Unruhige Nacht

Diskutiere Unruhige Nacht im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo Alle, Ich bin schon ziemlich am verzweifeln, ich habe einen Kanarienvogel und eine Diamanttaube. Es ist jetzt schon seit monaten so das in...

  1. #1 Corinna. S, 08.01.2021
    Corinna. S

    Corinna. S Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alle,
    Ich bin schon ziemlich am verzweifeln, ich habe einen Kanarienvogel und eine Diamanttaube. Es ist jetzt schon seit monaten so das in der Nacht die Taube "hinunter fallt" und sie dann immer wieder lautstark hoch flattert. Sie hört nur auf wenn man das Licht aufdreht. Ich habe schon probiert die beiden abzudecken was 2 tage gut ging doch jetzt passiert es wieder.
    Hat wer Tipps dieses Problem zu lösen oder weiß was los ist?
    Lg Corinna
     
  2. #2 Astrid Timm, 08.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    1.206
    Ort:
    34393
    Vogelfacharzt ? Wie ist die Haltung ? Könnten nächtliche Besuche von Milben das Problem sein ?
     
  3. #3 Gast 20000, 08.01.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    743
    Nun gehe ich davon aus, das die Taube wohl zu viel Hanf und andere Ölsaaten gefressen hat.
    Tauben sollten in erster Linie kohlenhydratenhaltige Saaten bekommen.
    Denn das Abstürzen in der Nacht sieht nach einem Nervenschaden aus.
    Sicher ist es auch möglich Kanarienvögel nur mit Hirse und Glanz zu füttern, wobei der Glanzsanteil ca. 50% betragen sollte.
    Also zuerst artgerecht ernähren.
    Gruß
    Foto vom "Abstürzer" könnte auch helfen.
     
  4. #4 Corinna. S, 08.01.2021
    Corinna. S

    Corinna. S Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also die beiden bekommen hauptsächlich Kanarienfutter, wobei die Taube meistens nur die Hirse raus isst, und so Kräckerstangen.
    Die Taube ist leider auch sehr scheu, versuche es jeden Tag seit dem ich sie hab zutraulich zu machen aber leider ohne Erfolg.
    Sie ist auch sehr schreckhaft und zusätzlich schafft sie teilweise erst nach 2 Versuchen auf eine der niedrigen Stangen zu flattern.

    (Nicht wundern die Farbe auf den Stangen ist nur verblasst)

    Den Anhang IMG_20210108_115840.jpg betrachten
     
  5. #5 Gast 20000, 08.01.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    743
    Wie alt ist denn die Taube (Fußring?).
    Und wie groß der Käfig? Nun ist der Augenring recht blass, Kopfgefieder am Hinterkopf struppig, so das ich immer noch von einem Nervenschaden ausgehe. Sonst bliebe ja nur noch eine Erblindung übrig, aber deshalb fällt sie ja nicht von der Stange. Aber um schon mal das nächtliche Toben einzuschränken, könnte eine Nachtnotbeleuchtung von 5 Watt (Sparlampe) Abhilfe bringen, denn dann könnte der Vogel ja seinen Sitzplatz wieder einnehmen, wenn eben keine Erblindung vorliegt.
    Ich muß allerdings auch sagen das ein Kanarienvogel mit Gesellschaft einer Diamanttaube nicht gerade die ideale Vergesellschaftung ist. Und damit ist nicht nur das Futter gemeint, denn beim einen sind die Kanaren die Heimat und der andere Vogel hat seine Wurzeln in Australien.
    Daher haben auch ohne die unterschiedliche Ernährung zu betrachten, die Arten nichts miteinander gemein.
    Gruß
     
  6. #6 Corinna. S, 08.01.2021
    Corinna. S

    Corinna. S Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Oh okay danke das mit dem Licht werde ich probieren.
    Der Käfig ist ca 60 hoch, 50 breit und 40 tief.
    Ja ich weiß ich hatte früher 3 kanaren und nach dem eine starb hab ich 2 diamant tauben dazu geholt (leider im Sommer verstorben). Die Taube ist bisschen über 3 Jahre und der Kanar weiß ich leider nicht (hab ihn vor 5 Jahren übertragen bekommen von einem der keinen Platz für ihn hatte, konnte aber keine auskunft geben)
    Also ich glaub nicht das sie Blind ist da sie wenns hell ist normal alles macht.
     
  7. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.145
    Ort:
    Hannover
    So ist es.



