Was für Beeren sind das???

Diskutiere Was für Beeren sind das??? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo @all, ich bin nun etwas verunsichert und wende mich an die Beerenkenner. Es geht um 2 Sträucher, die sehr ähnlich aussehen, aber...

  1. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo @all,

    ich bin nun etwas verunsichert und wende mich an die Beerenkenner.
    Es geht um 2 Sträucher, die sehr ähnlich aussehen, aber unterschiedliche Beeren tragen.
    1. orange ovale Beeren (ich vermutete hier Sanddorn, erfuhr aber heute, dass es kein Sanddorn sein könne...)
    2. rote runde Beeren

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und mir v.a. "grünes Licht" für die Verfütterung der Früchte und Äste geben.;)

    Zunächst beide Sträucher:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Die orangen Beeren:
     

    Anhänge:

  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    noch einmal:
     

    Anhänge:

  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    der Strauch:
     

    Anhänge:

  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    die roten Beeren:
     

    Anhänge:

    • rot.jpg
      Dateigröße:
      19,5 KB
      Aufrufe:
      102
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    noch einmal rot:
     

    Anhänge:

    • rot1.jpg
      Dateigröße:
      15,1 KB
      Aufrufe:
      98
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Leider bin ich im Inet nicht fündig geworden, da ich nur nach Bildern, aber nicht nach dem Namen suchen kann...

    Und der Strauch mit den roten Beeren:
     

    Anhänge:

  9. Maria

    Maria Guest

    Also ich identifiziere einwandfrei einen Sanddorn... warum solle das keiner sein? Das kann nur ein Sanddorn sein... oder ein Strauch, der sich wie ein Sanddorn "angezogen" hat :D

    Du kannst dich selber überzeugen: gib bei Google "Sanddorn" und beginne eine Bildersuche...
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ja Maria, das hatte ich schon gemacht und war auch der Überzeugung, dass ich meinen Geiern mit den orangen Beeren Sanddorn verfüttere. Aber heute zeigte mir jemand "seinen" Sanddorn uuuund der hatte ganz andere Bätter und v.a. noch keine Früchte...8o

    Aber was ist das Rote???
     
  11. Maria

    Maria Guest

    Vielleicht war der Sanddorn deines Bekannten kein Sanddorn? Wie sah der denn aus?

    *grübel*

    Ansonsten würde ich sagen, egal ob orange oder rot: dieselbe Pflanze...

    Und hier noch einen schönen Sanddornlink: Sanddorn
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Maria, danke für den Link!:)
    Hmmm, es sieht so aus, als wären doch beide Sträucher Sanddorn, allerdings ein männlicher und ein weiblicher Strauch.:D
    Ich wusste gar nicht, dass weibliche und männliche Blüten auf verschiedenen Sträuchern wachsen... Tja, die liebe Natur halt...:D

    Allerdings steht auf der Seite nichts zur Fruchtfarbe, aber du hast sicherlich Recht.
    Ab morgen gibt es wieder rote und gelbe Beeren an Ästen...:D

    Hmmm, bei meinem Bekannten hatte der vermeintliche Sanddornstrauch eher rundliche giftgrüne, gezackte Blätter... Naja, er hat kein Internet und weiß es eventuell nicht besser...;)
    Werde ich ihn wohl mal von seinem Irrglauben heilen müssen...
     
  13. Maria

    Maria Guest

    Schön, dass ich helfen konnte!

    Sieht so aus, als würde dein Bekannter einen Feuerdorn fälschlicherweise für einen Sanddorn halten... das passiert recht häufig... Sogar bei der Sanddorn-Google-Suche erscheint ein Feuerdorn... die Beeren des Feuerdorns wachsen in Dolden und nicht so dicht am Ast... kannst ja mal in nem Monat oder so bei deinem Bekannten die Beeren anschauen und uns bescheid sagen, was es nun war!

    Tschau!
     
  14. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Auch ich bin der Meinung des es sicher Sandorn ist, bei uns wächst der auch und ich verfüttere die Beeren.
     

    Anhänge:

  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Martina W.

    Martina W. Guest

    Hallo ihr da:D

    also für mich ist das auch ganz zweifellos Sanddorn. Wir haben auch einen im Garten und der sieht genauso aus.
     
  17. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Sybille,

    doch das ist Sanddorn. Ich verfüttere ihn selbst schon viele Jahre. Bei unserem Urlaub an der Ostsee, wo er ja wirklich in Hülle und Fülle wächst habe ich einen Unterschied zu unserem Sanddorn erkannt. Die Beeren waren dort wesentlich grösser, die Büsche dafür kleiner.

    Viele Grüsse
    Barbara & die Amazonen
     
Thema:

Was für Beeren sind das???

Die Seite wird geladen...

Was für Beeren sind das??? - Ähnliche Themen

  1. Beeren und futtergewohnheiten

    Beeren und futtergewohnheiten: hallo Habe viele beerenstraucher jeder art vor paar jahren angepflanzt...und jetzt kommt wortlich die bescherung... rote, weisse, schwarze...
  2. Katharinasittich - Naturzweige / Beeren

    Katharinasittich - Naturzweige / Beeren: Hallo allemale Bei uns in der Gegend wachsen Hagebutte ähnliche kleine Beeren und ich weiß das die für Menschen nicht schädlich sind weil ich...
  3. Beeren aus dem eigenen Garten - Krankheitskeime?

    Beeren aus dem eigenen Garten - Krankheitskeime?: Hallo, wie macht Ihr es: Wie reinigt man am Besten Beeren aus dem eigenen Garten - sodass diese keine Krankheitskeime von...
  4. Was sind das für Beeren - einmal blau, einmal schwarz

    Was sind das für Beeren - einmal blau, einmal schwarz: Hallo, weiß jemand, was ich hier für Beeren gepflückt hab? Beidesmal von einem Strauch/Hecke [ATTACH] [ATTACH]
  5. Liguster-Beeren und Kreuzschnäbel

    Liguster-Beeren und Kreuzschnäbel: Hallo, durch Zufall sind meine Kreuzschnäbel an Ligusterbeeren gekommen - und nun bekommen sie nicht genug davon. Seit nunmehr 3 Wochen...