Verdacht auf milben?

Diskutiere Verdacht auf milben? im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe vogelgemeinde, Hätte eine frage zu milben; Wenn es milben sind - kann es sein das sich der papagei(graupapagei) dann dauernd...

  1. Sara81

    Sara81 Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe vogelgemeinde,

    Hätte eine frage zu milben;
    Wenn es milben sind - kann es sein das sich der papagei(graupapagei) dann dauernd schüttelt?

    Weis jemand vielleicht einen guten tierarzt in der nähe
    Heidelberg/mannheim?
    Oder wieviel es meisst kostet es testen zu lassen?
    Wäre für etwas vorraus-info sehr dankbar.
    Lg.Sara
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 15. Dezember 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sara,

    Klar könnten das Milben sein, aber auch was anderes. Nur, auf Milben kann man schlecht testen, eigentlich so gut wie gar nicht weil die so winzig sind daß man sie nicht sieht.
    Deswegen wird eine Milbenbehandlung auch in aller Regel auf Verdacht gemacht. Das ist aber weiter nichts schlimmes, dem Vogel macht das nichts aus. Wenn das Verhalten sich nicht ändert waren es eben keine Milben.
    Ich würde denken daß Du Deinen Grauen mal einem Tierarzt vorstellst und dem vom dauernden Schütteln berichtest. Auch von Deinem Milbenverdacht. Der Tierarzt wird sich dann schon Gedanken machen.
    Schlechter stehts mit Deiner Frage nach einem Tierarzt. Da siehts in Deiner Gegend mau aus. Die einzige Tierärztin welche ich uneingeschränkt empfehlen kann ist in 64596 Moerfelden Dr. Maehler, Oona, Dieselstraße 9 Tel.06105 / 24770 9.00- 10.00 Uhr, 16.00- 18.00 Uhr Am besten Termin vereinbaren.
    Alle anderen Tierärzte in der Gegend kenne ich nicht bzw. einer hat einen negativen Eintrag, die anderen gar keine so daß ich nichts über die sagen kann. Aber Du kannst ja selber unter www.vogeldoktor.de mal nachsehen.
    Wegen der Kosten schätze ich mal daß Du mit einer Untersuchung und Milbenbehandlung mit einem Fuffi dabei bist.
     
  4. Sara81

    Sara81 Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred,

    Vielen Dank für die ausführliche antwort!
    Das beruhigt mich sehr ,das ich jetzt ein paar infos/tipps bekommen habe!
    Werde dann berichten!
    Lg.Sara
     
  5. Tireni

    Tireni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    81737 München
    Hi Sara81,Vogelmilben,insbesondere die gefährliche rote Vogelmilbe, und andere Parasiten sind bei Vögeln in Wohnungshaltung eher selten.Es sei denn,die hygienischen Bedingungen sind nicht grad so vorbildlich,was bei Dir sicher nicht zutrifft.Bei Vögeln in Außenhaltung kommt es schon allein durch den Kontakt mit Wildvögeln und ihrem Kot zur Übertragung von Parasiten.Wenn ein Vogel dann befallen ist,schüttelt er sich eigentlich nicht,sondern hackt und nagt mit dem Schnabel im Gefieder herum.Es gibt auch Arten von Hautdermatitis,die Juckreiz auslösen kann.Bitte mit einem vogelkundigen TA sprechen.Oft sind die Ursachen ganz simpel!Badet Dein Graupapagei in einem Badehaus oder lässt er sich lieben mit einer Sprühflasche nasssprühen?Schütteln heisst auch Gefiederpflege.LG Tireni
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verdacht auf milben?

Die Seite wird geladen...

Verdacht auf milben? - Ähnliche Themen

  1. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...
  2. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  3. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  4. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...
  5. Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper

    Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper: Hallo liebe Vogelfreunde, ich nehe ja an, dass es aussichtslos ist, frage hier aber trotzdem mal bei Euch, ob man dem armen Ding helfen kann. Ich...