Unsere Voliere ist jetzt da!!!

Diskutiere Unsere Voliere ist jetzt da!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, gestern haben wir unsere neue Graupapageivoliere abgeholt. Der Abbau dauerte 6 Stunden.0l :D Tja ich glaube der Aufbau dauert noch etwas...

  1. #1 cezilia.zoo, 17. Juli 2003
    cezilia.zoo

    cezilia.zoo Guest

    Hallo,

    gestern haben wir unsere neue Graupapageivoliere abgeholt. Der Abbau dauerte 6 Stunden.0l :D Tja ich glaube der Aufbau dauert noch etwas länger. Mein Mann will noch einges verändern, abschleifen das es schön aussieht und solange wies halt eben dauert.Also melde ich mich auch gleich wieder für die nächsten Tage ab. Nicht nur das wir die Voli aufbauen müssen, ich muß auch die Stube streichen und alles umräumen, weil die Voli so groß ist:~
    Als Boden wollen wir evt. so stumpfe Fliesen machen, läßt sich dann besser reinigen. Erst hatten die nur einen Spanholzboden, den kriegt man nur nicht so schön sauber und könnten sich trotz abschruppen doch Bakterien und Keime einnisten.
    Also dann melde ich mich wieder wenn hier alles steht und natürlich auch mit vielen Fotos, sofern ich rauskriege wie ich die verkleinern kann hier.
    Tschüß heidi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cezilia.zoo, 17. Juli 2003
    cezilia.zoo

    cezilia.zoo Guest

    Hallo,

    also so ähnlich siehts dann mal aus, das ganze Zubehör habe ich auch mitgenommen:D
     

    Anhänge:

  4. fisch

    fisch Guest

    Na Glückwunsch Heidi,

    ist eine sehr schöne Voli. Da werden sich die Geierchen sauwohl drinn fühlen:D
    Ich finde die verglasten Volis auch so toll...(träum)
    Du solltest nur reichlich klettermöglichkeiten anbieten.:0-
     
  5. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Heidi

    Wie sieht es denn bei der Glasfront mit der Belüftung aus? Bringst du innen einen Luftreiniger an?
     
  6. #5 cezilia.zoo, 17. Juli 2003
    cezilia.zoo

    cezilia.zoo Guest

    Hallo Nicole,


    wir haben uns überlegt so eine Belüftungsanlage einzubauen. Eigentlich wollte ich ja oben Gitter machen, aber ich hab mich mit der Höhe vermessen0l ich dachte ich hätte noch 30cm Platz, dabei geht die genau rein. Mein Mann hat mich schon geschimpft, aber hat ja damals nicht messen wollen:o
    Ist nur die Frage was ist bei Stromausfall und wie merke ich wenn die mal kaputt ist.

    @fish Ich hab mich eigentlich schon geärgret das die mit Glas ist, aber nun hab ich sie ja mal.:~
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hi Heidi:D (hört sich gut an)

    wenn die Lüftung natürlich nicht gegeben ist, sieht das schon anders aus8(
    Ich finde die ungestörte Sicht in die Voli gut, kein störendes Gitter.
    Auch ist es doch dann auch mit der Reinigung viel einfacher - muss bloß genug Luft reinkommen:0-
     
  8. #7 Silke2003, 18. Juli 2003
    Silke2003

    Silke2003 Guest

    Ts...

    Schon mal daran gedacht, daß Vögel grundsätzlich gegen Glas fliegen????
    Ich lese hier nur: sieht schön aus. Ist das denn alles? Kommt es nur darauf an, wie es aussieht?
    Die Vögel erkennen die Glaswand nicht als Wand, sie sehen sie schlichtweg nicht. Was tust Du denn dagegen? Kannst Du die Verletzungen verantworten, die enstehen könnten?
    Und das mit der Belüftung solltest Du nicht nur "überlegen".
    Großartig aufregen möchte ich mich hier nicht. Aber ganz ehrlich, gut finde ich das nicht.
    Bist Du nicht schon länger dabei? Eigentlich müßtest Du genau das doch wissen, oder?
    Mich wundert an diesem Beitrag einiges.
     
  9. #8 Silke2003, 18. Juli 2003
    Silke2003

    Silke2003 Guest

    Ach noch was...

    Ein kleiner Tip am Rande. Achte doch bitte nicht so sehr auf "Schönheit". Ich würde die Glasscheibe gegen Volierendraht austauschen. Dann hast Du auch nicht das Problem mit der Belüftung. Deine Vögel werden es Dir danken...
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Re: Ts...

    Hallo Silke,

    schon mal drann gedacht, dass nicht alle Vögel grundsätzlich dumm sind?

