Vorsichtig bei Auffangstationen

Diskutiere Vorsichtig bei Auffangstationen im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Sie haben keine Zeit mehr für Ihren Vogel...., Biete Zuhause....., Allergie oder Krankheit ich nehme Ihren Vogel bei mir auf.....!...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Daniel Buschle, 17. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Hallo,

    Sie haben keine Zeit mehr für Ihren Vogel...., Biete Zuhause....., Allergie oder Krankheit ich nehme Ihren Vogel bei mir auf.....!

    Das sind die typischen Suchanzeigen die verschiedene Züchter einstellen um frisches Blut für die Zucht oder kostenlos an Vögel zu kommen! Meistens sieht alles auf den 1. Blick ordentlich und rein aus, doch dann sieht man den "Ex-Vogel" in irgendwelchen Kleinanzeigen wieder, der gerade verkauft wird!

    Darum meine Bitte: Immer bei einer Abgabe einen Schutzvertrag und Schutzgebür machen. Es gibt hier in den Vogelforen, viele Schutzverträge die man dazu nehmen kann. Schaut euch auch später mal euren Vogel an wie es ihm geht! Und seid lieber etwas ängstlicher bei der Abgabe! Holt euch doch auch Meinungen von anderen dazu und googlet ein bisschen über die Auffangstation herum!



    Euer Daniel Buschle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zauberschnecke, 17. Mai 2007
    Zauberschnecke

    Zauberschnecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35096 Weimar/Hessen
    Diesem Aufruf muß ich mich vorbehaltlos anschließen!!!

    Bitte besucht die Leute vorher mehrmals und laßt euch jeden Raum und den gesamten Garten zeigen!Wer was zu verbergen hat,wird dann bald genervt sein.

    Besondere Vorsicht bei "Jägern&Sammlern",die ALLE Arten aufnehmen!

    Leider ist ein Schutzvertrag ziemlich wertlos-was will man tun,wenn der neue Besitzer behauptet,das Tier sei entflogen?

    Ich fordere übrigens-wie viele andere-vorab Fotos,die die Haltungsbedingungen zeigen.Das beendet den Kontakt dann meist sehr schnell.

    Meine Empfehlung:

    Schaut euch hier im Forum etwas um,denn hier gibt es viele Leute,die ihre Tiere lieben und gut halten-das ergibt sich aus deren Beiträgen.Ihr müßt halt ein wenig suchen und wenn euch jemand sympathisch ist,dann sprecht ihn an und bittet um Hilfe.

    Gruß Martina
     
  4. #3 mieziekatzie, 18. Mai 2007
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Wir nehmen bzw. haben auch manchmal Notfallvögel aufgenommen, die ein gutes Daheim gesucht haben.
    Wir haben nix zu verheimlichen, aber wenn jemand in z.B. mein Schlafzimmer gucken will, frag ich mich auch, an wem ich da gelandet bin..... :~

    Nicht alle Menschen sind böse, aber hinter vielen Anzeigen stecken leider manchmal Sammler.
    Unsere Anzeigen waren neutral geschrieben und wir haben auch nicht alles genommen, obwohl wir nicht in unserer Anzeige angegeben hatten, was wir nehmen.

    Ich durchforste öfter mal die Anzeigen und da sind mir schon einige ungut aufgefallen.

    Am besten durch Bilder, Besuche, Telefonate abklären, wie die Vögel gehalten werden.
    Schutzgebühr ist meiner Meinung nach Schwachsinn in manchen Fällen, denn selbst wenn Vögel um 1000 Euro gekauft werden, werden sie trotzdem manchmal einfach weggeschmissen.

    Lustig ist es als "Abgabestation" auch manchmal mit den vorigen Besitzern.....Da stehen einige im Garten und heulen oder durchlöcher einen mit Fragen und dann meldet sich nie wieder jemand und fragt, wies ihnen geht.
    Meist gibt es die E-Mail-Adresse nicht mehr oder am Telefon wird dann auch nur kurz "oooh schön" gesauselt und aufgehängt....jaaaa....allen liegen ihre Vögel am Herzen. :nene:
     
  5. #4 mieziekatzie, 18. Mai 2007
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein


    Genau, alle Züchter sind Schweine. :nene:
    Immer alles in eine Schublade stecken, dass kennt man ja.

    EINIGE Züchter, so sollte das korrekt heißen.

    Ich kenne viele Züchter, die super Anlagen haben und ihre Vögel auf LEBENSZEITEN behalten, auch wenn sie nicht 1589 Jungtiere im Jahr großziehen!!!!

    Am besten guckt man sich die anderen Anzeigen von den "Abgabestationen" an.
    So bleibt man vor Überraschungen geschützt.

