Unterarten Gelbwangenkakadu

Diskutiere Unterarten Gelbwangenkakadu im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich gehe mal davon aus, dass es wahrscheinlich nicht möglich ist, will aber trotzdem mal wissen, ob mir jemand anhand meiner angehängten...

  1. #1 Wind-Hexe, 3. Juni 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo,
    ich gehe mal davon aus, dass es wahrscheinlich nicht möglich ist, will aber trotzdem mal wissen, ob mir jemand anhand meiner angehängten Fotos sagen kann, zu welchen Unertarten meine beiden Gelbwangenkakadus gehören??? Aus der Cites geht die Unterart nicht hervor, kann mir vielleicht jemand helfen???
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kakadei, 4. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2010
    kakadei

    kakadei Mme.Momos Körnerbringerin

    Dabei seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Riesiger Schnabel, kräftige Wangenflecken...

    Ich tippe auf die Nominatform :

    Cacatua sulphurea sulphurea

    Es ist oft nicht einfach kleine Gelbwangenkakadus eindeutig einer der vier anerkannten Unterarten zuzuordnen, nicht zuletzt deswegen weil es immer mehr Mischlinge, nicht nur innerhalb der Unterarten, sondern auch mit dem Cacatua galerita gibt, insbesondere mit der Cacatua galerita eleonora.

    Hier einmal meine diesbezüglichen Erkenntnisse:

    Cacatua sulphurea sulphurea: Gelbwangenkakadu, Nominatform

    Großer Schnabel, kräftige gelbe Wangenflecken


    Cacatua sulphurea parvula: Timor-Gelbwangenkakadu

    kleiner Schnabel, insgesamt kleiner, zierlicher


    Cacatua sulphurea abbottii: Abbott-Kakadu

    Großer, sehr elegant wirkender Körperbau


    Cacatua sulphurea citrinicristata: Orangehaubenkakadu

    orange Haube, sonst ähnlich dem abbottii


    Hat jemand weitere Erkenntnisse? Ich wäre sehr neugierig!



    Liebe Grüße

    vom kakadei
     
  4. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;
    diese beiden Unterarten werden nicht mehr unterschieden .

    MFG Jens
     
  5. #4 Wind-Hexe, 6. Juni 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo Kakadei,
    ja, bei dem Hahn bin ich auch von der Nominatform ausgegangen.
    Die Henne hat aber einen deutlich kleineren Schnabel (oder liegt es daran, dass sie eine Henne ist?) und ist ein wenig intensiver gefärbt. Ich habe ihre Herkunft bis Südafrika zurückverfolgt. Bei ihr bin ich noch immer am zweifeln...
    Liebe Grüße
     
  6. kakadei

    kakadei Mme.Momos Körnerbringerin

    Dabei seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    ich habe auch davon gehört dass man die Unterarten Cacatua sulphrea sulphurea und Cacatua sulphurea parvula zu einer Unterart zusammenfassen will.

    Aber-- setz sie mal nebeneinander!;)


    Hallo Windhexe,

    wenn du die Vergangenheit deines Kakadus bis Südafrika zurück verfolgen konntest dürfte es sich um ein gezüchtetes Exemplar handeln. Von Artenreinheit würde ich da nicht ausgehen. Denkbar wäre eine Kreuzung zwischen den Unterarten sulphurea sulphurea und sulphurea parvula.
    Dass Weibchen kleinere Schnäbel haben kann ich nach eigener Beobachtung nicht bestätigen.

    Liebe Grüße

    vom kakadei
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;
    Das hat man schon vor ein paar Jahren erledigt .

    Nominatform und Unterart ( reinrassig ) sind nur vom Wangenfleck und einer unscheinbaren anderen Gelbfärbung der Haubenfedern / schwanz und Flügelfedern ( von unten ) zu unterscheiden . Die Größe ist unscheinbar .
    Ich habe gerade letztes Jahr die Nominatform gesehen ...............ohweia ...........das war ein Riese . Da war mit ziehmlicher Sicherheit eine größere Gelbhaube bei :D . In den Papieren stand aber sulphuera sulphuera . Sowas kann dann nur noch an Privatkunden / Halter an den mann / Frau gebracht werden .

    MFG Jens
     
  9. kakadei

    kakadei Mme.Momos Körnerbringerin

    Dabei seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Papier ist ja bekanntlich geduldig :-) Ich sah einmal eine Citesbescheinigung mit der Angabe Cacatua citronella! Es handelte sich um einen Orangehaubenkakadu :-)

    Als ich mich vor vielen Jahren für die Unterarten des Gelbwangenkakadus interessierte -lange bevor das Internet populär wurde- habe ich verschiedene Zoos besucht und dort mit den Pflegern (eher unergiebig :-) ) und mit den zuständigen Kuratoren gesprochen. In Rotterdam/Holland traf ich dann auf einen Kurator der sich damit intensiv beschäftigt hatte und mir stolz die Unterart Cacatua sulphurea abbottii zeigte. Er wusste damals schon von der Seltenheit dieser Unterart. Auch von der wissenschaftlichén Nicht-Haltbarkeit der damals noch beschriebenen -inzwischen aufgehobenen- weiteren zwei Unterarten wusste er damals, vor 20 Jahren schon.

    Liebe Grüße

    vom kakadei
     
Thema: Unterarten Gelbwangenkakadu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbwangenkakadu

Die Seite wird geladen...

Unterarten Gelbwangenkakadu - Ähnliche Themen

  1. Gimpel Unterart

    Gimpel Unterart: Kann jemand anhand des Fotos erkennen, um welche Unterart es sich bei diesem Gimpelmännchen handelt ? Foto stammt vom 11.04.2017 vom Futterplatz....
  2. Vertrauensproblem Gelbwangenkakadu

    Vertrauensproblem Gelbwangenkakadu: Hallo, zu aller erst möchte ich sagen, dass ich mir bewusst bin, dass das das allgemeine Forum ist nur nicht die von den Kakadus, ich schreibe...
  3. Angst vor Gelbwangenkakadu

    Angst vor Gelbwangenkakadu: Hallo, ich habe nun mein 2. Gelbwangenkakadu Hahn. Er ist etwas Fehlgeprägt, war wohl ne Handaufzucht, aber naja jetzt habe ich Ihn schon und...
  4. Schafstelze - Unterart?

    Schafstelze - Unterart?: Hallo, am Wochenende diese 3 Exemplare gesehen. Letztere hatte - durchs Spektiv gesehen - ein gelbes Gesicht, dass sieht man am schlechten Foto...
  5. Haltung von Unterarten

    Haltung von Unterarten: Vielfach liest man von Unterarten der verschiedenen Vögel. Vom Magelanzeisig wissen wir von diversen Unterarten und deren Vermischung. So finden...