    Ich kenne Glasvolieren und auch die dazugehörigen Vögel, die nicht gegen die Scheiben fliegen.
    Ich habe zwar keine Glasvoliere, aber auch keien Gardienen vor dem Terrassenfester (Ca. 4 m²) und auch dagegen fliegen meine Vögel nicht - weil sie das kennen!
    Es ist nicht alles schlecht, was schön aussieht und zur Belüftung sind sich doch alle einig:0-
     
  11. #10 Silke2003, 18. Juli 2003
    Silke2003

    Silke2003 Guest

    Du sprichst von "Dummheit". Die Wahrheit ist wohl eher: sie können (!) es nicht sehen! Die Glasscheibe ist für die Tiere schlichtweg nicht vorhanden. Wie leicht kann sich einer der Vögel erschrecken und gegen die Scheibe fliegen.
    Nicht nur Wellis.
    Selbst wenn sie es kennen... Lass mal einen von Ihnen in Panik ausbrechen, was durch ein simples "Türeknallen" passieren kann.
    Dann kennt der Vogel nur noch sein Fluchtverhalten.
    Außerdem fehlen bei so einer glatten Scheibe ganz klar die Klettermöglichkeiten. Ich würde es sehr vermissen, wenn einer meiner Kleinen nicht mehr ans Gitter kommen könnte um sich sein Leckerchen abzuholen oder mit mir zu "Schnäbeln".

    Nein. Es ist keineswegs alles schlecht, was schön aussieht. Das habe ich auch nie behauptet. Nur Artgerecht sollte es schon sein. Und das kann ich bei dieser Voliere nicht so sehen. Es sei denn, Du hast wirklich vor, sie umzubauen.

    Und eines hat mich stutzig gemacht... Du lässt doch sicher Deine Vögel regelmässig raus? Oder? Dann dürfte das Gitter gar nicht störend sein. Wenn man es so nimmt.

    Noch eine Sache und die gehört eher zum persönlichen Geschmack, als den Tierschutz an sich... Mir würde erheblich etwas fehlen, wenn meine Wellis hinter der Glasscheibe wären. Nämlich der Kontakt.

    Was wirst Du denn nun wegen der Belüftung machen?
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Meine Grauen erschrecken sich auch schon mal (bei 2 wilden Kindern kein Wunder), aber sie fliegen nicht (mehr) gegen die Scheibe.
    In der Anfangszeit ist es sicherlich passiert (trotz Lichterkettenvorhang), aber jetzt nicht mehr. Sie kennen einfach die Grenze.
    Zu den Klettermöglichkeiten hatte ich mich schon geäußert, dass da unbedingt was gemacht werden muss:D

    Sicherlich sind meine (sehr) viel draußen und auch nur da wird Leckerchen gegeben und geschnäbelt, da die Voliere für zusätzlichen Kontakt tabu ist - wenn ich an die Voli gehe, wollen sie nur raus und sind dann enttäuscht, wenn sie drinn bleiben müssen.

    Wie kann dir der Kontakt fehlen, wenn die Vögel draußen sind?:?
    Und für die Zeit, dass sie drinnen bleiben müssen (solche Zeiten solls ja auch geben) ist bei mir der Kontakt ob mit Gitter oder Scheibe sowieso wech und sie sollen sich -mal- allein beschäftigen / fressen. Es sieht halt nur schön aus:D und ist leichter zu reinigen:0-
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hallo Heidi,

    entschuldige die Abschweifung:0-
     
  14. #13 Silke2003, 18. Juli 2003
    Silke2003

    Silke2003 Guest

    Huhu!

    Kann ich Dir sagen. Meine Vögel sind "Renner". Ich lasse sie raus, aber es geht natürlich nicht so, wie es bei gesunden Vögeln wäre. Deshalb ist für mich der andere Kontakt sehr wichtig. Schreibe Dir nachher mehr, wollte nur kurz antworten.
     
  15. #14 Natalie72, 18. Juli 2003
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2003
    Natalie72

    Natalie72 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ich "persönlich" mag solche volieren gar nicht!

    das glas ist sehr gefährlich und darauf ankommen
    lassen würde ich es nie.
    nur ein flug dagegen kann vögeln das genick brechen
    oder andere schäden zufügen.

    ansonsten sieht die voliere hammermäßig genial
    aus.
    nur bitte, tauscht das glas aus :s

    auch ist die luftzirkulation dann wesentlich besser :D

    tierliebe grüße

    natalie & 8 kleine monster´s
     
  16. kleines

    kleines Guest

    hallo

    ich muss silke recht geben mit den glasscheiben....
    und das problem mit der lüftung..
    aber was hälst du davon einen teil der schreiben durch gitter zu ersetzen, habe wir bei unserer so gemacht , nur der futterplatz ist mit scheiben versehen, so ist er gut zu reinigen sieht schön aus und ist praktisch :-)
    wäre doch eine möglichkeit..
    wünsche viel spass am einrichten umbauen usw.
     
