Ungiftige Zimmerpflanzen welche nicht sofort zerstört werden?

Diskutiere Ungiftige Zimmerpflanzen welche nicht sofort zerstört werden? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr:zwinker: Habt ihr Zimmerpflanzen im selben Zimmer wie eure Ziegen? Habe nämlich einige Fragen: 1) Zerpflücken die die Pflanzen auch...

  1. #1 SchwarzerPhönix, 10. Juni 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Hallo ihr:zwinker:
    Habt ihr Zimmerpflanzen im selben Zimmer wie eure Ziegen? Habe nämlich einige Fragen:
    1) Zerpflücken die die Pflanzen auch so übel wie Wellis es tun? Oder wühlen sie nur in der Erde?
    2) Welche Pflanze die möglichst hoch ist(so 1m+++) ist ungiftig für die Piepser?
    3) gehen die Ziegen an Kakteen?
    4) Was könntet ihr empfelen? (Fürs Schlafzimmer?)
    LG Anne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    Hallo Anne,

    ich biete den Ziegen keine Zimmerpflanzen an.

    Ich denke das es das beste ist.

    Wir haben das Problem so gelöst. Siehe Bild.

    Viele Grüße

    Martina
     

    Anhänge:

  4. #3 SchwarzerPhönix, 11. Juni 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Hmmm...Ich wollte mein neues Zimmer aber nicht gleich mit riesigen Gittern vor dem Fenster "verunstalten":zwinker: Was ist denn mit Grünlilien? Die sollen doch ungiftig sein? Davon so zwei/drei untereinander auf nem Regal müsste doch gehen oder? Werden die denn stark zerfetzt?
    LG Anne
     
  5. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    hallo anne,


    unsere würden eine grünlilie zerfetzen. :+schimpf

    Ich gehe mal davon aus das sich unsere ziegen auf alle grünpflanzen stürzen

    würden. :blume:

    viele grüße

    martine
     
  6. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg

    hallo,

    sieht das wirklich so schlimm aus? 8o

    ich wollte auch nicht auf zimmerpflanzen verzichten aber was bringt mir das,

    wenn ich welche reinstelle, (ungiftig) wenn sie nur einen tag halten? ;)


    viele grüße

    martina
     

    Anhänge:

  7. g.ute

    g.ute Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93xxx
    Hallo,

    ich habe im Vogelzimmer keine Pflanzen, da 6 Nymphensittiche und (noch) ein Ziegensittich da kurzen Prozeß machen würden.

    Mein Ziegensittich begleitet mich aber jeden Abend mit nach unten ins Wohnzimmer (die Nymhen trauen sich da nicht hin).
    Und dort stehen diverse Pflanzen. Ich habe drei Grünlilien, welche bereits erstaunlich lange überleben. Der Kleine nagt immer nur die Spitzen ab.
    Bei den Palmen ist der Stamm kritisch, drum habe ich einfach eine Blumenfolie drumgewickelt. Meinen Kaktus habe ich auch schon mit Geschenkfolie Ziegensicher gemacht.

    Das klappt ganz gut, und sieht eigentlich ganz witzig aus.

    Viele Grüße
    Ute
     
  8. #7 wolfgangschoepe, 13. Juni 2006
    wolfgangschoepe

    wolfgangschoepe Floosscaot

    Dabei seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8590 Romanshorn/ch
    Planzen im Zimmer

    Hallo
    Wir haben einen Elefantenbaum der ist aber fast einen Meter gross am Anfang haben unsere beiden immerdie Blätter angenagt bis wir Ihnen andere Blumen von einer Gärtnerei die sie nicht mehr verkauft haben zb Stiefmütterchen und andere oder ich habe ihnen eine wilde Blumenmischung angesäht dort konnten sie sich austoben und gingen nicht an die anderen Pflanzen
    gruss aus der schweiz
     
