Vier Jugendliche wollten nur Spaß haben!!!

Diskutiere Vier Jugendliche wollten nur Spaß haben!!! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, ich habe soeben diesen Atrikel gefunden: Hase in Mikrowelle zu Tode gefoltert! - Motiv der jungen Täter: „Wir wollten Spaß...

  1. Amizzu

    Amizzu Guest

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Distelfink Piep, 15. September 2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Der Artikel ist sehr widersprüchlich und auch sehr reißerisch, a la Bildzeitung.

    Neben den vielen anderen Dingen fällt aber folgendes wohl besonders auf:

    Findest Du es nicht auch seltsam, daß eine Familie in den Tunesien-Urlaub fährt, die Tiere ganz allein läßt, sich niemand darum kümmert und das entdeckt und dazu noch der Hase erst beim Öffnen der Mikrowelle entdeckt wurde und sich keiner gefragt hat, wo die Tiere denn abgeblieben sind? :? Erst danach wird auch die Ratte gesucht? Würde nicht der erste Weg, auch wenn sich jemand in der Zwischenzeit um die Tiere gekümmert hätte, direkt zu den Tieren führen? Oder macht man sich erstmal was zu essen warm? 0l

    Ich halte den Bericht schlichtweg für eine übertriebene Räuberpistole.
     
  4. Sascia

    Sascia Guest

    Da muß ich Distelfink recht geben. Also zumindest wenn ich an meinem Tier hänge, geh ich erst mal nach den kleinen schauen....
    Aber so ähnliche Fälle gab es bereits leider schon!
    In meiner Nähe haben vor kurzem Jugentlich in einer Vogelzuchtanlage eingebrochen, und den Vögeln die Flügel und beine ausgerissen... Mir dürfte solch ein Mensch nicht in die Nähe kommen ich könnte für nichts garantieren.
    Es ist schrecklich wie viel Tierquäler es gibt!
    Ich kaufe nicht mal mehr Eier wenn ich nicht weiß wo sie her sind.

    Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser :D
    MFG Sascia
     
  5. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    also den bericht hab ich gestern im fernesehen gesehen...
    da haben di auch die bilder dazu gezeigt :heul: ...das ist der gipfel, wer tut sowas...

    zu...
    kann ich nur sagen, ich kann für ein garantieren, der hat nach mir kein schönes leben mehr... 8(
     
  6. Sascia

    Sascia Guest

    ja was soll man da auch noch sagen, da bin ich echt sprachlos.
    Wie kann man ein wehrlosens Wesen quälen und dabei spaß empfinden? das ist doch pervers! Oder sehe ich da was falsch?
    Naja aufregen bringt nichts, da gehören vieeeeeeeeel härtere Strafen her!
     
  7. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    härtere strafen, das stimmt, zumal diese jungs wahrscheinlich nur ein paar arbeitsstunden bekommen...sagten zumindest die nachrichten...
     
  8. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    oh gott ist das schrecklich allein die vorstellung :heul:
    wenn ich mir vorstelle chucky liegt gegrillt in der microwelle wenn ich nach hause komme....
    an sowas mag ich gar nicht denken :( :heul:

    furchbar, was einige leute, unter spaß verstehn 0l
     
  9. Corella

    Corella Kakadu

    Dabei seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Hallo,

    ich habe den Bericht auch im Fernsehen gesehen und war auch total geschockt.
    Wenn ich an die gezeigten Bilder und an das Blut in der Mikrowelle denke, bekomme ich jetzt noch eine Gänsehaut.

    Als Strafe ein paar Arbeitsstunden - das ist doch lächerlich!

    Das arme Häschen musste so sinnlos und grausam sterben.
     
  10. Sascia

    Sascia Guest

    Ja vorallem GRAUSAM! Man kann sich kaum vorstellen was für qualvolle schmerzen ein Lebewesen in einer Mikrowelle hat. Das blut fängt an zu hochen die haut platzt auf..... Ich denke es gibt keine schlimmere Art zu tode zu kommen.
    Wo bei die Tiere die von vielen Menschen gegessen werden auch nicht viel zu lachen haben ob Schwein oder Rind oder Huhn.
     
  11. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Hi@all:-)

    Mal ganz abgesehen von einigen Ungereimtheiten in dem Zeitungsbericht sollte man statt Arbeitsstunden doch mal ein paar Sekunden Mikrowelle für die Täter bemessen:-)
    (ist nur Spaß!).
    Also, Gefängnis/Bewährungsstrafen und psychologische Therapien sollten doch da zumindest für die Jungs drin sein, oder?
    Da war der Tod der Ratte ja noch harmlos gegen den Mikrowellentod... :heul:
    Leider hab ich den Bericht nicht im Fernsehen gesehen...

    Jörg
     
  12. Sagany

    Sagany Guest

    Also ich habe mal auf den dorf gewohnt, dort hörte ich von folgenden Fall:
    Ein kleiner 6-Jähriger hatte wärend die eltern nicht zu Hause waren seine Katze gebadet, er wollte sie dann trocknen und tat sie dazu in die mikrowelle, er wusste leider nicht dass er sie damit nicht trocknet sondern tötet, jeden falls endete es damit dass die katze da drin regelrecht explodiert war.
     
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Grausam für die Katze, aber auch für den sechsjährigen, der in seinem Handeln ja nichts übles im Sinn hatte. Sicher hat das Kind selbst auch einen großen Schock erlitten.

