Vogeljunges vom Nest gefallen // um welche Vogelart handelt es sich?

Diskutiere Vogeljunges vom Nest gefallen // um welche Vogelart handelt es sich? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, bevor ich mit meiner Geschichte loslege würde ich mich darüber freuen wenn ihr mir sagen könntet um welche Vogelart es sich bei...

  1. #1 Puddingx, 23.04.2020
    Puddingx

    Puddingx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bevor ich mit meiner Geschichte loslege würde ich mich darüber freuen wenn ihr mir sagen könntet um welche Vogelart es sich bei diesem Jungtier handelt.

    Zwei Vogeljunge sind heute aus dem Nest auf meinen Balkon gefallen. Als ich die Jungtiere entdeckt hatte war einer davon noch am Leben. Da ich das Jungtier nicht zurück in sein Nest legen kann (Nest befindet sich auf einem Balken direkt unterm Dach) habe ich dieses Junge in ein kleinen Karton (mit Klopapier gefüllt) quasi unters Nest gelegt, in der Hoffnung die Eltern würden sich weiterhin um das Jungtier kümmern. Nach ca. 5 Stunden waren die Eltern noch immer nicht zu sehen und ich habe den Karton reingeholt, weil es allmählich sehr kalt wurde.

    Ich habe im Internet nicht viel hilfreiches gefunden. Ich habe nur gelesen dass so eine „Handaufzucht“ keine großen Überlebenschancen bietet oder man der Natur freien Lauf lassen soll..
    Falls ich dem Jungtier irgendwie helfen kann würde ich das gerne tun!

    Ich habe mich ein wenig eingelesen und versuche zu identifizieren um welche Vogelart es sich bei diesem Jungtier handelt. Dementsprechend kann ich für richtiges Futter, Umgebung etc. sorgen.

    Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

    LG
    Pia Den Anhang 462F05DB-F02A-4D84-85B8-3EBBC1B8399C.jpeg betrachten Den Anhang 81BF34EF-8EF1-44C8-92A7-12B008BE26F9.jpeg betrachten Den Anhang A7DF320C-90A5-494A-B067-CAD8ACF9A4E2.jpeg betrachten Den Anhang BCAFA565-7EEC-4515-9437-905C5E9735FE.jpeg betrachten Den Anhang AD756837-12E5-4ED5-B5E3-D25E2324794F.jpeg betrachten
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    1.202
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sieht für mich sehr starig aus. Sperrt er? Wie sieht der Rachen innen aus?
     
  3. #3 Puddingx, 23.04.2020
    Puddingx

    Puddingx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ingo, leider nein. Ich weiß nicht wie der Rachen von innen aussieht.
     
  4. #4 Sammyspapa, 23.04.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Als erste Maßnahme ist es ratsam mit einer Pipette, Spritze etc kleine Tröpfchen sanfte Traubenzuckerlösung an den Schnabel Rand zu Tropfen. Oft erwachen dann kurz drauf die Lebensgeister.
     
  5. #5 Karin G., 23.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.656
    Zustimmungen:
    714
    Ort:
    CH / am Bodensee
    (mein erster Gedanke war Amsel)

    aber Ingo kennt sich bestimmt besser aus Star

    der Findling braucht sicher auch Wärme
     
  6. #6 harpyja, 23.04.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Norddeutschland
    Erinnerte mich auch an Star...
     
  7. #7 Puddingx, 24.04.2020
    Puddingx

    Puddingx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Gut dann mach ich mich mal schlau. Er ist mittlerweile zum „Leben erwacht“ piept fleißig rum und hat schon 4 Maden gegessen. Ich wollte nachher getrocknete Insekten kaufen. Habt ihr sonst Fütterungsvorschläge?
     
  8. #8 Sammyspapa, 24.04.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Ja, unbedingt frische Insekten holen oder gefroren. Die getrockneten haben kaum nährtwert und sind schwer verdaulich.
    Am besten sind Heimchen und kleine Heuschrecken sowie Rotwürmer und alles, was man sonst so an Spinnen, Asseln, Motten etc finden kann.
    Dazu braucht ihr Korvimin ZVT worin man einmal tgl ein Futtertier paniert.
    Wenn ihr frische Insekten holt, empfiehlt es sich diese vorher zu füttern, bevor man sie selbst verfüttert. Dazu eignet sich Haferflocken, Möhre, Apfel und Salat. Die Insekten in den Boxen sind nämlich meist halb verhungert.
     
