Virus?

Diskutiere Virus? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute, bin neu hier. Einer meiner Kanarienvögel sind vor einer weile gestorben. Der TA wusste auch nicht was sie hatte. Die Henne ist in...

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute, bin neu hier.

    Einer meiner Kanarienvögel sind vor einer weile gestorben. Der TA wusste auch nicht was sie hatte. Die Henne ist in der Nacht vom Stangerl geflogen. Dann hat sie sich mit dem Schnabel auf dem Boden und mit den Füßen abstoßend über den Boden geschoben. Ich hab sie dann noch mehrmals schreien gehört. Am morgen darauf ist sie da gesessen, den kopf im Nacken und die Augen geschlossen und geschrien. Daraufhin ist einer von den anderen Kanaries runtergehüpft und hat sie mit leisen Zwitscherlauten beruhigt. um 10 vormittags war sie dann tot. Sie hat sich ein paar Wochen vorher schon komisch benommen, ist gegens Fenster geflogen und ist als ich staubgesaugt habe schreiend vom stangerl auf den Boden gefallen.
    Ich hoffe ihr könnt mir sagen was sie gehabt hat, und mir vielleicht Tipps geben wie ich sowas verhindern kann. Schon mal Danke im voraus.

    Liebe Grüße face1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sylvi

    Sylvi Guest

    Hallo Face1,

    ersteinmal herzlich willkommen im Forum.

    Das hört sich ja furchtbar an. Leider kann ich Dir auf Deine Frage keine konkrete Antwort geben.
    Aber vielleicht hatte sich Deine Henne beim Zusammenstoß mit dem Fenster so schwer verletzt und hatte dann diese Verhaltensweisen.
    Ich bin gespannt darauf, ob Dir jemand weiterhelfen kann und werde die Sache hier weiter verfolgen.
    Hier bekommt man den einen oder anderen nützlichen Tipp.

    Liebe Grüße
    Sylvi
     
  4. Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    Hallo Face1,
    wenn der TA schon nicht wusste was der Vogel hatte, woher soll denn hier jemand wissen woran der Vogel gestorben ist? Wir sind doch keine Hellseher!
    Klarheit hätte einzig und allein das Einschicken des toten Tieres in ein Tierlabor gebracht. Dort hätte man das Tier seziert und einen Virus zumindest ausschließen oder auch bestätigen, sowie weiteren Aufschluß über das Ableben des Tieres geben können.
    So bleibt nur heiters Rätselraten.

    Wie verhalten sich denn die anderen Vögel, die wohl mit im Käfig/Voliere waren? Zeigen sich denn da irgendwelche Krankheitsanzeichen oder andere Verhaltensauffälligkeiten?

    Sag doch mal was zu Deinen Haltungsbedingungen. Wo, wie werden die Tiere gehalten, was fütterst Du etc.
     
  5. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten

    sorry aber ich werf mich weg ehrlich. Stelle es mir gerade so krass vor wie der KV über den boden robbt. und das schreien und das beruhigen.....Na ist es schon Weihnachten oder ferien
     
  6. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    dann sei froh ,dass du sowas noch nicht gesehen hast, wie ein Kanarie über den Boden robbt. Obwohl ich denke ,dass es dir wohl dann eher wie ein Witz vor kommen würde 8(
     
  7. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    hilli sorry aber habe ich auch noch nicht. Kann ja sein das es möglich ist. Es liest sich nur wie ein drehbuch deswegen mein kommentar. Ich glaube auch nicht das ich es soweit kommen lassen würde bei mir.
     
  8. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Wie meinst du das?
     
  9. #8 Lady Galaxia140, 17. Dezember 2007
    Lady Galaxia140

    Lady Galaxia140 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 wien
    also mal ehrlich, wenn einer meiner vögel vor qual nur noch schreit und über den boden robbt dann hätte ich - und ich hoffe auch alle anderen hier - den anstand das tier von seinen schmerzen zu erlösen.
    ich fasse es nicht dass jemand solange da zusehen kann bis das tier vor schmerz/qual verreckt.
     
  10. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    danke für eure tipps leute^^
     
  11. Inkognito

    Inkognito Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Genau das habe ich mir auch schon gedacht.
    Wenn ich mir vorstelle, einer meiner beiden Kanarienvögel würde schon Abends von der Stange fallen und vor qual schreien, dann sehe ich mir das doch nicht ca. 12 Stunden oder länger , bis zum andern morgen um 10:00 Uhr an, bis der Vogel dann Tod im Käfig liegt.
    Und zum Schluss müsste man sagen: "Ich habe so lange zugesehen, bis mein Tier gestorben ist, ohne was zu machen."
    Ne, also wirklich face1.
    Eigentlich mache ich nie jemanden bei solchen Dingen Vorwürfe, aber dein Verhalten verstehe ich einfach nicht.
     
