Unser erster Kakadu!!

Diskutiere Unser erster Kakadu!! im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Danke, chrissie. Ich weiß, dass es nicht immer eitel sonnenschein ist. Kurz und knapp: Fehler hin oder her - wer Interesse an Sydney hat, bitte...

  1. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Danke, chrissie.
    Ich weiß, dass es nicht immer eitel sonnenschein ist. Kurz und knapp: Fehler hin oder her - wer Interesse an Sydney hat, bitte melden. Dann kann ich meinem Mann sein Geld wieder geben und er zieht vielleicht wieder ein. Gruß Michelle. Ansonsten Danke für alles. Ich werde mich hier nicht mehr rechtfertigen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Michelle,
    das tut mir wirklich Leid für Euch Beide :traurig: .
    Stimme Chrissie zu,und meine auch,Ihr solltet das in einem ruhigen Gespräch klären.
    Was mit Sydney passiert,daran sind wir natürlich weiterhin interessiert.
     
  4. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0

    Da soll erstmal einer durchsehen! Es besteht also kein Grund, aggressiv zu werden!
     
  5. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Guayaquilhenne, die aber umzieht. Genauso hatte ich eine Mopa-Dame mit nur einem Bein, die wir bei einem ebenfalls gehandicapten vogel untergebracht haben... Ich meld mich hier wieder ab, denn venünftige Argumente gibt es nur wenige und im allgemeinen sollte ich mich nicht rechtfertigen müssen, sondern habe um Hilfe gebeten.
    Echt klasse. Und der Dame, der ja mein Mann so leid tut: komm und nimm ihn doch bei dir auf. Aber ich rate Dir, erst Deinen Haushalt Vogelfrei zu gestalten, denn sonst hast Du ähnliches vor Dir. In diesem Sinne!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. Motte

    Motte Guest


    Entschuldige, aber solche Beiträge machen mich wütend. Zum Bauchkraulen braucht hier keiner zu kommen. Man kann doch nicht immer einer Meinung sein. Argumente die Dir nicht gefallen, müssen längst nicht nichtig sein, oder?

    Und schönen Dank, ich habe nur für einen Mann Platz und der ist schon erfolgreich verpaart ;) . Mein Männe mag übrigens gern Tiere, aber einen Kleinzoo lehnte er immer ab. Wenn es nach mir ginge, hätte ich hier viiiiel mehr Tiere, aber da auch mein Mann artgerecht gehalten werden möchte, verzichte ich darauf.

    Und zum Thema rechtfertigen. Rückfragen sind doch generell erlaubt, oder? Und wenn man in einem öffentlichen Forum anfängt sein Privatleben einzubrigen, muss man damit rechnen das dies genauso kommentiert wird wie der Rest. Das schien ja so lange ok zu sein, wie man sich auf Deine Seite schlug. Deinem Mann möchte ich übrigens genausowenig das Bäuchlein kraulen wie Dir. Wie ich bereits sagte
    ging es nur darum, das da bei Euch auf beiden Seiten etwas schiefgelaufen ist. Das ist einfach mein Eindruck, selbstverständlich kann ich gründlich daneben liegen und ich wünsche Euch wirklich das sich die Fronten aufweichen und ihr vernünftig miteinander reden könnt. Meist stimmt ja der Spruch "Es wird nichts so heiss gegessen, wie es gekocht wird".
     
  7. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Michelle,

    deine letzten Worte zeigen ja noch mal deutlich, dass die Vögel leider nur als Vorwand dienen, die Beziehungsproblematik aber viel tiefgreifender ist, und Sydney ein willkommender Anlass für deinen Mann war, dir deutlich zu machen, dass das Maß (vermutlich auch in anderer Hinsicht) voll ist. Ansonsten hätte man gemeinsam nach einer Lösung gesucht.

