ist. So gewöhnst Du sie am besten daran.

    Bedenke, dass die Heimat der Nymphen wüstenähnliche Gebiete sind. Dort ist es zwar tagsüber heiß, nachts kühlt es aber auf Temperaturen unter 10 Grad ab! Australische Sittiche sind derartige Schwankungen gewohnt (im Gegensatz zu Südamerikanern).

    Grüße,
    Frank
     
  4. #3 alfriedro, 16. April 2009
    alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Der Rat von Enno ist sehr gut, so würde ich es auch machen.
     
  5. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Frank,

    danke für die Antwort, ich teile deine Ansicht. Wir werden mit der Umsiedlung bis nach den Eisheiligen warten. Besser kein Riskio eingehen, das man später bereuen könnte.
     
  6. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,kann mich all dem nur anschließen,aber vielleicht hast du ja die Möglichkeit sie bei schönem Wetter tagsüber mal rauszustellen,damit sie sich langsam an die frische Luft gewöhnen.Außerdem tut ihnen die Sonne auch jetzt schon gut.Gruß Ira
     
Thema:

Umzug in Außenvoliere: Zeitpunkt?

Die Seite wird geladen...

Umzug in Außenvoliere: Zeitpunkt? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  3. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  4. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...