    Tussicat gefällt das.
  9. #9 Puddingx, 24.04.2020
    Puddingx

    Puddingx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir! Ich habe frische Maden und Rotwürmer besorgt. Kann ich auch anderes außer Insekten verfüttern?
     
  10. #10 Sammyspapa, 24.04.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.027
    Ort:
    Idstein
    Ich würde noch Heimchen besorgen. Die Maden dringend vorher abtöten, die leben im Küken weiter und verletzen es innerlich. Man kann Staren soweit ich weiß noch Beoperlen geben in gerigem Maß sowie Apfelstückchen.
    Vielleicht kann @Panyptila noch eine nähere Anleitung geben.
     
  11. #11 Puddingx, 24.04.2020
    Puddingx

    Puddingx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  12. #12 Panyptila, 24.04.2020
    Panyptila

    Panyptila Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    228
    Hi,

    ganz kurz:
    Regenwürmer aus dem Anglerladen, besser keine Rotwürmer sondern Tauwürmer, die großen zerschneiden od. kurz einfrieren, zerbrechen und auf Zimmertemp. aufgewärmt füttern. Die schaffen aber ganz schöne Brocken zu schlucken.
    Wenn man Regenwürmer gibt muß man dem Futter keine Erde beimischen. Ruhig ca. 50% frische Tauwürmer füttern, die halten im Kühlschrank auch lange frisch, also ideal.
    Mehlwürmer, nicht in Massen, sind aber besser als jedes künstliche Futter.
    Grillen/Heimchen/Wanderheuschrecken, große Wanderheuschrecken ohne Flügel/Sprungbeine, ggf. vorher zerschneiden.
    Falls möglich Drohnenbrut vom Imker.

    In ein paar Tagen auch kleine Stückchen Erdbeere, Kirsche in geringer Menge.
    Ab und an ein paar gut aufgeweichte Beoperlen schaden nicht, die kann man auch mit dem Korvimin ZVT einpiudern, ist einfacher als bei Insekten, haftet besser.

    Abwechlungsreich füttern !

    Vogel warm halten, um die 30°C momentan und mit zunehmender Befiederung langsam senken, muß immer aktiv und warm sein, wenn er sich kühl anfühlt kein Futter, erst erwärmen.
    Auf Dauer besser abgeben, Auffangstationen über Wildvogelhilfe.org nach PLZ geordnet, passende raussuchen und schon mal telefonieren.

    Liebe Grüße

    Thomas :0-
     
    Else gefällt das.
  13. #13 Puddingx, 26.04.2020
    Puddingx

    Puddingx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Hilfe! Ich habe das Vogeljunge soweit „aufpäppeln“ können. Es ist nun bei einer Wildvogel Pflegestation und kann nun mit Artgenossen aufwachsen. Fehlt mir schon ein bisschen :heul: :+streiche

    LG
    Pia
     
Thema:

Vogeljunges vom Nest gefallen // um welche Vogelart handelt es sich?

Die Seite wird geladen...

Vogeljunges vom Nest gefallen // um welche Vogelart handelt es sich? - Ähnliche Themen

  1. Um welche Art von Vogel handelt es sich?

    Um welche Art von Vogel handelt es sich?: Dieser kleine Kerl hatte eine Verletzung bei einem seiner Beine (kippte ständig zu einer Seite, wenn er versucht hat aufzustehen oder zu gehen)...
  2. Grauschnäpper (Muscicapa striata) Nest, Eier, Schlupf und Kinderstube

    Grauschnäpper (Muscicapa striata) Nest, Eier, Schlupf und Kinderstube: Hallo zusammen! Ich möchte Euch kurz teilhaben lassen. Vielleicht erfreut sich der ein oder andere User!? Im vergangenen Jahr brütete ein...
  3. Amselküken wird nicht mehr gefüttert

    Amselküken wird nicht mehr gefüttert: Hallo, ich beobachte seit gestern ein Amselküken in unserem Garten. Es ist schon voll befiedert, nur die Schwanzfedern fehlen noch. Es kann noch...
  4. Nest mit 3 kleinen Eiern gefunden

    Nest mit 3 kleinen Eiern gefunden: Hallo zusammen, mein Mann arbeitet in der Flugzeugtechnik und hat vor ein paar Tagen ein Nest mit 3 winzigen Eiern mit nach Hause gebracht, da...
  5. Stammbaum deutscher Vogelarten

    Stammbaum deutscher Vogelarten: Hallo, kennt jemand eine gute Grundlage? Ich hab überlegt eine Wand mit kleinen Bildern aller meiner fotografierten Arten zu basteln. Wollte den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden