Vielen Dank

Diskutiere Vielen Dank im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, vielen Dank für eure Genesungswünsche. Ganz überstanden habe ich es noch nicht, werde jetzt aber wieder öfters im Forum...

  1. #1 Helga Ranze, 25. April 2008
    Helga Ranze

    Helga Ranze Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt Main
    Hallo alle zusammen,
    vielen Dank für eure Genesungswünsche. Ganz überstanden habe ich es noch nicht, werde jetzt aber wieder öfters im Forum stöbern.
    Habe ein Problem mit Charly unser GB und Felix unser HYB. Wenn sie zusammen sind, ob in der Voliere oder in der Wohnung streiten sie sich das die Fetzen fliegen. Setze ich sie getrennt, kreichen sie was das Zeug hält. Leider hat es schon verletzungen gegeben und das macht uns Sorgen. Manchmal graulen sie sich auch und sie vertragen sich, aber die meiste Zeit streiten sie sich. Wer kann helfen.
    LG. Helga
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Langer

    Langer Guest

    Hi Helga

    Dein Hybride hat den GB doch nich gleich von Anfang an gebissen,streiterein gab es--------aber blutig wurde es doch nich,oder doch ?

    Da man sehr wenig über Deine Tiere und deren Haltung weiß,kann man nur mutmaßen.
    Dein GB war bevor der Hybride kamm der "Königssohn" im Haus,er war auf Euch fixiert. Dann kamm die " Konkurentz " (Hybride )
    Es gab geschrei und auch gezanke, meiner Meinung nach völlig normal. Der eine sieht seine Felle wegschwimmen, weil er nich mehr die Nr.1 is, wirkt auf den anderen agressiv-------------und dann, peng ein Knäul :+schimpf

    So wie ich Dich damals verstanden habe, hatte sich dies doch gegeben.

    Ich denke mal, ihr zieht Euch nich ausreichend zurück----------der eine wird vieleicht verhätschelt------------dem anderem schmeckt das überhaupt nich-----der wiederum weiß um seinen Wiedersacher, und versucht diesen wegzubeisen.
    Auch wenn man ein Tier von eigener Hand großgezogen hat, sollte man irgentwann mal loslassen-------------mit der Geschlechtsreife wird es nich besser :+party:

    MFG Jens
     
Thema:

Vielen Dank