vögel gehen nicht in den schutzraum

Diskutiere vögel gehen nicht in den schutzraum im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; hey an alle, wie schauts bei euch aus mit euren edelsittichen und in den schutzraum über nacht gehen. meine pflaumenköpfe sind über tag...

  1. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    hey an alle,

    wie schauts bei euch aus mit euren edelsittichen und in den schutzraum über nacht gehen.

    meine pflaumenköpfe sind über tag relativ oft im beheizten schutzraum, aber über nacht geht keiner rein.

    anfangs waren sie noch drin weil sie beim vorbesitzer auch über nacht drin waren, aber jetzt sind alle draussen über nacht.

    also meine voliere ist über winter ziemlich komplett mit gewächshausfolie an den offenen seiten geschlossen.

    also es kommt keine kalte luft hinein. wird zwar kalt aber doch nicht so wie wenn offen wäre.

    wer hat denn tips???

    also ich hab sie auch schon über nacht gezwungenermassen im schutzraum eingesperrt, hab zu gemacht als sie gefressen haben. aber das bringt nichts! schlafen immer draussen!

    würd mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Wie oft hast Du denn das Ganze gemacht? Ein od. zwei Mal bringen da wenig. Das musst schon mal so über ein, zwei Wochen durchhalten, dann sollten Deine Vögel das kapiert haben.
    Bei meinen war es jedenfalls so. Sie dann auch wenn es dunkel wurde von selbst in den Schutzraum geflogen und haben nur noch darauf gewartet, bis einer den Schieber zu gemacht hat.
    Ein wenig Geduld musst Du aber schon haben. Wichtig wäre noch: das Futter ist dabei nur im Schutzraum anzubieten.
     
  4. David

    David Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06188 Zöberitz
    Hallo,

    wenn im Schutzraum Licht zur Verfügung steht dieses bitte anmachen bevor es dämmert und dann sollten siech die Vögel auch ins helle machen, also bei meinen ist es so, und dannklappe zu und danach licht aus und schlafen.

    mfg David
     
  5. #4 Cyano - 1987, 23. November 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Seabiscuit,
    da die Pflaumenköpfe auf Deiner Profilseite, anders als die anderen 16 Vögel, nicht erwähnt sind, besitzt Du sie wohl noch nicht lange?
    Meine Pflaumenköpfe sitzen sehr gerne sehr hoch (das Zimmer ist 2,70m hoch und die Sitzgelegenheiten sind bis etwa 2,40m hoch). Vllt hilft es, wenn die Sitzgelegenheiten im Schutzraum höher als im Aussenbereich sind.
    Wie viele sind es denn? Wenn es mehrere sind, steht meist einer an einem exponierten Platz Wache und tut das Gegenteil, von dem, was die anderen tun (Das ist ähnlich wie bei Erdmännchen). Wenn es wirklich kalt wird, musst Du den Aussenbereich eben unattraktiver als den Schutzraum machen. Ansonsten schließe ich mich m.a.d.a.s und David an. Die Kerlchen können verdammt stur sein und sind sehr individuell. Aber deshalb habe ich auch seit 1987 meine Cyanos.
     
  6. #5 IvanTheTerrible, 23. November 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Den Nagel auf den Kopf getroffen!!!
    Das ist der häufigste Grund...... das Sicherheitsbedürfnis der Vögel.
    Sie würden lieber erfrieren, als dort zu übernachten, wo sie sich unsicher fühlen!
    Vögel können nun mal keinen Zusammenhang herstellen zwischen Innenvoliere und Wärme, wenn ihr instinktives Sicherheitsbedürfnis ihnen einen möglichst hohen Schlafplatz vorgibt.
    Sicher kann man es mit Beleuchtung versuchen, die im Innenraum länger brennt, als es im Außenbereich hell ist. Aber auch die Sitzstangen sollten höher als im Außenbereich angebracht sein.
    Gilt aber eigentlich für alle Vögel.....
    Ivan
     
  7. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    mmmhhh also die außenvoliere ist definitiv höher als der schutzraum. im durchschnitt 1 meter unterschied!