    Oder man hat dann einfach den Mumm und fragt ganz einfach, warum denn der Ex-Vogel wieder verkauft wird.
    Fragen muss man sich halt trauen. ;)
     
  6. #5 emil, 19. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2007
    emil

    emil Guest

    Hallo,

    jo mann immer pauschal und rundum drauf auf die züchter.

    daniel buschle hast du wirklich über das nachgedacht was du da schreibst?


    es mag den einen oder anderen züchter geben der solch ein vorgehen an den tag legt. ist aber mit sicherheit die ausnahme.

    ja glaubst du denn wirklich das solche vögel die womöglich noch aus einer verkorsten einzelhaltung kommen noch für die zucht einsetzbar sind? TRÄUME weiter mein freund.
    bei wem liegt denn die schuld das es massenweise abgabetiere gibt?
    doch wohl nicht bei den züchtern!!!!
    hier hat so manch ein halter im vorfeld den verstand ausgeschaltet
    so nach dem motto "das spielzeug ist langweilig geworden nun schieb ich es ab.
     
  7. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    äh,bitte nicht aufregen...da steht nicht das ALLE Züchter das einstellen sondern VERSCHIEDENE....das ist für mich das gleiche wie EINIGE oder EIN PAAR SCHWARZE SCHAFE.....seh ich so
    LG

    Conny
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Aber wenn jemand die Vögel danach wieder weiterverkauft, wieso sollte er dann überhaupt ein Züchter sein? Dann ist es doch ein Händler :? :+klugsche
     
  9. #8 emil, 19. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2007
    emil

    emil Guest

    Hallo ihr lieben,

    das kann ja wohl nicht wahr sein!!!!!!!

    da wird teilweise mein text (siehe beitrag nr.5) von einem modi (raymond) gelöscht mit der begründung dieser würde unter die gürtellinie gehen!

    sinngemäß habe ich nur gesagt: bevor man sich aüßert sollte man nachdenken, überlegen und den verstand gebrauchen.(in form eines alten sprichwortes), sowie sinngemäß oder diesen vergessenzu haben.

    wenn mein kommentar unter die gürtellinie geht wohin geht denn der
    eröffnungsbeitrag bitteschön?

    wo ist bitte schön der unterschied zu dem beitrag von daniel buschle der hier
    öffendlich die vogelzüchter beschuldigt mit dem allibie "auffangstation" sich
    zuchtmaterial zur blutauffrischung zu ergaunern.mit anderen worten in betrügerischer absicht zu handeln.

    sicherlich harte worte aber wer solche ein unbewiesene beschuldigung und dazu noch öffendlich äußert muß mit solch einem kommentar rechnen.

    solche ein unerhörte beschuldigung bleibt ungekürzt stehen und ein kommentar dazu, wenn auch hart und deutlich,wird gekürzt.

    hier wird mit zweierlei maß gemessen!! warum auch immer.
     
  10. Raymond

    Raymond Guest

    so lange ich hier bin gibt es immer wieder menschen die sich durch die foren einen guten "fang" erhoffen..ob zur zucht oder um teuer weiter zu verkaufen..daher seh ich in diesem thread nichts verwerfliches davor zu warnen, so wie Daniel schrieb..einfach genau und lieber mal zuviel hinschaun als jemand blind durch ein paar zeilen im internet zu vertrauen.

    doch Emil deine worte hier waren , sag mal ..nicht nett.. und sowas muss nicht sein..jeder kann seine meinung offen und ehrlich in die RICHTIGEN WORTE zu fassen.

    dies hast du bestimmt auch gelesen ,die 1`?????
    http://www.vogelforen.de/regeln.php
     
  11. #10 Zauberschnecke, 19. Mai 2007
    Zauberschnecke

    Zauberschnecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35096 Weimar/Hessen
    Hallo Emil,

    wie Conny schon richtig bemerkte,sprach Daniel nicht von "die Vogelzüchter",sondern von "verschiedene Züchter".Ich denke,den Unterschied zwischen den zwei Aussagen muß man nicht weiter erläutern!

    Auch weiß ich,daß es Züchter gibt,die ihre Tiere lieben,gut halten und alles gewissenhaft betreiben.Dies ist keine Vermutung,sondern Tatsache!
    Allerdings gibt es auch Züchter,denen ihre eigenen Tiere ....egal sind,die wissentlich kranke Tiere vermehren,diese auch noch unzureichend versorgen und ahnungslosen Käufern uralte Wildfänge als Jungtiere verkaufen(Dies kann ich im übrigen belegen!).Hauptsache die Kasse stimmt!Dies ist auch keine Vermutung,sondern Tatsache.

    Ich sehe keinen Fehler,oder eine Unverschämtheit darin,hier vor letzteren zu Warnen.
    Allerdings finde ich es recht bedenklich,wenn hier jemandem unterstellt wird,er würde "seinen Verstand nicht einschalten"!

    Hättest du dich auch so aufgeregt,wenn daniel über "verschiedene Züchter" Lobeshymnen verfasst hätte?
    Wäre sicher auch zutreffend gewesen!