    @ Corinna:

    Ganz ehrlich, ich bin echt geschockt, dass hier eine Taube mit einem Kanarienvogel gehalten wird.
    Für beide eine Katastrophe!
    Sowohl was die Gesellschaft als auch die unterschiedlichen Futterbedürfnisse angeht.
    Und dann noch in so einem kleinen Käfig.

    Bist Du bereit, im Sinne der Vögel daran etwas zu ändern?

    .
     
    Astrid Timm gefällt das.
  8. #8 Corinna. S, 08.01.2021
    Corinna. S

    Corinna. S Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar bin ich breit daran was zu ändern. Hab verschiedene futter arten ausprobiert nur sie hat jedes mal nur die hirse gegessen daran kann ich nichts ändern. Ich kann auch nichts daran ändern das die anderen leider verstorben sind. Fliegen lassen kann ich sie nicht da die andere Taube beim 1. mal fliegen gegen eine wand geflogen ist und sich das genick gebrochen hat. Ich möchte also nichts riskieren. Ihnen geht es sonst komplett gut außer dieses Nacht problem das erst seit bissl über einem Monat existiert
     
  9. #9 Gast 20000, 08.01.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    743
    Dann laß es doch so, wenn du keine andere Möglichkeit siehst.
    Das Problem wird sich so oder so lösen.
    Gruß
     
  10. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.145
    Ort:
    Hannover

    Erstmal finde ich es gut, dass Du bereit bist, etwas zu ändern.
    Das ist dringend nötig, für beide Vögel.
    Ganz ehrlich:
    So ein kleiner Käfig und das ohne Freiflug,
    das ist tierschutzrelevant.
    Ich sehe es so:
    1. sofort mit der Taube zum vogelkundigen Tierarzt
    2. schnellstmöglich trennen und jeder muss sein artgerechtes Futter bekommen
    3. entweder jeder bekommt einen artgleichen Partner und ausreichend Platz, oder Du suchst schnellstens ein gutes Zuhause
    Alles andere wird nichts
     
  11. #11 Boehmei, 08.01.2021
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    483
    Ort:
    Hamm
    Liebe Corinna,

    die Kräckerstangen würde ich weg lassen. Sie enthalten vieles, was die Vögel nicht brauchen oder sogar ungesund für sie ist.
     
  12. #12 Astrid Timm, 08.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    1.206
    Ort:
    34393
    Der Käfig ist ca 60 hoch, 50 breit und 40 tief ????????????????????????????????????????????????????????????? ich geh besser raus Schnee schaufeln ,,,,,,,,
     
  13. #13 Astrid Timm, 08.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    1.206
    Ort:
    34393
    :+klugsche:nene::schimpf::~8o0l:heul::huh::+keinplan:nonono::+shocked:
     
  14. #14 Astrid Timm, 08.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    1.206
    Ort:
    34393
    Finger tipppeeeelllll , Schnee ich komme
     
Thema:

Unruhige Nacht

Die Seite wird geladen...

Unruhige Nacht - Ähnliche Themen

  1. Brauche Eure Hilfe nach einer unruhigen Nacht!

    Brauche Eure Hilfe nach einer unruhigen Nacht!: Hallo Ihr Lieben, ich brauch mal Euren Rat, mache mir Sorgen um unsere zwei Wellis. Schon in den letzten Tagen sind sie sich abends ganz extrem...
  2. Witzig? (eine unruhige Nacht)

    Witzig? (eine unruhige Nacht): Vielleicht erheitert euch ja meine letzte Nacht... Ein Protokoll der letzten Nacht: 22.30 Uhr: wir gucken nach einem Schocker King of...
  3. Unruhige Wellensittiche

    Unruhige Wellensittiche: Hallöchen Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Meine Wellis schlafen nachts nur selten auf den Ästen sondern mehr am Gitter. Jetzt sind sie...
  4. "Verrückte Henne" Was tun gegen unruhigen Phasen

    "Verrückte Henne" Was tun gegen unruhigen Phasen: Hallo, meine Henne hat seit Anfang an unruhigen Phasen. (Blaustirn 1,4 Jahre) Sie läuft dann quickend von A nach B, die Federn angelegt und sehr...
  5. Sittich mit unruhigem Fußgetrappel - tut's weh?

    Sittich mit unruhigem Fußgetrappel - tut's weh?: Hallo, ich habe eine Frage. Vorhin ist mit aufgefallen, dass einer meiner Bourkesittiche alle paar Sekunden abwechselnd die Füße kurz...