    über tag sind die vögel ganz oft drinnen und zwar alle. das futter wird auch über winter im haus gereicht.

    vereinzelte vögel sind auch über nacht im haus!

    also der höhenunterschied bleibt, da kann ich leider nichts machen.

    ich hatte die ganze zeit einen frostwächter mit ventilator, ich dachte wenn der als nachts anspringt dann stört es die vögel und darum gehen sie nicht rein.

    hab mir dann einen ohne ventilator geholt, macht auch super warm, aber nichts hat sich verändert, vögel bleiben draussen

    was ich dann mal probiere, ich werde die sitzäste im haus mal höher hängen, so hoch wie es geht, so das die vögel auch noch sitzen können.

    und sie über längere zeit im haus einsperre.

    was ich draussen beobachte, ist tatsächlich das sie eigentlich direkt unterm dach schlafen.

    also ich sag mal vielen dank für die tipps und werde was möglich ist auch umsetzen und hoffe das die vögel im winter über nacht rein gehen.
     
  8. #7 IvanTheTerrible, 24. November 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Setze doch die Sitzstangen in der Av im Winter niedriger, wäre dann der Umkehrschluß. Einen Meter niedriger als die im Schutzhaus.
    Vielleicht klappt es ja dann. Ist doch keine Aktion und im März wieder nach oben hängen.
    Ivan
     
  9. #8 Cyano - 1987, 25. November 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Na ja, wenn man Pech hat, spielen die dann Fledermauspapagei und hängen sich mit den Füßen an das Gitter an der Volierendecke.
    Seabiscuit, noch mal die Nachfrage:
    Wie lange hast Du die Pflaumenköpfe, wie alt sind sie und wie viele sind es?
    Vllt würden denen auch ein Rotlicht gefallen.
     
  10. #9 IvanTheTerrible, 25. November 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Eigentlich weniger zu befürchten, denn gute Volieren verfügen über eine Bedachung. Aus vielen Gründen.
    Da kann man schon Vorsorge treffen, das keine Möglichkeiten an der Bedachung für Schlafplätze entstehen.
    Ivan
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    hey,

    meine voliere besitzt keinen draht an der oberfläche, also besteht keine gefahr das sie sich drann hängen:-)

    die höchste sitzgelegenheit ist ein balken der die ganze länge der voliere durchzieht, darauf liegen die querrahmen auf denen das dach befestigt ist.

    voliere ist an der höchsten stelle ca. 2,70m an der niedrigsten ca 2,10, also war der meter unterschied glaub etwas übertrieben:-)

    der schutzraum ist direkt nebendrann, hat das selbe gefälle aber an der höchsten stelle ca. 2,40m und an der niedrigsten 2m

    kurz zu den grundflächen, voliere 8x4, schutzraum 5x2

    also ich hab heute die sitzgelegenheiten im schutzhaus gaaaanz hoch gehängt, es ist ca. 20-40cm bis zur decke, also um die 50cm oder mehr höher

    hab dann gefüttert und die vögel sind alle rein, wie immer und nach dem fressen gleich auf die stangen, also sehr gut angenommen. hab dann gleich die klappe zu gemacht.

    zu den pfläumchen, also es sind 6 wildfarbene jungtiere von diesem jahr. habe sie erst 2 wochen.

    wie gesagt, anfangs waren sie alle über nacht drinnen.

    naja mal abwarten.

    soll ich die vögel denn nur über nacht einsperren und tagsüber rauslassen, oder soll ich sie jetzt mal ne zeit im schutzshaus lassen.
     
  13. #11 Cyano - 1987, 26. November 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Wenn das so klappt wie gestern abend ist das doch optimal.
    Ich würde in dem Schutzraum mit einer Zeitschaltuhr eine Dämmerungsphase von ca 30min morgens und abends imitieren, damit sie zur Ruhe kommen, da reicht schon eine 5W-Energiesparlampe , am besten indirektes Licht. Wenn Du nur im Schutzraum fütterst, werden die jungen Kerlchen sich schnell daran gewöhnen, zumal 10m² für 6 Pflaumen wirklich genug sind.
    Da Du sie erst so kurz hast, ist es leichter ihnen Rituale anzutrainieren. Mach am Besten alles in der gleichen Reihenfolge und bleib selber gaaaanz ruhig.
     
Thema: vögel gehen nicht in den schutzraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beheizter schlafplatz für vögel im winter

Die Seite wird geladen...

vögel gehen nicht in den schutzraum - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...