unglaublich, was immer noch für ein murx erzählt wird!

Diskutiere unglaublich, was immer noch für ein murx erzählt wird! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; gerade habe ich mir mal wieder eine 45-minuten-reportage reingezogen, weil (wie immer bei solchen ankündigungen) eine minute über agaporniden...

  1. #1 claudia k., 29. April 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    gerade habe ich mir mal wieder eine 45-minuten-reportage reingezogen, weil (wie immer bei solchen ankündigungen) eine minute über agaporniden (pfirsichköpfchen in freier wildbahn) berichtet wurde.

    die ganze info die rüber kam war:
    dass "liebesvögel" nicht nur zur paarungszeit, sondern ein leben lang mit einander kommunizieren (... so weit so gut ...) und dass sie so beliebte stubenvögel geworden wären, weil sie mit ihren festen, aber beweglichen zungen sprechen lernen.

    0l

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anette T., 30. April 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi Claudia,
    ist ja unglaublich, was die da für ein Müll von sich geben 8(
    Die sollen sich mal vorher informieren, bevor sie solche Sprüche von sich geben.
    Aber wer weiß, was nicht ist kann ja noch werden. Wenn wir dann eines Morgens mit einem klaren GUTEN MORGEN von unseren Agas begrüßt werden, ich glaub dann ist es soweit, dann gehe ich freiwillig :cheesy: :cheesy: .

    Hast du auch schon gehört, das Guido seit Dienstag aus dem Koma erwacht ist. Sprechen kann er zwar noch nicht, ber ein bisschen schreiben. Petra konnte die Namen ALI, GABI und SUNNY lesen.Ist doch super!!!!!! :dance:
    Jetzt gehts bestimmt bergauf. Petra hatte mir ein Mail zugeschickt und mir dies mitgeteilt, weil sie leider im Moment nicht mehr ins Forum kommt.
    Wenn ich etwas neues weiß, melde ich mich sofort.
    Viele Grüße
    Annette :0-
     
  4. #3 claudia k., 30. April 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi anette,

    und das auch noch zum thema "wie tiere sich verständigen". die können kaum recherchiert haben zum thema agas.
    aber die bilder der kleinen grünen, wie sie auf einem hohlen baumstamm rumturnten waren dafür zu schön.

    so genau wusste ich es noch nicht, hatte nur gelesen, dass guido aufgewacht ist.
    super! nun hat guido den ersten schritt gemacht, wieder gesund zu werden.
    ich drücke weiterhin alle daumen.

    als ich zum erstenmal ins "neue" vogelforum klickte, musste ich mich nochmal mit passwort einloggen, vielleicht müsste das petra auch. falls sie es nicht kennt, kann sie sich ja einen neuen account anlegen.

    gruß,
    claudia
     
  5. #4 Anette T., 30. April 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi Claudia,
    das ging mir genauso. Ich Schussel :s habe mein Passwort verschludert.

    Ich habe es auch dann ..zigmal versucht. Nichts !!!
    Habe mir dann ein neues Passwort schicken lassen. :D

    Werde Petra im nächsten Mail auch Bescheid geben, das sie sich ein neues Passwort schicken lassen soll.
    Bis dann
    Viele Grüße
    Annette


    P.S Gabi sitzt schon im Flugzeug. Hat ja nur noch 18 Std :D vor sich.
     
  6. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Also das mit der Reportage ist doch daneben. Aber überall wird immer die Unwahrheit gesagt um Dinge interessant zu machen. Kommt immer ganz auf die Idee bzw. das Interesse des Reporters/Senders an.

    Das mit Guido hört sich doch schon mal besser an. Ich drücke ihm weiterhin die Daumen das alles wieder wird.

    Und endlich kommt unsere Gabi wieder nach Hause und kann uns eifrig im Forum von ihrer großen langen Reise berichten :)
     
Thema:

unglaublich, was immer noch für ein murx erzählt wird!

Die Seite wird geladen...

unglaublich, was immer noch für ein murx erzählt wird! - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  3. Immer wieder die Hochspannungsleitungen

    Immer wieder die Hochspannungsleitungen: Fotos von heute. Gestern war hier ein schweres Gewitter, ich weiss aber nicht ob das die Ursache für den Unfall war. [IMG] [IMG] Grüsse, tox
  4. immer wieder unbefruchtete Eier

    immer wieder unbefruchtete Eier: Hallo, ich habe seit 3 Jahren mein Zuchtpaar Gebirgsloris, leider habe ich den Verdacht das es sich um zwei Hennen handelt. Habe für beide Tiere...
  5. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...