Voliere 210cm x 200cm x 70cm:Wieviel Paare maximal?

Diskutiere Voliere 210cm x 200cm x 70cm:Wieviel Paare maximal? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, wieviel Paare würdet ihr in diese Voliere max. machen?Vögel bekommen täglich Freiflug. Ich dachte so an 4-5. Was sagt ihr? Gruß...

  1. #1 Al Capone, 16. Juni 2006
    Al Capone

    Al Capone Guest

    Hallo,
    wieviel Paare würdet ihr in diese Voliere max. machen?Vögel bekommen täglich Freiflug.
    Ich dachte so an 4-5.
    Was sagt ihr?

    Gruß Patrick

    Edit: Sehe gerade falsche Forum,vielleicht kann das jemand verschieben zu Agaporniden allgemein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Patrick,

    das sollte so mit Freiflug kein Problem sein. Willst Du "aufrüsten"? :D
     
  4. #3 Nadinemai, 18. Juni 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Ich denke auch, das es noch ok ist!!! Freiflug ist natürlich klar!!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  5. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Ich habe in meiner Freivoliere 2mx2mx2m max. 5 Paare, im Sommer/herbst natürlich mit Jungtieren, ohne Freiflug.
    Es gab noch nie krach oder Platzprobleme..
     
  6. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    Standard Voliere 210cm x 200cm x 70cm:Wieviel Paare maximal?

    Hallo Patrick,

    Also wenn ich ganz ehrlich sein soll würde ich in deine Voliere nicht mehr als 3 Paare einsetzten.Auch wenn sie täglich Freiflug haben halten sie sich warscheinlich doch einen beträchtlichen Teil des Tages in der Voli auf.Die mindestanforderung pro Paar (1.00x50x1.00) kennst du ja und ich denke ein Käfig oder eine Voliere kann nie zu groß (immer nur zu klein) sein.Ich kenne so viel Züchter und Halter die viel zu viele Vögel in ihre Volieren stecken
    und nur weil sie sich nicht gegenseitig "bekriegen" muß das noch lange nicht heißen ,dass das o.k.ist.Rosemary Low schreibt in ihrem Papageienbuch z.B. dass im Idealfall für ein Paar Agas ein Gehege von 1.80x 0.90x1.80 zur Verfügung stehen sollte.Ich selbst halte in einer Voliere von 2.50 x2.00 x2.00 mit anschl. kleinen Schutzhäusle ( 1.10x1.00x1.80) nie mehr als 3 Paare.Wenn im Sommer dann noch Jungvögel dazukommen ist es "gebummert" voll und die Eltern sichtlich froh, wennn die Jungen ihrer Wege gehen.Auch meine ich, dass viele Halter und Züchter unter chronischem Platzmangel leiden und auch ich bekomme häufig Anfragen ob ich nicht noch Vögel aufnehmen könte.Aber aus genannten Gründen kann ich es nicht.Ich finde es super,dass du dir solche Gedanken machst und deine Vögel danken es dir bestimmt.
    Viele grüße Gertrud
     
  7. #6 Al Capone, 19. Juni 2006
    Al Capone

    Al Capone Guest

    Hallo,
    nun ja mein Wunsch war eigntlich 4-5 Paare...Sicher bin ich mir aber auch noch nicht!Werde es wahrscheinlich dann erstmal mit 3 Paaren versuchen.
    Und da ich nun endlich meine Vögel abholen will die zur Verpaarung sind(siehe:http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=72466&highlight=capone
    und http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=102303)

    Ist auch die Frage ob das mit den 2 Rosenköpfchen gutgeht oder die extra müssen.
    Freiflug haben die eigentlich den ganzen Tag,werden nur abends eingesperrt zum Schlafen.Hoffe die gehen auch alle freiwillig rein:D :D

    Bin auch schon am überlegen ob ich noch den Balkon zusätzlich ausbaue,so könnten die Agas da raus an die frische Luft.Wohnen im DG.Aber ob das die Verwaltung genehmigen würde?Oder ich es einfach mache?:D

    Mal schauen...

