Umzug sehr stressig für Nymphen?

Diskutiere Umzug sehr stressig für Nymphen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi ihrs, also da ich jetzt endlich eine Wohnung habe *freufreu* werde ich am 18. Juli mit dem Umziehen beginnen (denn da bin ich mit meinen...

  1. Ratte

    Ratte Guest

    Hi ihrs,

    also da ich jetzt endlich eine Wohnung habe *freufreu*
    werde ich am 18. Juli mit dem Umziehen beginnen (denn da bin ich mit meinen Prüfungen fertig *nochmehrfreu*)
    so und ich hatte ja Rainer schon ganz lieb gefragt, ob er dann die Nymphen für eine Woche nehmen könnte.....wegen dem "Umzugsstress".....die Ratties machen da bei meiner Freundin Urlaub oder kommen zu meinen Eltern.
    Jetzt die Frage- wer von euch hat denn schon einen Umzug hinter sich und wie waren die Erfahrungen mit den Nymphen?
    Ich hab einfach Sorge, dass die Geier vielleicht lange schreien könnten, wenn sie in einen neuen Raum kommen? Kann das vorkommen? Ich sorge mich, wegen der Nachbarn......(Vögel und Kleintiere sind laut Vertrag zwar erlaubt, aber die Vormieterin hat erzählt, dass eine im 3. Stock alles mitschreibt, was zu laut und außerhalb der Nicht-Ruhezeiten ist....)
    Gut ich bin im Erdgeschoss.....also wird sies vielleicht garnicht mitkriegen....aber wenn ich an Clydes Alarmschrei denk....hmhm....
    meint ihr, dass meine Sorgen unbegründet sind?


    danke

    conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Conny,

    also unsere haben das vor 6 Jahren gut weggesteckt, haben auch nicht mehr geschrieen als vorher!
    Du hast ja danach die gleiche Voliere, d.h. sie müssen sich ja nur ans Zimmer gewöhnen!
    Vielleicht kannst du ja das neue Zimmer grob so einrichten wie es vorher war, zumindest für den Anfang!

    Die Betreuung steht noch! Aber denke dran, daß ich selber erst am 19. 07. aus dem Urlaub komme und ich muß da dann noch unsere abholen. Ich kann sie also erst ab Samstag 20.07. nehmen :)! Freu mich schon!
     
  4. Ratte

    Ratte Guest

    Also das genauso einrichten geht leider net, da die Wohnung ja endlich gerade Wände hat *freu* - im moment leb ich ja direkt unterm Dach....
    Keine Sorge, ich werde dich nicht sofort am 20.7. belästigen *G* weil Streichen und Boden und so, da bleibt ja im alten Zimmer erst mal alles wie es war, und das dauert ja auch ne zeit......also ich schätze frühestens ab 27. 07 oder so.....
    aber da sag ich dir auf alle fälle ganz genau bescheid *danke*
    Hmm ihc hoffe, dass Clyde sich benimmt *G* danke für die aufbauenden Worte *G*

    Conny
     
  5. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Conny,

    also ich denke auch, dass sie sich an die neue Umgebung recht schnell gewöhnen werden. Wichtig ist, dass sie in der gewohnten Voliere untergebracht werden und wenigsten ein paar bekannte und bei den Geiern beliebte Möbelstücke, Bilderrahmen etc.( also Lieblingsplätze) anfangs in der neuen Butze stehen. Und die ersten ein oder zwei Tage sollte man vielleicht auch Hausarrest erteilen, damit sie sich in Ruhe an die neue Umgebung gewöhnen können.
    Dann drücke ich Dir mal die Krallen ähh Daumen.
    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  6. trine

    trine Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern/Schweiz
    Hallo Conny,

    vor einem halben Jahr bin ich auch umgezogen, damals hatte ich allerdings nur Wellis. Die waren dann auch erstmal bei meiner Freundin, bis ich sie in die neue Wohnung brachte. Selbige wurde dann auch schnell in Beschlag genommen *gg*
    Meine beiden Nymphen sind dann zu mir umgezogen, da es beide Abgabevögel sind. Zum Schreier sind sie deshalb nicht geworden. (Aber sie werden ohnehin von den Wellis überstimmt :D )
    Du wirst sehen, das geht alles reibungslos über die Bühne!

    Viele Grüsse,
    trine mit umzugserprobten Wellis und Nymphen
     
Thema:

Umzug sehr stressig für Nymphen?

Die Seite wird geladen...

Umzug sehr stressig für Nymphen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  4. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  5. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...