Warzenenten

Diskutiere Warzenenten im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo ich bin´s Aix, ich will mir demnächst 1.2 Warzenenten hohlen, der Stall ist 1,5 x 1,5 groß, reich das. Was würdet ihr für drei Warzenenten...

  1. Aix

    Aix Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin´s Aix,
    ich will mir demnächst 1.2 Warzenenten hohlen, der Stall ist 1,5 x 1,5 groß, reich das.
    Was würdet ihr für drei Warzenenten zahlen. Es wäre nett wenn ihr mir noch weitere infos zu den Tieren schreiben könntet. :~
    lg Leon
     
  2. #2 mfbusch, 25.10.2012
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Hallo Leon,

    also vom Platz her würde ich sagen es reicht. Mein Stall steht auf zwei Europaletten und das ist ja von der Fläche her ähnlich. Ich hatte ursprünglich auch 1,2 Tiere. Momentan sind es 1,1. Vielleicht hast du die Möglichkeit im Stall eine Erhöhung, oder so ne Art Boxen zu bauen, damit die Tiere auch oben sitzen können oder sich in eine Höhle zurückziehen können. Bei meinen war es bisher immer so, wenn der Erpel "heiß" auf sie war, waren meine Damen ganz froh vor ihm flüchten zu können im Stall. Die saßen dann immer oben und er unten.
    Preislich ist es denke ich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Ich habe meine Erpel je für 20 EUR und eine Ente für 15 EUR verkauft und auch den selben Preis für sie bezahlt.

    Was meinst du mit weiteren Infos zu den Tieren? Verhalten? Haltungsansprüche? Futter? Wesen?
     
  3. #3 steinfelderin, 25.10.2012
    steinfelderin

    steinfelderin Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    öst.
    "as noch?" - ein paar 100 m2 weide und eine bademöglichkeit. wenn teich/planschbecken zufriert, tut's eine große blumenuntertasse, die man mehrmals täglich neu anfüllt (vorher eis rauskippt). genug stroh in den stall, und - wie gesagt, im winter - eine trockene fläche /einen sonnenplatz, damit die paddel nicht erfrieren. ich stelle dazu eine paltette ins gras und streu stroh hinein.
    warenentenverhalten? - laaaanges posting notwendig.
     
  4. Aix

    Aix Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Endlich wieder Zeit

    Hallo,
    ich habe endlich wieder Zeit gefunden hier zu schreiben (Stress in der Schule) ich wollte noch wissen ob es noch spezielle Haltungsbedingungen gibt; sie haben ca. 200 m² Platz ein Planschbechen, dass sie gut fliegen weiss ich.
     
  5. #5 Das Moevchen, 03.01.2013
    Das Moevchen

    Das Moevchen Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49828 Georgsdorf
    Ich habe auch Warzenenenten und weiß das aus 1:2 schnell mal 30:39 werden können!
    Deswegen würde ich dagen sagen ,da sie ja ziemlich groß sind und viele Eier legen,das du sie komplett freilaufent hälst!
    Liebe Grüße luca
     
  6. Aix

    Aix Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Das geht leider nicht diese Möglichkeit und den Platz habe ich nicht
     
  7. #7 mfbusch, 03.01.2013
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Hallo Leon,

    Freilauf ist natürlich immer super für die Tiere. Geht es denn wenigstens hin und wieder? Hast du einen Garten (zusätzlich zu den 200 qm) wo sie mal durchlaufen dürften?
    @ Mövchen
    Ich erhebe "Einspruch" :D:0-
    Natürlich sind Warzis hervorragend im Nachwuchs hervorbringen, aber das liegt immer in der Hand des Besitzers. Wenn ich nicht möchte, dass aus meinen 1,1 Warzis x-beliebig viele werden, dann passiert das auch nicht.
    Und wenn ich möchte, dass aus einem 30 Eier Gelege nur 10 Küken schlüpfen, dann hab ich auch das im Griff. Klar, wenn ich die Tiere sich selbst überlasse und nicht nach ihnen schaue, vermehren sie sich wie die Karnickel :zwinker:
     
  8. Aix

    Aix Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe einen Garten , sie dürften auch drin rum laufen aber nicht immer, es ist haupsächlich ein Nutzgarten wenn nicht gerade etwas angeflanzt ist (wie jetzt z.B. ist der Garten "leer") können sie drin rum laufen habe die enten gestern bestellt einen schwarzen Erpel und 2 braune Enten.
     
  9. #9 mfbusch, 03.01.2013
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Da freu ich mich für dich :zustimm:
    Viel Freude mit den Tieren! Erzähl mal wenn du sie hast...
     
