unsere Grünzügel

Diskutiere unsere Grünzügel im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen ich bin neu hier und habe seit Anfang und Mitte 2015 ein Grünzügelpaar. Biete meinen 2 süßen einiges an Obst und Gemüse an, aber...

  1. #1 Evi Grünzügel, 21.03.2019
    Evi Grünzügel

    Evi Grünzügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Hallo zusammen ich bin neu hier und habe seit Anfang und Mitte 2015 ein Grünzügelpaar.
    Biete meinen 2 süßen einiges an Obst und Gemüse an, aber fressen tun die "Feinschmecker" immer nur das selbe. Äpfel, Erdbeeren, Papaya ab und an mal Birne, vom Gemüse das selbe nur immer das gleiche. Keinen Salat egal welche Sorte. Hab es auch schon mit Löwenzahn, Brennnesseln und etwas Magerquark probiert. Das ging etwas besser aber keinen Salat verzehrt.
    Habe in der Zoohandlung jetzt so kleine Päckchen empfohlen bekommen wo Nudeln und allerlei Gemüse und auch bunte Nudeln drin sind, man macht das mit heißem Wasser an und füttert es noch lauwarm. Das kam super an.
    Was haltet ihr davon ... von dem Futter??? Gut oder besser die Finger davon lassen?
    Gruß Evi

    Modi-Hinweis
    Beiträge wurden von hier abgetrennt
     
  2. #2 Sammyspapa, 21.03.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    2.851
    Ort:
    Idstein
    Zeig am besten mal ein Bild was da so alles drin ist. Wenn sie auf sowas anfahren, ist Kochfutter sicher nicht verkehrt. Da gibt es online schöne Mischungen zu kaufen. Kann man aber auch selbst zusammenstellen aus Linsen, Erbsen, Bohnen, Kartoffeln usw.
    Versuch doch mal frische Maiskolben und Erbsen. Da fahren eigentlich alle meine Vögel total drauf ab. Gekochte Prinzessbohnen sind wohl auch sehr beliebt.
     
  3. #3 Evi Grünzügel, 21.03.2019
    Evi Grünzügel

    Evi Grünzügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Hallo Sammyspapa, danke für deine schnelle Antwort. Bekomm das mit dem Bild glaube ich gerade nicht hin.
    Die Zutatenliste: 40% Mix aus Erbsen, Bohnen, Karotten, roter Pfeffer, Lauch, Sellerie, Teigwaren, Getreide, Samen, Mineralstoffe, Methionin Threonin.
     
  4. #4 Evi Grünzügel, 21.03.2019
    Evi Grünzügel

    Evi Grünzügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Mais mögen sie auch nicht wirklich wird nur geschrettert.
     
  5. #5 Evi Grünzügel, 21.03.2019
    Evi Grünzügel

    Evi Grünzügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Danke für deine schnelle Antwort
    Zutaten :
    40% Mix aus Erbsen, Bohnen, Karotten, roter Pfeffer, Lauch, Sellerie, Teigwaren, Getreide, Samen, Mineralstoffe, Methionin, Threanin
     
  6. #6 Sammyspapa, 21.03.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    2.851
    Ort:
    Idstein
    Eine etwas eigentümliche Zusammenstellung von Zutaten für meinen Geschmack. Aber wenn sie es gut nehmen, wieso nicht. Würde ich allerdings nicht übertreiben mit der Gabe, Kochfutter hat einen recht hohen Eiweißgehalt und ist recht nahrhaft.
     
  7. #7 Evi Grünzügel, 22.03.2019
    Evi Grünzügel

    Evi Grünzügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Wie oft kann / soll man das Kochfutter geben. Gibt es da auch andere Marken oder Sorten?
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo
    hast du versucht unter das kochfutter geschnipsellten brokoli oder salat zu mischen..am anfang wenig vom frischen…
    ich wurde solch eine mischung vielleicht drei mal die woche geben…
    und nur wenn der anteil von frischem grosser wird, ofter.

    Celine
     
  9. #9 Sammyspapa, 22.03.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    2.851
    Ort:
    Idstein
    Das müssen andere beantworten. Meine Vögel sind keine allzu großen Fans von Kochfutter, deswegen geb ich es nicht oft.
     
  10. #10 Evi Grünzügel, 22.03.2019
    Evi Grünzügel

    Evi Grünzügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Danke Celine, werde ich so mal testen, hoffe das die 2 "Feinschmecker" auch mal was anderes fressen und annehmen.
     
Thema:

unsere Grünzügel

Die Seite wird geladen...

unsere Grünzügel - Ähnliche Themen

  1. Geht das mit unseren neuen beiden Grünzügelpapageien gut?

    Geht das mit unseren neuen beiden Grünzügelpapageien gut?: Hallo! Ich bin hier neu und seit vier Wochen wohnen zwei Grünzügel bei uns. Sie ist ein Jungvogel, Naturbrut, aus diesem Jahr, er schon 10 Jahre...
  2. Unsere Erde aus dem All, heute NDR 20.15 Uhr

    Unsere Erde aus dem All, heute NDR 20.15 Uhr: Hallo, dies ist allerdings schon der 2. Teil von 3. Aber ich finde es sind beeindruckende Bilder, die man so nicht sieht. Die dreiteilige Serie...
  3. Heute ist unsere Brut geschlüpft

    Heute ist unsere Brut geschlüpft: Hallo Wir sind neu hier im Forum und möchten uns kurz vorstellen. Ich habe von meinem verstorbenen Stiefvater ein Graupapageienpaar aus...
  4. Gleichgewichtsstörungen bei unserer Gelbstirnamazone

    Gleichgewichtsstörungen bei unserer Gelbstirnamazone: Unsere Gelbstirnamazone hat Gleichgewichtsstörungen beim Fliegen und beim Gehen, taumelt auch leicht. Kennt jemand einen vogelkundigen Tierarzt im...
  5. Unsere Neuzugänge

    Unsere Neuzugänge: Unsere Neuen Pfleglinge [ATTACH] [ATTACH]