Vögel für eine Außenvoliere gesucht

Diskutiere Vögel für eine Außenvoliere gesucht im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Sicherlich kann eine solche Vergesellschaftung gut gehen, es kann aber genauso gut zu ernsthaften Verletzungen und Problemen kommen. Deshalb finde...

Schlagworte:
  1. Axel

    Axel Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    50
    Sicherlich kann eine solche Vergesellschaftung gut gehen, es kann aber genauso gut zu ernsthaften Verletzungen und Problemen kommen.
    Deshalb finde ich es wichtig, darauf aufmerksam zu machen.
    Der, auf lange Sicht, enstehende Leberschaden bei Zebrafinken bezog sich auf die Vergesellschaftung mit Kanarien, dabei im besonderen auf die Aufnahme deren Futters, nicht mit Wellensittichen!
    Wenn diese Vergesellschaftung nun unbedingt erwünscht ist (wobei sich mir der Grund dafür nicht erschließt), sollte man die Kanarien auf Prachtfinkenfutter umstellen.
    Dann allerdings, wie schon erwähnt worden ist, mit beheizbarem Schutzraum.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wellensittiche und Zebrafinken, die bekanntlich beide aus Australien stammen ;) haben ja auch ähnliche bzw. fast gleiche Futteransprüche. Mein Einspruch bezog sich auf die Kanarien, die eben fettreicheres Futter benötigen.
     
  4. #23 northern, 6. Mai 2013
    northern

    northern Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oppin
    entschuldigt die längere Abwesendheit. Es sind eine Menge an brauchbaren Informationen. ich bedanke mich bei allen recht herzlich.
    nun noch zu den Antworten einer Reihe von gestellten Fragen:

    - ich habe normale Eurowachteln und überlege mir sie auch in der Anzahl etwas aufzustocken.
    Es wäre daher schade wenn man auf ihnen einhacken würde. Somit kommen also keine Sitticharten in Frage.

    - Tauben möchte ich auch ausschließen. Es gibt sicher hübsche Arten, aber ich bevorzuge lieber ein munderes gezwitscher.

    - Kanarien sind eine Überlegung wert.

    Zu einer Antwort von Alfriedro habe ich eine Frage. Sie betrifft Kardinäle.
    Welche der Kardinalsarten sind winterfest? und .... ich weiß von einen verstorbenen Freund der Bischofs und Blaukardinäle hatte, das sie in der Brutzeit sehr angriffslustig gegenüber anderen Arten sind, und dies somit eine gute Lösung wäre?
    Es sind sehr schöne Vögel, aber auch zu teuer für jemanden der erst damit anfängt. das Risiko etwas falsch zu machen ist mir da, so denke ich zu hoch.

    um einen kleinen Einblick auf die Lage der Voliere zu bekommen, das vielleicht bei der richtigen Suche erleichtert, ein paar Punkte.

    - ohne Elektroanschluss in der Nähe für eine Heizung
    - an den Rückseiten (über Eck) einerseits Mauerwerk und anderseits Tannen
    - überdacht
    - an einer Seite, der Zugseite geschützt durch einer Holzwand
    - die komplette Vorderfront im Sommer geöffnet und im Winter abgedeckt bis auf ca 4 m wie beschrieben (lichtdurchlässig versteht sich)

    das alles ist ok so, denke ich
    zum Nachteil:

    - das letzte Grundstück im Ort mit Angrenzung zu Feldern, also sehr windig im Winter und kalt.
    ich denke einen Durchschnitt von -10°


    den Wachteln geht es prima. sie kommen gut klar durch den Schutz von Pflanzenbewuchs und iher Hütte.
    so bin ich mir bei Vögel nicht sicher.
    Sie hätten ihr eigenes Schutzhaus doch auch die Kälte, da diese Hütte mit 3 qm sehr geräumig erscheint und auf die volle Höhe geht.
    jedoch ist sie in der Ecke eingebaut.

    am liebsten habe ich Vögel mit schönen Gesang. vor dieser Voliere habe ich ein Sonnenbett für meine Familie gebaut. (in gewissen Abstand natürlich)
    dort abzuschalten und dem gezwitscher zuzuhören ist dieser Gedanke.

    habt vielen Dank und ich hoffe auf noch eine Menge Antworten .......:0-:0-
     
Thema:

Vögel für eine Außenvoliere gesucht

Die Seite wird geladen...

Vögel für eine Außenvoliere gesucht - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  5. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]