  12. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    es war mitten in der nacht und der TA war nicht zu erreichen. mir hats auch nicht spaß gemacht Jessy(die henne) zuzuschauen, glaub mir. ich hab nicht gewusst was ich machen soll :(
     
  13. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    gott sei dank ist so was aber nicht mehr passiert. und ich werd auch nicht zulassen, das es einem meiner KV schlecht geht, glaub mir.
     
  14. papplöffel

    papplöffel ena

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85652 Pliening
    Nur am Rande bemerkt, einen seltsamen Todesfall hatte ich auch einmal.
    Vogel ist mehrmals von der Stange gekippt, auf dem Boden gezappelt für einige Sekunden, dann aber gleich wieder auf die Stange - wie neu.

    Klingt komisch, nicht wahr? War natürlich auch 2 mal bei Arzt, einmal im Notdienst. Dieser hat epileptische Anfälle diagnostiziert, einmal hat er es selbst gesehen. Bei so einem kleinen Vogel kann man nicht abklären wo das her kommt (viel zu viele Möglichkeiten) oder behandeln.
    Leider ist er nach ca. 2-3 Wochen verstorben. Die Ursache war letztendlich ein Blutgerinsel im Hirn von 5x20mm (!!!).

    Zum Glück gibts hier eine Vogelklinik wo man 24h jemanden erreicht.

    Viele Grüsse
    Verena
     
  15. Sylvi

    Sylvi Guest

    Nach Papplöffels Beitrag zu urteilen, habe ich ja vielleicht doch richtig gelegen. Es könnte sich nach dem Zusammenstoß mit dem Fenster ein Blutgerinsel im Hirn gebildet haben. Das erklärt dann auch die gleichen Verhaltensweisen.
    Mir ist gerade eingefallen: Kann es auch Altersschwäche gewesen sein? Wie alt war Deine Henne?
    Ich weiß es von Wellensittichen, die machen zum Schluss auch komische Verrenkungen und können sich nicht mehr auf der Stange halten.

    LG

    Sylvi
     
  16. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    ich weiß nicht wie alt die henne war, weil sie keinen ring getragen hat und der verkäufer wusste es auch nicht. aber ich schätze mal dass sie unter 3 jahre alt war, weil sie kurz zuvor noch junge gehabt hat.
     
  17. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Naja, Junge kann sie auch haben wenn sie schon älter als drei Jahre ist. Aber wenn die anderen Vögel keine Krankheitsanzeichen zeigen, nehme ich auch fast an, dass es bei ihr von dem Flug gegen das Fenster herrührte.
     
  18. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    ich hab mal in einen Kanaribuch gelesen das hennen ab drei jahren keine jungen mehr haben können... stimmt das überhaupt? der TA hat auch gemeint das jessy (KV) einen schlaganfall gehabt hat, etwas später hab ich dann geglaubt sie hatte einen epileptischen anfall.
     
  19. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    vielleicht hat sie auch das gehabt, man kann ja nicht wissen.
    face1
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    genau so meinte ich es auch
     
  22. sigg

    sigg Guest

    Schlaganfall, epileptischer Anfall? Ich brech zusammen.
    Wie wäre es denn mit Kinderlähmung, Prostatakrebs, oder Tennisarm?
     
Thema:

Virus?

Die Seite wird geladen...

Virus? - Ähnliche Themen

  1. Usutu Virus ist in Deutschland angekommen

    Usutu Virus ist in Deutschland angekommen: G'day mates . Vorsicht vor kranken Amseln!!!!!! Das aus Afrika stammende Usutu-Virus hatte im vergangenen Sommer in Südwestdeutschland zu einem...
  2. Klebsielleninfektion und Verdacht auf Virus

    Klebsielleninfektion und Verdacht auf Virus: Hallo zusammen, meine Wellidame Lara würgt und spuckt seit einiger Zeit sehr heftig, konnte teilweise kaum Nahrung aufnehmen und ist auf 27g...
  3. Edelpapagei Henne Peach Circovirus positiv

    Edelpapagei Henne Peach Circovirus positiv: Hallo, Wir hatten zwei Circovirus positive Edelpapageien ein Männchen und ein Weibchen. Leider ist unser Männchen jetzt gestorben und da wir...
  4. <plötzlicher Tod

    <plötzlicher Tod: Liebes Forum, wir sind etwas ratlos. Innerhalb von 4 Stunden, sind uns 2 Gössel verstorben. Beide hatten die gleiche Symptomatik: die Füße...
  5. Fotos von meinen Mecki mit Virus

    Fotos von meinen Mecki mit Virus: [ATTACH][ATTACH]