    Gruß vom Zugvogel
     
  8. Corella

    Corella Kakadu

    Dabei seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Hallo liebe Michelle,

    es tut mit leid, dass Dein Mann ausgezogen ist.
    Ich denke genauso wie Zugvogel.
    Eventuell hat Dein Mann schon länger über Trennung nachgedacht.
    In einer Partnerschaft sollten schon die gleichen Interessen und Hobbys vorhanden sein.

    Willst Du Sydney nun behalten?

    Ich habe Deinen Bericht mit Interesse verfolgt, da ich - bezüglich meines Freundes und der Aufnahme eines Kakadus - eine “ähnliche” Situation hatte. Zum Glück hat mein Freund anders reagiert!

    Meine Geschichte hat leider einen tragischen Hintergrund.
    Es begann am Montag, den 19.03.07 mit dem Anruf von der Tochter einer Freundin.
    Uns verband eine jahrelange Freundschaft mit gegenseitiger Papageienurlaubspflege.
    Die Tochter fragte mich, ob ich den Nacktaugenkakadu vorübergehend aufnehmen kann, da ihre Mutter mit einem Herzinfarkt in das Krankenhaus eingeliefert wurde. Am Dienstag holten wir den Kakadu ab. Am Donnerstag verstarb unerwartet unsere Bekannte. Am Freitag fragte mich die Tochter, ob ich den Kakadu behalten möchte. Natürlich stimmte ich sofort zu, da ich denke, dass dies im Sinne von unserer Freundin gewesen wäre.

    Mein Freund wollte eigentlich keinen weiteren Vogel mehr haben, da wir schon sechs Papageien besitzen. Aber selbst er konnte diesen Augen nicht widerstehen!
     
  9. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Unter diesen Umständen war es bei Euch bestimmt etwas anderes. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob mein Mann Probleme anderer Art hat oder schon mal über Trennung nachdachte. Er sagt, es wäre Sydney, nach wie vor. Und ich suche immer noch einen Platz. Wenn der Kakadu weg ist, kommt er wieder. das hat er mir erst heute wieder gesagt. Also - allen unkenrufen zum trotz - er will keine dauerhafte Trennung. Es geht ihm um den Vogel, der ihn zwickt, wenn er zu nahe kommt. Ich muß dazu sagen, dass mein Mann sich wünschte engeren Kontakt zu Sydney zu haben, aber es klappt einfach nicht. Ich kanns halt nicht ändern, dass unser Kakadu ihn nicht mag. Ich habe ihm auch erklärt, dass es auch hätte genau andersrum sein können. Aber wäre ich gegangen? Nein. Es ist wie es ist. Ich werde sehen, dass Sydney einen neuen, guten Platz bekommt, warum auch immer.
     
  10. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Möchte ein kurzes Statement abgeben. Sydney bleibt vorerst hier. Mein Mann ist leider nicht mehr unter uns. Wenn sich was neues ergibt in Bezug auf den Vogel, melde ich mich.
    Liebe Grüße. Michelle.
     
  11. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Habe gestern die DNA bekommen. Trotz relativ heller Iris - Sydney ist ein Mann. Nun geht die Suche los. Möchte in spätestens drei-vier Monaten ein Weibchen haben. Mal sehen, was sich tut. Kann mir jemand einen Züchter empfehlen?
     
  12. #51 Flitzpiepe, 27. April 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Nicht mehr unter uns? Aber noch am Leben, oder?

    Ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche nach einer Henne, aber bei weiterem noch viel mehr Erfolg, vieeel Geduld und gute Nerven bei der dann anstehenden Verpaarung.

    Viele Grüße,
    Britta
     
  13. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Nein, er ist einem Infarkt erlegen. Möchte nicht weiter darüber schreiben.
    Wie gesagt, kann mir jemand einen Züchter empfehlen?
     
  14. #53 Flitzpiepe, 27. April 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi Michelle,

    das tut mir leid...... finde Deine Reaktion aber dennoch nicht nachvollziehbar. Aber Du wirst schon wissen, was Du tust.
     