    Martina
     
  12. #11 Daniel Buschle, 20. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Hallo!

    Es sind nicht alle Züchter! Aber ich habe und auch einige andere Leute die ich kenne, die Erfahrungen mit Züchtern gemacht (es betrifft nicht alle!!)

    Aber Emil wieso fühlst du dich denn so angegriffen?
     
  13. #12 Flitzpiepe, 20. Mai 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest


    Hm, Emil mag ja Sprichwörter so gerne, wie wäre es da mit:

    "Getretene Hunde bellen" oder "Wem der Schuh passt, der zieht ihn sich an" ?:zwinker:

    Man überliest halt schnell mal ein paar Worte, sollte dann aber vor der Antwort doch nochmal den Text des Vorredners genauer lesen, damit so eine "Diskussion" nicht losgetreten wird :+klugsche

    Viele Grüße,
    Britta
     
  14. #13 cuxgirl8633, 21. Mai 2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Emil irgendwie lässt dein ton sehr zu wünschen übrig.
    vertshes nich, daniel weist nochmals freundlich drauf hin, und hat weder behauptet das es jeder züchter wäre noch jede "auffangstation" die solchen handel betreibt.
    Trotzdem wird er angemault..find ich nicht ok wirklich nicht..

    Danke Daniel ich denke für die Leute die schonmal über sowas anchgedacht haben, ist das eine große Hilfe.
     
  15. #14 Daniel Buschle, 21. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    @ cuxgirl8633, Flitzpiepe Danke ihr beiden!:zustimm:

    Ich die Antwort von Emil nochmal gelesen! Es kommt mir so vor als fühlt sich da jemand erwischt!
     
  16. #15 Mr.Knister, 21. Mai 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    na, da sind ja wieder einige zart beseided. im umkehrschluss kann man euer sprichwort dann ja genauso anwenden. Es werden nämlich gerne alle über einen kamm geschoren.

    und daniel betreibt mit seinen sticherlein nun die "rache" an der Hyazinthara-kritik???
    Solche anschudigungen sind meiner meinung nach schlimmer, als wenn man deutlich seine meinung zu dingen sagt, mit welchen man auch persönliche erfahrungen hat.

    grüsse,

    knister
     
  17. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    @Mr.Knister :zustimm: :zustimm:

    Nach Deinem Eingangspost kann man von Dir sicher auch nichts anderes erwarten !
     
  18. #17 Daniel Buschle, 21. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    @ Mr.Knister und Oli: Ich lach mir gearde zu tode! Was träumst du nachts? Und zudem hat Emil garnichts zu dem Hyatheard geäußert! Und das hat ja garnichts mit diesem Thema zu tun!
     
  19. #18 mieziekatzie, 21. Mai 2007
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    naja, jeder zieht sich halt den schuh an der ihm passt.....

    und was ich nachts träume geht nur mich und meine bessere hälfte was an ;)


    ebenso lachende grüsse,

    knister
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.Knister, 21. Mai 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    naja, wie gesagt, knister eben....
     
  22. #20 Geierhirte, 21. Mai 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ach ja...da is man mal n Wochenende nich da...

    Ihr wißt ja, was kommt...mal wieder keine Sachlichkeit mehr...ums Thema gehts auch nich...also....

    Schönen Abend noch.

    LG, Olli
     
Thema:

Vorsichtig bei Auffangstationen

Die Seite wird geladen...

Vorsichtig bei Auffangstationen - Ähnliche Themen

  1. auffangstation fur wildvogel in Olching

    auffangstation fur wildvogel in Olching: schade, hier, im allegemeinen forum geht es bestimmt unter, Es gibt ja kein forum hier fur auffangstationen ?... die adressen konnten nutzlich...
  2. Vorsicht Trojaner

    Vorsicht Trojaner: Da ich nicht weiß wo ich so eine Warnung unterbringen kann (falls nicht gewünscht biete verschieben oder löschen) schreibe ich es mal hier rein....
  3. Vorsicht .....

    Vorsicht .....: ich kaufte vor zwei Tagen - wie schon öfters -ein spez. Brillenvogelfutter mit Bild vorne und das war dieses Mal im Inhalt vermischt : kleine...
  4. Jungvogel - Bestimmung & Auffangstation in Köln (auf Pflegestelle untergebracht)

    Jungvogel - Bestimmung & Auffangstation in Köln (auf Pflegestelle untergebracht): Ein liebes Hallo in die Runde! Ich habe gestern Abend einen Jungvogel auf dem Parkplatz hinter unserem Haus entdeckt. Da ich weder Eltern noch...
  5. Auffangstation Breslau

    Auffangstation Breslau: Für eine Elster (Jungvogel) wird eine Auffangstation für Wildvögel in Breslau und näherer Umgebung gesucht. Wer Adressen kennt, den bitte ich um...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.