Was für ein Kescher?

Diskutiere Was für ein Kescher? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Meine Wellensittiche sind nicht sehr zahm, und wenn mal was ist (TA), dauert es meistens serh lange, bis ich sie eingefangen habe und...

  1. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Meine Wellensittiche sind nicht sehr zahm, und wenn mal was ist (TA), dauert es meistens serh lange, bis ich sie eingefangen habe und ist mit viel Streß verbunden. Darum überlege ich schon länger, mir einen Kescher anzuschaffen. Bloß welchen? Allein im neuen Vogelnetzwerk-Shop gibt es etliche Angebote, unterschiedliche Größen, unterschiedliche Maschenweite, mit Tüll...

    Könntet ihr mir einen Kescher empfehlen? Er sollte aber auch so groß sein, daß auch noch ein Nymph reinpaßt, denn die sind auch nicht sehr zutraulich, aber bisher war noch nichts mit ihnen (zum Glück).

    Danke!

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    würde mich auch interessieren, wir haben zwei Rosellas und vielleicht braucht man wirklich mal einen kescher...

    Hat jmd. Rat für uns?
     
  4. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    hi zusammen,
    also ich würde einen kescher nehmen der einen großen fangsack hat und feinmaschig ist.desweiteren mal darauf achten das der metallring etwas gepolstert ist.so ca. 20/25 cm öffnung sollten es auch sein.

    gruß stephan
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Gut und danke, dann werd ich bei gelegenheit mal ausschau halten, wie meinst du das noch mit dem gepolstertem metallring???
     
  6. Katti

    Katti Guest

    Also ich muss meine Agas auch regelmässig einfangen und hab mir dazu beim dehner nen kescher gekauft. Gabs nur 2 grössen und ich habe den grossen genommen (so ca 30cm wenn nicht sogar mehr).
    Ist zwar bissl overkill bei den kleinen agas, aber wenigstens brauch man nicht so zielen (im dunkeln soundso schwer) und der fangbeutel ist auch gross genug, dass sie nicht gleich wieder abhauen können.

    Gruss, Katti
     
  7. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    nimm mal nen tennisschläger und hau dir damit auf den kopf.was sagst du dann?ich glaube ich weiß es.aaaaauuuuuuuaaaaa.nimm nen tennisschläger und mach irgendwas um den rahmen wie zb schaumstoff oder so und danach schreist du nur noch au.
    gruß stephan
     
  8. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für die Tips. Dehner gibt es bei uns nicht, bin hier (mehr oder weniger auf demLande) also eigentlich auf einen Online-Shop angewiesen, darum hab ich ja auch nachgefragt. Wenn ich mir die Teile angucken könnte, wär es bestimmt auch leichter...

    Schnubbi: wer haut sich denn nen Tennisschläger auf den Kopf? :D :D

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  9. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja ok, ich hab verstanden, sehr verständlich erklärt :))

    Soweit ich mich erinnern kann, gab es im Dehner auch nur ungepolsterte, hast du ein bild von einem "gepolstertem"???
     
  10. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    ne hab ich nicht.soweit ich weiß sind die meisten ungepolstert da muß man schon selber ein wenig nachhelfen.es gibt zb im baumarkt einen schlauch den man zum isolieren von kupferleitungen nimmt(heizung).sowas könnte man nehmen.es gibt bestimmt noch andere sachen.ich denk auch mal wenn du geübt bist und nicht wild umher schlägst kannst du dir das auch sparen.das wichtigste ist das ein großer sack dran ist und das er feinmaschig ist.
    gruß stephan
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ok und er soll ja auch nur als notfall dienen, denn abends bekomm ich sie schon ohne kescher in den käfig zurück.

    danke für deine mühe
     
  13. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    kein thema hab ich gern gemacht
     
Thema:

Was für ein Kescher?