  17. #16 megaturtle, 18. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Kann mich Silke, Natalie und kleines nur anschliessen.

    Ständig wird vor Glasscheiben gewarnt und dann baut man diese in Volieren ein. 8(

    Klar sieht es schöner aus als ein Gitter, aber mir ist das Wohl meiner Vögel auf jeden Fall viel wichtiger als das Aussehen der Voliere.
     
  18. #17 vogelberti_m, 18. Juli 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    Ich finde diese voliere genial!

    Wegen der belüftung wird ja etwas getan, klettern können sie ja auch so, und für die schwanzfedern ist es auch nicht schlecht, kein gitter.

    Wenn sich die vögel daran gewöhnen, fliegen sie bestimmt nicht in die glasscheibe. Und wenn ein vogel so richtig erschrickt, fliegt er auch gegen die wand!
     
  19. #18 Silke2003, 18. Juli 2003
    Silke2003

    Silke2003 Guest

    Hmm...

    ...ich glaube, ich sage da am besten gar nichts mehr zu.
    Außer:

    Das ist euer Verhältniss zu euren Tieren: Ooooooch... Zweimal gegen die Wand klatschen schadet doch nicht. Die werden sich schon daran gewöhnen... Was macht schon ein Genickbruch, nech? Wächst doch wieder zusammen. Dat kleine Wehwehchen...
    Ja, ja hast recht. Der Vogel wird sich schon daran gewöhnen, wenn er das ganze vorher überlebt. Und wenn nicht... Pfffft... Dann kauft man sich halt nen neuen, kosten ja nicht viel, ne?

    Sacht mal, das ist doch nicht wirklich euer ernst, was ich hier lesen muß? Vogelliebhaber, hmm? Gefällt mir nicht. Aber leider. Leben und leben lassen.

    Geil sieht die Voliere aus, muß ich zugeben. Aber geil sieht auch meine Vitrine aus, in die ich Gläser und irgendwelchen anderen Nippeskram stelle.
    Und geil sieht auch das begaffte gläserne Affenhaus im Duisburger Zoo aus. Ist meine persönliche Meinung.

    Danke übrigens Natalie72, Kleines und meine liebe Megaturtle. Ist gut zu wissen, daß man mit seiner Meinung nicht ganz alleine steht. Wenn ich so einige Beiträge in diversen Foren durchlese, dann könnte man manchmal auf die Idee von falsch verstandener Tierliebe kommen. Mir kommt das kalte Grausen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rudi und Rita, 19. Juli 2003
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo,
    ich finde die Voliere nicht schlecht, allerdings würde ich aus der Vorderfront auch eine Seite das Glas rausnehmen und verdrahten, die Futterseite aber unter Glas lassen. Aber das nur aus Belüftungsgründen.

    Graupapageien und Wellensittiche kann man in der Volierengröße nun überhaupt nicht miteinander vergleichen. Wellis hätten einen ordentlichen Flugraum, fliegen sowieso viel mehr. Graue klettern viel lieber, machen in der Voliere evtl. mal einen "Hupf". Sie würden auch nie den Schwung bekommen, um gegen die Glasscheibe zu knallen, egal wie sie sich erschrecken. Bei Wellis würde ich auch eine Gefahr in den Scheiben sehen, aber bei Graue nicht.

    Ich stimme Vogelberti zu, dass ein erschrockener Vogel auch gegen die Wand fliegt, gerade jüngere Vögel sind solche Panikkünstler.

    Für die Schwanzfedern finde ich das normale Volierendraht auch nicht so schön, besonders wenn die Voliere nicht so groß ist. Meine AV ist nur etwas über 2m Länge x 1m Breite. Da klettern sie nur drin und dementsprechend sehen abends wenn wir sie reinholen die Schwanzfeder aus - richtig zerzaust.
    Liebe Grüße
    Elke
     
  22. Feezlez

    Feezlez Guest

    Hallo Heike,

    tut mir leid, aber die Voliere ist für Graue wirklich nicht geeignet. Für Exoten, die es warm hanen müssen, vielleicht o.k.. Ich würde dir raten das Glas kpl. auszutauschen gegen Draht. Graue wollen klettern. Es geht nicht um die Verletzung, daß lernen sie, aber Graue wollen klettern.
    Dann könnten wir unsere Geier ja auch in Terrarien stecken, wäre für unsere Wohnungen weitaus hygienischer.
     
Thema: Unsere Voliere ist jetzt da!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voliere mit glasscheibe

    ,
  2. voliere glas

    ,
  3. voliere aus glas

    ,
  4. papageivoliere,
  5. papageien voliere glas,
  6. verglaste Voliere,
  7. glas voliere papagei,
  8. glasvoliere
Die Seite wird geladen...

Unsere Voliere ist jetzt da!!! - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...