Vogelkauf: Graupapagei oder Amazone

Diskutiere Vogelkauf: Graupapagei oder Amazone im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich möchte mir in nächster Zeit ein Papageienpärchen anschaffen. Nun bin ich am überlegen ob es ein Graupapagei- oder Amazonenpärchen sein...

  1. #1 vosd_franziska, 21. Juli 2004
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Ich möchte mir in nächster Zeit ein Papageienpärchen anschaffen. Nun bin ich am überlegen ob es ein Graupapagei- oder Amazonenpärchen sein soll. Da ich noch nie vorher einen Papageien, aber schon andere Vögel hatte weiß ich nicht welche von den beiden Rassen für einen "Anfänger" erstmal besser ist. Ich habe schon viel über beide Rassen gelesen, jedoch konnte mir das bei meiner Frage auch nicht helfen.

    Dankeschön
    Franziska
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 21. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo undherzlich Willkommen :0-
    guck mal hier da wurde das gleiche Thema behandelt
     
  4. #3 xxxparrot, 21. Juli 2004
    xxxparrot

    xxxparrot Guest

    Hallo Franziska,
    Amazonen sind eher laut und aufgeweckt, Graupapageien sind eher "GEMÜTLICHE" Vögel. Was das Brüten angeht sind Amazonen meist leichter zum Züchten, denn Graupapageien mögen es meist überhaupt nicht wenn man in ihren Nistkasten guckt. Mannchmal fressen sie die Eier auf oder gehen gar nicht mehr in den Kasten.
     
  5. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Naja, so pauschal kann man das aber überhaupt nicht sagen.... Graue neigen viel eher zu einem nervöserem Verhalten als amas, das zeigt sich schon am Futterunterschied....es gibt nämlich viel mehr "fette" Amas als Graue
     
  6. #5 vosd_franziska, 22. Juli 2004
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi!

    Ich hätte noch eine Frage, hat vielleicht jemand Erfahrungen darin wie es ist einen Graupapageien und eine Amazone zusammen zu halten? Verstehen diese Rassen sich meistens gut, oder klappt es meistens nur Vögel der gleichen Rasse gemeinsam zu halten?

    Wie ist es wenn der eine Papagei erst nach ein oder zwei Jahren einen Partner bekommen würde, wäre das schlimm?

    Werden Papageien die als Pärchen zu uns kommen genau so zahm wie Vögel die alleine mit den Menschen wohnen?

    Franziska
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Fransiska

    Schön, dass du dich schon vorher über deine hoffentlcih baldgen Familienmitglieder informierst.
    Also generell wird dir hier (so glaube ich) jeder mindestens zur Paarhaltung raten. Des weiteren ist es wichtig, dass es mindestens 2 Vögel einer Art sind. Graue können mit Amas als Partner nichts anfangen und umgekehrt genauso. Du kannst ja auch nciht den Partner ersetzen, obewohl das sicher manche Halter möchten.

    Die Entscheidung ob nun Graue oder Amas ist echt Geschmackssache. Beide haben sicher ihre Vor- und Nachteile. Du kannst aber auch 2 Graue und 2 Amas halten, als kleiner Schwarm so zu sagen. Aber da brauchst du wirklich viel Platz, das es für alle Tiere genügend Ausweichmöglichkeiten gibt.

    Und ich würde sagen: je eher der Pieper eine anderen Vogel als Partner kriegt, desto besser. Denn dann wird er sich noch nicht so an dich als Partner gewöhnt haben.
    und JA man bekommt auch 2 Vögel zahm. Man braucht nur Geduld, aber das braucht man bei den Geiern sowieso immer.

    Lg Heike
     
  9. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich würde davon abraten zwei unterschiedliche vögel zu halten, auch wenn sich graue mit amas häufig ganz gut verstehen!!!!
    es sind halt einfach zwei verschiedene vögel!!!!
    du bekommst auch zwei vögel zahm, und je eher ein partner dazukommt desto besser ;)
     
Thema:

Vogelkauf: Graupapagei oder Amazone

Die Seite wird geladen...

Vogelkauf: Graupapagei oder Amazone - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...