  15. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Reaktion? Keine Angst - gut gehts mir nicht. Hier geht es um meinen Kakadu. Und mir wurde hier mehrfach gesagt, dass ich nicht zu lange warten soll mit der Verpaarung. Was soll ich tun? Ich kann Sydney ja nicht einzeln halten, oder????
     
  16. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Das mit DeinemMann tut mir leid :(
    Überstürze jetzt nichts. Sydney muss sich ja auch erst einmal einleben. Erfahrungsgemäss ist ein Weibchen immer schwieriger zu bekommen als ein Männchen, zumal es ja auch schon älter sein muss.
    Es gibt mehrere gute Fachzeitschriften, in denen Du viele Züchterangebote findest wie zb in der Papageienzeitschrift vom Arndt Verlag (gibts nur im Abo) oder die AZ Nachrichten oder Gefiederte Welt. Oder gebe ein Gesuch im www.tierflohmarkt.de auf, auch diese Möglichkeit hast Du.
     
  17. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Danke Chrissie!!
    Ich werde jetzt erstmal sehen, wie sich das alles weiterentwickelt. In absehbarer Zeit werde ich wohl umziehen müssen, da ich mir die Wohnung alleine nicht leisten kann. Mal sehen, ob ich was bekomme, wo ein Vogelzimmer rausspringt. Geplant war ein Umzug in ein Haus, geplant waren Aussenvolieren, da habens die kleinen besser und meinem Mann wäre mein Hobby leichter gefallen. Mal sehen, was die Zukunft bringt.
     
  18. YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Hallo Michelle!

    Auch ein herzliches Beileid mienerseits!

    Auch wenn es jetzt zu spät ist, aber wir hatten das gleiche Problem - Er wollte mich auch wegen den Vögeln verlassen - und Ihn hat keiner gebissen. Soviel zu den Theorien das da mehr sein muss. Haben uns für eine Freivoliere mit Schutzraum entschieden - aber voher hatten wir Monatelang problem wegen den Vögeln.

    Auch habe ich erst vor kurzm eine Dame für unseren Orangehaubenkakadu suchen müssen - leider nicht einfach... und auch da war wieder die Diskussion ich solle Ihn hergeben und keine mehr suchen... Er mag sie halt nicht - obwohl sie alle Ihn mehr mögen als mich.

    Schaue nur vor der zweite kommt das Du wirklich zwei getrennte Käfige hast - nicht nur Freiflug, wenn sie anlaufschwierigkeiten haben wirst Du diese brauchen!

    Alles Gute und LG Yvonne
    Fühl Dich gedrückt :trost: !
     
  19. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ja,einen zweiten Käfig habe ich. Nehme ja ab und an Tiere auf, die keiner mehr will. Ich gebe sie dann unter guten Vorraussetzungen in gute Hände. Von daher habe ich schon noch einige große Käfige. Ich muß erst mal ein passendes Gegenstück finden...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Corella

    Corella Kakadu

    Dabei seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Hallo Michelle,

    ich möchte Dir auch mein Beileid aussprechen.

    Der Vorschlag von Chrissie beim “Tierflohmarkt” eine Kleinanzeige aufzugeben ist gut.
    Ich habe im April 2004 dort auch ein Inserat geschaltet und für meine Graupapageiendame “Lena” einen Partnervogel gesucht und gefunden.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Vergesellschaftung!
     
  22. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Also - habe Kontakt zu einem Züchter aufgenommen. Er hat aber "nur" Tiere, die ein Jahr oder jünger sind. Könnte das klappen? Sydney ist jetzt knapp vier und ich denke mal schon geschlechtsreif. Was meint ihr?
     
Thema: Unser erster Kakadu!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sind rosakakadu arg laut

Die Seite wird geladen...

Unser erster Kakadu!! - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  3. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...