  9. Lydi01

    Lydi01 Ziegensittich-Besitzerin

    Dabei seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Leipzig
    Hallo,
    Ist alles nur eine Frage der Erziehung und Aufsicht! :)
    Da meine beiden Ziegen sowieso nur beaufsichtigten Freiflug bekommen, konnte ich ihnen das Wort "Nein" oder "Ab" ziemlich intensiv beibringen.
    Natürlich versuchen sie nach wie vor an die Pflanzen zu gehen, allerdings tun sie dies nun wesentlich seltener als zum Anfang und sobald ich die zwei Kommandowörter sage, bzw. nur den Ansatz mache, mich zu bewegen (um sie zu verscheuchen) fliegen sie weg, weil sie wissen, dass sie wieder etwas falsch gemacht haben.
    Habe ich mal keine Zeit die beiden zu beaufsichtigen und will sie trotzdem fliegen lassen, räume ich vorsorglich meine Pflanzen raus. Das ist mir dann lieber, als mir meine harterarbeitete Erziehung bei den beiden zu zerstören, bzw. mir regelmäßig neue Pflanzen kaufen zu müssen!
     
  10. #9 SchwarzerPhönix, 23. Juni 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Na geil. Jetzt hab ich mir sone Grünlilie gekauft und was macht Joker? Fliegt sie an, und schmeißt sie prompt vom Regal. Ich hätte ihn in einen Ventilator schmeißen können:D Der ganze Boden voll mit Erde und der billig-Plastik-topf im Eimer:~ Die Spitzen wurden auch schon angekaut...
    Jetzt hab ich zusätzlich noch Kunstpflanzen. Die finden sie langweilig. Mach mir nur sorgen um die Tontöpfe von denen^^
    LG Anne
     
  11. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Laufsittiche und echte Pflanzen...........:D

    Unser Exemplar von Springsittich hat im zarten "kann gerade fliegen - Alter" schon Glühbirnen vom Regal geschmissen und sich anschließend an dem Anblick zerbrochenen Glases ergötzt. Später hat er direkt ganze Regale abgeräumt. Lustig war´s dann bei den schönen Glastierchen von Swarowski 8( , oder mal zu Weihnachten die Räuchermännchen. Hat das schön gescheppert. Oskar war total begeistert, und ich habe schon mal den Holzleim geholt........
    Die Grünlilien habe ich aus dem Vogelzimmer entfernt - diese wurden bis zur Wurzel runter abgefressen. Ein Drachenbaum steht noch drin, darin kann man aber schlecht landen. Dafür scharrt er aber ab und zu die Erde aus dem Topf.
    Nun zieren Kunstpflanzen die Fensternbank. Ebenso hängen zwei künstliche Pflanzen im Fenster, und die schmecken nicht und geben anscheinend eine tolle Schaukel ab.

    Deine Tontöpfe könntest du vielleicht noch mit größeren Steinen beschweren, ansonsten hören wir, glaube ich, bald wieder von Joker......;) .
     
  12. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg

    hallo wolfgang,

    sind denn die blumen aus der gärtnerei nicht gedüngt? :?

    viele grüße

    martina
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 wolfgangschoepe, 24. Juni 2006
    wolfgangschoepe

    wolfgangschoepe Floosscaot

    Dabei seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8590 Romanshorn/ch
    Blumen

    Hallo Gunilla
    Die Blumen werden in unserer Gärtnerei biologisch gedüngt und auch nicht alls Massenware hergestellt,so kann er mir garantieren das kein giftiger Dünger enthalten ist .Bei ihm holen auch noch andere Züchter Pflanzen.
    Grüsse Wolfgang
     
  15. #13 Melanie1989, 1. Juli 2006
    Melanie1989

    Melanie1989 Guest

    Hallo,
    also ich habe in meinem Zimmer nur noch Kakteen, allerdings habe ich feststellen müssen, dass er sogar die anfrisst:+schimpf. Ich frag mich nur wie er das schafft, bei den ganzen Stacheln:D aber die haben dafür anscheinend eine besondere Begabung:~. Naja, aber er kriegt eh alles kaputt, bis ich ihn fliegen lassen kann, ist mein Zimmer immer total ausgeräumt;).
     
Thema:

Ungiftige Zimmerpflanzen welche nicht sofort zerstört werden?