    Gruß Patrick
     
  8. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Patrick,

    ne, einfach bauen würde ich in einem Mietshaus nicht, da solltest Du schon vorher nachfragen. So toll das für die Agas auch ist, aber leise sind sie nun mal leider nicht gerade. ;) Vielleicht genehmigen sie es Dir ja, wenigstens für bestimmte Zeiten. ;)

    Also wenn Deine Agas immer Freiflug haben, dann geht diese Voliere auf jeden Fall für so viele Paare. :zustimm:

    Ich habe alle Arten zusammen (4 SK, 4 PK, 8 RK) und es gibt keinerlei Probleme. Die einzelnen Arten hocken jeweils immer viel zusammen, das merkt man schon deutlich und wenn, dann zanken die (also die Arten ... SK mit SK usw.) auch nur mal untereinander.
    Du mußt sie also auf keinen Fall extra setzen, zumal sie ja dann alle zusammen in die neue Voli kommen und keiner Heimvorteil hat.

    Man, nach der ewig langen Zeit schon mit Al Capone wünsche ich Dir jetzt endlich mal gaaanz viel Glück mit Deinen Agas! Haben sich denn alle 3 neu verpaart?
     
  9. #8 Al Capone, 19. Juni 2006
    Al Capone

    Al Capone Guest

    Hi,
    in erster Linie war es ja Al Capone,nur hat sie sich ständig Weiber ausgesucht.Und der männliche Partner starb am Tag der Abholung:traurig: :traurig: .Streß!Siehe auch Thema über Al Capone.
    Das Rosenköpfchen hat meine Freundin von Arbeit mitgebracht.Wurde dort einfach abgegeben,ich sagte mitbringen.Wollte es eigentlich zu Frau Öhnhäuser bringen damit es sich da wohlfühlen kann und vermittelt wird.Aber das war so süß,da habe ich mich entschieden es selber zu behalten!:freude: :freude: Also trotzdem hin zur Partnersuche.
    Und bei Al Capone ist das so eine Sache,dauert ewig.Soll wohl ein Pfirsichköpfchen sich ausgesucht haben...bin gespannt ob es diesmal ein Kerl ist.
    Zusätzlich wollte ich eben noch 2-3 Extra Paare nehmen.Eine kleine Gruppe von den Teufeln!

    Den Balkon würde ich so ausbauen das ich alles wieder ohne Spuren demontieren kann.Ob ich nun einen Käfig hinstelle oder eine Voliere auf dem Balkon baue(so das die Vögel selber rein und raus können) ist im Prinzip dasselbe,nur das die Voliere natürlich größer wäre...:D

    Gruß Patrick
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    Hallo Patrick,
    deine haltungsbedingungen sind ja echt super und trotzdem -ich bleib dabei.Ich für mich selber würde lieber drei paaren optimale voraussetzungen bieten und das bei dir hört sich "sau gut an".weniger ist oft mehr.Wenn dein wunsch nach mehr paaren aber so groß ist ,hat gabi schon recht .Bei freiflugmöglichkeit den ganzen tag geht das schon.ich denke auch ,dass wenn widrige umstände sein sollten und die piepser mal in der voli bleiben müssen ist es leichter wenns 6 sind anstelle 10.(da spielt die größe der voli schon entscheidend mit)Also, ehrlich mir gefallen soooo viele agas so gut und wenn ich die alle genommen hätte -oh je.deine idee mit dem balkon:zustimm: aber abklären mußt du das in jedem fall.
    wenn du deine al capone und co wieder hast, stellst du dann wieder so schöne bilder rein ? mein jago ist übrigens auch umständehalber von mir aufgezogen worden und sieht genauso aus wie "al"
    viele grüße gertrud
     
  12. #10 Al Capone, 19. Juni 2006
    Al Capone

    Al Capone Guest

    Hallo,
    ja Bilder mache ich dann auch wieder reichlich.:D :freude:

    Gruß Patrick
     
Thema:

Voliere 210cm x 200cm x 70cm:Wieviel Paare maximal?

Die Seite wird geladen...

Voliere 210cm x 200cm x 70cm:Wieviel Paare maximal? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....