  10. #10 Das Moevchen, 03.01.2013
    Das Moevchen

    Das Moevchen Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49828 Georgsdorf
    Ja!Viel Freude mit denen,die werden super zahm!
     
  11. Aix

    Aix Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Danke die werde ich haben!:grin2: Den Teich habe ich schon ausgehoben wissst ihr zufällig wo ich billig Teichfolie her bekomme???
     
  12. #12 Penelope67, 03.01.2013
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    1
    billig beim baumarkt, besonders jetzt haben die vielleicht welche im sonderangebot, aber ich rate dir etwas mehr für die folie zu investieren weil sie sonst kaput geht.
     
  13. #13 mfbusch, 03.01.2013
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Kannst auch mal bei dem berühmten online-Auktionshaus schauen, da könntest du auch günstig rankommen. Was ich besonders praktisch finde, sind die fertigen Teichwannen. Die sind stabil und kratzfest.
     
  14. #14 Das Moevchen, 03.01.2013
    Das Moevchen

    Das Moevchen Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49828 Georgsdorf
    Ich finde es sehr nobel und nett von Dir,das Du den Enten einen Teich zum schwimmen geben willst!!!!Echt!Sowas nenne ich art gerechte Entenhaltung!Meine haben auch einen Teich,denn wir haben direkt vor unserer Haustür einen Kanal!
     
  15. Aix

    Aix Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    @penelope und mfbusch :
    Danke euch zwei aber was ist eine online auktion????
    @ das movchen:
    Danke er wird eigentlich nicht sehr groß war eigentlich für Brautenten gedacht hab mich aber umentschien Maße : 2*3*0,5 m
    Hab ihr einen Teichfilter wenn ja woher und welche???
     
  16. #16 mfbusch, 03.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2013
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    ebay :zwinker:
    Teichfilter hab ich keinen, ich wechsel das Wasser nach Bedarf mit Pumpe, Sauger und Hochdruckreiniger, hab ich alles berufsbedingt im Haus.
     
  17. Aix

    Aix Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Achsooo...,
    wäre ein Filter für mich vllt. sinnvoll?
     
  18. #18 Das Moevchen, 04.01.2013
    Das Moevchen

    Das Moevchen Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49828 Georgsdorf
    Ich würde nicht sagen,der geht dir dann kapputt....
    Ich würde einfach alle 2 Monate den kommplen Teich Ausspülen ,etc.,mit nem Filter hast Du keinen Spaß.
    LG luca
     
  19. #19 mfbusch, 04.01.2013
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Also mit Filtern hab ich mich nie beschäftigt, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Filter lange hält, bei dem Dreck. Mein Teich ist zwar klein und dadurch schneller verdreckt, aber die Enten leisten wirklich ganze Arbeit in kürzester Zeit, was das verschmutzen angeht. Und da meine ich nicht nur das hinein-koten, sondern sie schleppen sämtliches Futter in den Teich, ob gekochte Kartoffeln, Salatköpfe, Äpfel... und wenn nicht alles gefressen wird, dann gärt das da vor sich hin. Dann kommt noch die Erde hinzu, die sie sich vom Schnabel "waschen", die Steine die hineingetragen werden, Blätter die der Wind bringt, die ein oder andere Maus, die sich das Leben nimmt... und schon hast du das perfekte Biotop 8o :beifall:
    Und das funktioniert bei mir innerhalb einer Woche mit - derzeit - NUR zwei Warzi-Enten.
    Ein Filter - so stell ich mir das vor - reinigt doch nur die Wasseroberfläche. Also denke ich, müsstest du so und so nach gewisser Zeit den ganzen Teich auspumpen und reinigen. Vielleicht sind die Intervalle länger, aber drumrum kommt man nicht.
     
  20. #20 Wachteloma, 04.01.2013
    Wachteloma

    Wachteloma Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Filtern habe ich lange und in verschiedenen Varianten versucht, Auch die besten Filter und Filterbecken sowie Kombinationen (einschließlich Schilf, Lavagranulat) haben nichts gebracht, Sogar starke, teure Pumpen haben relativ schnell aufgegeben ,,, und die Filter müssen ja auch gereinigt werden. Da ist es meist einfacher den Teich zu reinigen.

    Grüßlies
    Gabi
     
Thema: Warzenenten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warzenenten stall

    ,
  2. stall für warzenenten

    ,
  3. warzenenten stall größe

    ,
  4. laufenten zophobas,
  5. bekommen entenvögel muschelgrit
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden