Unsere Wellies und ihre Freunde vorm Fenster

Diskutiere Unsere Wellies und ihre Freunde vorm Fenster im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wollte euch mal mitteilen, da ich nun endlich wieder bischen Luft habe fürs Forum, was unsere beiden so treiben. Wir haben zwei Wellies und...

  1. Pajarillo

    Pajarillo Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei meiner Familie in Lu
    Wollte euch mal mitteilen, da ich nun endlich wieder bischen Luft habe fürs Forum, was unsere beiden so treiben.

    Wir haben zwei Wellies und vorm Fenster jede Menge Halsbandsittiche (freilebend)
    Tja nun ist Sommer und wenn kein Freiflug ist, sind die Fenster auf.
    So gegen 20 Uhr machen die "Freien Sittiche" ihre Rundflüge ums haus und nicht grad leise. Was soll ich sagen, hier drinnen ist dann ein gezwitscher ohne Ende. Die Tonlage passt perfekt, was beweist, das sich die kleenen gut angepasst haben mit der Sprache. Teilweise bekommen sie sogar antwort. Echt klasse. :zustimm:
    Wollte die Bande von 20- 25 Stück im Flug fotografieren. Ist mir aber leider noch nicht gelungen. Falls es klappt werd ich es euch natürlich nicht vorenthalten.

    LG Pajarillo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karolinchen, 28. August 2009
    Karolinchen

    Karolinchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    an meinem früheren wohnort war das ganz genauso :D
    ich hatte so einen riesen baum vorm fenster und da saßen immer 2 sittiche (genaue art weiß ich leider nicht) drinnen und dann wurde sich mit meinem hahn unterhalten *g*, meine henne war aber eher skeptisch mit den beiden fremdlingen ;)
    an meinem jetzigen wohnort wohnt ihm haus gegenüber auch ein wellensittich, und wehe wir haben gleichzeitig die fenster auf, dann wirds laut!
    diesmal ist es allerdings die henne die dann unentwegt "fensterfunk" betreibt und der hahn sitz schmollend daneben :zwinker:
     
  4. Pajarillo

    Pajarillo Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei meiner Familie in Lu
    ich find das echt klasse, vor allem merkt man da auch was für gute "ohren" sie haben, well sie Sittiche nämlich auf der Rückseite vom Haus sind unterhalten sie sich ab und an auch.
     
  5. #4 Blindfisch, 28. August 2009
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Interessant! Wo wohnst Du denn?

    Fensterfunk gibt es bei meinen nicht - ganz zu meine Verwunderung.
    Als ich gestern die Tür zum Hausflur aufmachte, konnte ich einen oder zwei funkende Wellies auf einem Balkon gegenüber ausmachen. Ich funkte dann mit. Meine kleinen müßten das auch gehört haben, aber keine Reaktion.

    Das könnte ja bedeuten, daß ich es weitgehend schaffe, meinen beiden Kleinen den Wellieschwarm zu ersetzen, oder??? :zwinker: :D

    :0-
     
  6. Pajarillo

    Pajarillo Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei meiner Familie in Lu
    wir wohnen in Ludwigshafen am Rhein. Ein Mecka für Halsbandsittiche :zustimm:

    PS`: kannste ja stolz auf dich sein als schwarmoberhaupt lach, mal gucken wann du fliegen kannst :freude:
     
  7. #6 Blindfisch, 28. August 2009
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Nein, ich bin nicht das Schwarmoberhaupt. Ich ersetze nur einige freche Wellies, wie sie in einem Schwarm vorkommen. Frag doch mal meine kleinen. Das Schwarmoberhaupt ist die Henne.

    :0-
     
  8. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    In der Uni in Heidelberg gibt es auch dutzende, vielelicht sogar hunderte Halsbandsittiche, die auf dem Campus leben und dort auch brüten.
    Es ist wirklich toll, sie im Freien zu beobachten, auch wenn die Umgebung bizarr ist :D
     
  9. Pajarillo

    Pajarillo Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei meiner Familie in Lu
    musst aber trotzdem irgendwann fliegen können gib uns bescheid, dann öffnen wir ein Fenster lach*

    @rudegirl:

    als ich hierhergezogen bin aus dem Norden, dacht ich mein mann wollt mich verar.... Sittiche na klar, aber ist echt genial, das es die hier in der Gegend freilebend gibt.
     
  10. #9 Karolinchen, 29. August 2009
    Karolinchen

    Karolinchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    bei mir war das in der nähe von köln. das war auch richtig bizarr, so ein "naturerlebnis" in so einer hektischen großstadt, ich fands toll:D
     
  11. Pajarillo

    Pajarillo Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei meiner Familie in Lu
    hab heute morgen die "Krachmacher" um 7 uhr gehört. Tolles Weckgefühl in ner Industriestadt. Kann man garnicht beschreiben. Da wird immer gemeckert von wegen ungesunde Luft. Tja dann würden die sich hier nicht niederlassen denk ich mal.
     
  12. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Ich hör jeden morgen um halb sieben (spätestens) das Gemecker von meinen, also bleibt sich gleich :zwinker:

    :+schimpf


    Edit: Guck mal das hier (klick), das habe ich gefunden nachdem ich die Halsbandsittiche in Heidelberg besehen habe :)
     
  13. Pajarillo

    Pajarillo Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei meiner Familie in Lu
    jep den link hat mein mann auch gefunden. Wir waren neugierig was das für welche sind und er hat sich dann im internet auf die suche gemacht.

    Ist schon interessant wo die sich so rumtreiben. Aber hier ist das klima ja auch schön mild.

    Aber das es die auch in klön,düsseldorf und bonn gibt, hätt ich nicht gedacht.
    So kann man sich täuschen.
    Aber ich hätt ja auch nie gedacht das es sowas hier gibt lach*
     
  14. #13 Karolinchen, 29. August 2009
    Karolinchen

    Karolinchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hey ja, genau die waren das bei mir auch :D
    dann konnte ich wohl die "brühler jungpopulation" beobachten :dance::dance::dance:
     
  15. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    öööhm - Fenstersturz al la Internet?

    Das das das darf ... :+klugsche Ja dürfen die denn überhaupt brüten? 8o Haben die denn überhaupt eine :gott: Zuchtgenehmigung???!!! </Ironiemodus aus>

    :0-
     
  16. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Wir sollten nachforschen in wessen Garten das geschieht und dann Miesepeter spielen!
     
  17. Pajarillo

    Pajarillo Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei meiner Familie in Lu
    Aujaaaaaaaaaaa anzeigen......

    mein Arbeitgeber lachwech* klasse idee. Ja seid ihr denn ....

    nene da muss ich dann erst übern betriebsrat und und und

    zu stressig hab ja urlaub, bei mir dürfen siealso schwarz züchten. :beifall:
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zum Thema Fensterfreunde:
    Meine beiden drehen immer total ab - stimmlich ;) - wenn hier Krähenschwärme vorbeiziehen.

    Wunderte mich eigentlich, da das krächzen so meilenweit vom (Welli-) Gezwitscher entfernt ist; aber sie erkennen die offensichtlich, trotz fehlendem Sichtkontakt als Vögel.
     
  20. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Kann auch sein, dass sie Angst haben :idee:
     
Thema:

Unsere Wellies und ihre Freunde vorm Fenster