    Die Jugendlichen dagegen haben mit Vorsatz das Tier zu töten gehandelt, das kann man nicht verstehen, geschweige denn in irgendeiner Form verzeihen.
     
  14. nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bestimmt schlimm für das Kind, aber eigentlich sollte ein sechsjähriges Kind wissen wie sowas ausgeht.
    Meine Kinder von 4 un 6 Jahren wissen das zumindest.
    Vieleicht sehe ich das ja falsch aber ich denke nicht.


    Gruß Astrid
     
  15. Renato

    Renato Guest

    Schon schlimm genug das sich "jeder Idiot" ein Tier anschaffen kann 8(
    Habe mir das garnicht erst angesehen , solche Bilder bleiben mir tagelang im Kopf :( . In der Gegend in der ich jetzt wohne (Köln Kalk , dort wo auch Bodo von Hausmeister Krause lebt) dem geht's ja bestens ;) , ihr glaubt garnicht wieviele Sozialfälle hier mit großen Hunden und einer Flasche Bier in der Hand herum laufen , können sich selbst nicht ernähren aber einen Hund :? ?! Meist auch ohne Leine in der Wohnsiedlung und wenn man als Hundehalter kleiner Hunde die in der Wohnstrasse "immer an der Leine" sind ) , wenn man die dann bittet seinen Hund an die Leine zu nehmen bekommt man soetwas wie "halts Maul du alte Schlampe und ähnliches zu hören ..., mir tun die Tiere leid , da ist Tierheim und von einer Hand in die andere schon vorprogramiert :(
     
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Renato,

    mal abgesehen davon, dass du etwas off topic bist, gefallen mir persönlich solche Aussagen wie ihr glaubt garnicht wieviele Sozialfälle hier mit großen Hunden und einer Flasche Bier in der Hand herum laufen , können sich selbst nicht ernähren aber einen Hund überhaupt nicht.
    Schau dir deine eigene Signatur an: "Ohne das Tier wäre so mancher Mensch vereinsamt" - Leere Worte?
     
  17. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    ich kann mir nicht vorstellen , daß eine Katze sich freiwillig in einer Mikrowelle verstauen läßt (läßt sie sich freiwillig von einem Kind waschen ?????? :? )
    ....und ein 6jährigen hat gegen eine sich whrende Katze wohl kaum eine chance....
    Bei aller Tierliebe : es werden auch eine Menge Räuberpistolen verbreitet , nicht erst in Zeiten des Internets , man muß vielleicht doch seinen Menschenverstand walten lassen
     
  18. Renato

    Renato Guest

    Das ist schon richtig ,aber trotzdem sollte man sein eigenes Leid nicht an den Tieren auslassen , du machst dir keine Vorstellung davon was man hier so alles mitbekommt , sie lassen sämtliche Agressionen an den Tieren aus , wenn du das unter meiner Signatur verstehst dann scheinst Du sie nicht ganz verstanden zu haben :~
     
  19. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Renato,

    ich weiß von solchen "Sozialfällen mit Bierflasche in der Hand", die total lieb mit ihren Hunden umgegangen sind und genauso gibt es andere, die ihre Aggressionen am Tier auslassen. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Renato

    Renato Guest

    RICHTIG ! Du redest von dem einen und ich rede von den anderen , dann wären wir uns ja einig ! :D
     
  22. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn jemand nicht gelernt hat seine Frustration anders als mit Gewalt abzureagieren,wird er das tun , sei es gegenüber seinem Hund oder seinen Kindern............ bei Gewalt gegen Tiere regen sich die meisten Leute noch auf und schreiten ggf. ein , bei Gewalt gegen Personen , sei es Kind oder Partner schauen alle weg und meinen , das ginge sie nichts an...oder noch schlimmer : sie meinen die geschlagene Person habe es sicher irgendwie verdient :+kotz:
     
Thema:

Vier Jugendliche wollten nur Spaß haben!!!

Die Seite wird geladen...

Vier Jugendliche wollten nur Spaß haben!!! - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts

    Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts: kann mir vielleicht jemand sagen, was wäre am sinnvollsten zu tun....das es aufhört . Langsam mache ich mir sorgen um diesen Vogel
  2. Vier Sperlingspapageien zusammen

    Vier Sperlingspapageien zusammen: Ich hätte mal eine Frage. Ich besitze seit einem Jahr ein Paar wildfarbene Blaugenick-Sperlis, es sind allerdings Geschwister. Jetzt habe ich noch...
  3. Das billigste Wellispielzeug für viel Spaß :)

    Das billigste Wellispielzeug für viel Spaß :): Hallöchen, hier mal ein paar Ausschnitte von meiner Bande beim Spielen. :D Mit gekauften Spielsachen brauche ich bei meinen nicht anzukommen. Das...
  4. 8 wellis einer angriffslustig nur aus spass und jux was am besten tun

    8 wellis einer angriffslustig nur aus spass und jux was am besten tun: hallo vogelfreunde hatte ihr auch schon einen vogel der die anderen beisst wenn ja bitte mir paar tipps geben hab so einen erwischt. eine...
  5. Aus zwei mach vier// Die "geretteten" Wellis

    Aus zwei mach vier// Die "geretteten" Wellis: Hallöchen! Ich habe mich dazu entschlossen, mal zu beschreiben was mir vor ein paar Tagen passiert ist. Einfach nur, weil ich das unglaublich...