Viel neues aus meiner Voliere

Diskutiere Viel neues aus meiner Voliere im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; OOOOOOOOHHHHHHHHHH, ist das süüüß, und die haben ja alle schon die Augen auf!!! Also irgendwie ist unser erstes Küki groovy viel größer, aber...

  1. #21 Trietze-Tratze, 6. August 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    OOOOOOOOHHHHHHHHHH, ist das süüüß,
    und die haben ja alle schon die Augen auf!!!

    Also irgendwie ist unser erstes Küki groovy viel größer, aber er hatte erst gaaaanz spät die Äuglein offen, wie alt sind deine süßen denn da auf den Fotos??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Patricia!!!

    Die 4 sind 2,5 - 3 Wochen alt. Es kann gut möglich sein, dass die 4 ein wenig zurückgeblieben sind, weil sich die Mama ja allein um sie kümmert und alle deswegen nicht genug Futter bekommen...Aber alle sind wohlauf und haben immer was im Kropf. Habe heute schon angefangen, die vier teilweise mit der Spritze zu füttern, um der Mama ein wenig Arbeit abzunehmen ;)
     
  4. #23 Trietze-Tratze, 8. August 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    Aaahhh, verstehe, ja also unser 2. Küki ist auch wesentlich kleiner als groovy, aber da Dr. Boogie auch ziemlich groß ist, dachte ich dass groovy vielleicht nach ihm kommt......

    Was fütterst du denn den kleinen so?

    Ich wollte gerne mal heute eins auf die Hand nehmen und ihm auch was zu fressen geben, ich weiß nur nicht was??

    Fressen die denn vielleicht schon Löwenzahn oder so was in die Richtung??

    Eine Spritze hätte ich, ich weiß nur nicht welches Futter...... :idee:
     
  5. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Patricia!!!

    Ich habe spezielles Handaufzuchtfutter. Das ist ganz feines Pulver, das Du mit Wasser vermischen und dann in die Spritze ziehen musst. Anfangs ist das gar nicht so leicht, aber mit der Zeit hast Du den Dreh raus. Also ich würde Deine Kleinen nicht füttern, solange sie genug von den Eltern bekommen. An Deine Hand kannst Du sie ja trotzdem gewöhnen, indem Du sie öfter in die Hand nimmst!
    Habe doch zur Zeit einen kleinen Nymphen, den ich per Hand aufziehen muss, was ich aber überhaupt nicht gerne mache, weil er ganz alleine ist (keine Geschwisterchen!) und dadurch evtl. total fehlgeprägt wird, aber was tut man nicht alles um so ein kleines Leben zu retten :) . Muss ihn, sobald er Federn hat, mal in die Voliere setzen.
     
  6. #25 Trietze-Tratze, 8. August 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    Na gut, dann werde ich ihn so ab und zu mal auf die hand nehmen!!

    Ich hoffe dass dein Nymphi durchkommt, ist bestimmt auch nicht ienfach so ne handaufzucht.....

    ***Ganz doll Daumen drück******* :zustimm:
     
  7. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Ne, am Anfang ist es schwer, die Kleinen an die Spritzezu gewöhnen, aber mittlerweile rennt er zu der Spritze, sobald er sie sieht :D
    Der Kleine ist schon so gut wie durch!!! Er wiegt mittlerweile schon 70g. Guckst Du hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=91222

    Glaub mir, Deine Kleinen werden zahm, wenn Du sie regelmäßig auf die Hand nimmst, denn dann kennen sie die Hand ja von klein auf und haben keine Angst mehr davor, weils was ganz normales für sie ist!
     
  8. #27 Trietze-Tratze, 8. August 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    Oh mein Gott, da kannst du aber richtig mächtig stolz auf dich sein!!! :zustimm: :beifall:

    Was ist der süß!!
     
  9. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    So, ich wollte mal wieder mein Gehirn abschalten und sinnlos auf der Tastatur rumtippen, weil ich ja kein Deutsch kann (Insider, versteht nur einer hier :D ) :hahaha:
    Habe mir heute mit der Ziegenmama die Arbeit geteilt, 2 Küken hat sie gefüttert und 2 ich :D
    Ich mache mir ja schon die ganze Zeit Sorgen, weil die Kleinen nicht richtig gefüttert werden, aber heute haben sie mir gezeigt, wie lebendig sie doch sind...Einer wurde immer gefüttert und der andere meinte, er könne sich davonschleichen und die Federlose würde es nicht merken. Die haben sich da anscheinend echt nen Spaß draus gemacht :hahaha: 8o
     

    Anhänge:

  10. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Soooo, eine Woche später sehen die Kleinen SO aus *ausLangeweileganzvieleBildergeschossenhat* :D


    Bild 2: Los Leute, lasst uns ne Räuberleiter bauen, da oben ist Mama...Voll süß
    Bild 3: Oh, da kommt sie ja schon! Schnell hin!!! :D
     

    Anhänge:

  11. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    .....Die Kleinen wollen mal hoch hinaus! :D Mama passt aber auf! :~
     

    Anhänge:

  12. #31 Trietze-Tratze, 18. August 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    Ohh, der gescheckte auf dem rechten bild.... (.....den werd ich mir wohl klauen müssen :zwinker: )

    Und wie süß die da immer alle auf einem Haufen sitzen....... :zustimm: :beifall:
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Die Kleine (ich denke es ist eine Henne) ist schon so gut wie weg... :p Am Samstag kommt jemand zum "Pieper aussuchen" *tröst* :D
     
  15. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi zusammen!!!

    Nun melde ich mich mit einer traurigen Nachricht bei Euch... :(
    Gestern ist das zweitjüngste Küken meiner 4 Babies verstorben. Ich habe leider keine Ahnung warum. Den Tag zuvor habe ich das Kleine noch mit der Spritze gefüttert, weil es von der Mama nicht richtig gefüttert wurde. Als ich es am nächsten Tag füttern wollte, bekam ich den Schnabel kaum noch auf :( Es ist dann 30 min später unter der Rotlichtlampe gestorben :heul:
    Ich denke, dass die Mutter gemerkt hat, dass es krank ist und es deshalb nicht mehr gefüttert hat.
    Heute habe ich das nächste Problemkind aus dem Kasten genommen, das zweitälteste :( Er ist fit, kann aber nicht laufen geschweigedenn auf seinen Füßchen stehen und wird auch nicht gefüttert. Wenn er versucht zu laufen, flattert er mit den Flügeln und kommt nur so vorwärts, der Bauch ist immer auf dem Boden. Ich denke, dass das davon kommt, dass er sich immer unter seinen Geschwistern verkrochen hat und so seine Muskeln nicht stark genug sind, sein Gewicht zu halten, oder? Er konnte noch nie richtig laufen, aber so extrem wars noch nie. Die beiden anderen Küken sind nun ausgeflogen und lernen schon selbst zu fressen. :freude:
    Ich habe ihn jetzt in meine Wohnung geholt und ziehe ihn mit der Spritze weiter auf, Kuscheleinheiten gibts natürlich auch genug :)
    So´n Pech hab aber auch nur ich
    Achja, meine andere Henne Olivia hat zur Zeit 4 Küken :freude:
     
Thema:

Viel neues aus meiner Voliere

Die Seite wird geladen...

Viel neues aus meiner Voliere - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...