Wasserscheue Nymphenbande

Diskutiere Wasserscheue Nymphenbande im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Sicherlich wurde schon viel darüber geschrieben. Doch trotz aller Tipps und Überzeugungsversuche bekommen wir unsere Geier einfach nicht zum...

  1. #1 Federbällchen, 5. Januar 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Sicherlich wurde schon viel darüber geschrieben. Doch trotz aller
    Tipps und Überzeugungsversuche bekommen wir unsere Geier einfach nicht zum Baden oder Duschen.

    Einsprühen mit lauwarmem Wasser wird allenfalls mit einem müden Flügelheber und dann schnell weg quittiert und Versuche mit einem Salat-, Petersilien-, Möhrenkrautbad werden vollkommen ignoiert.

    Die "Badewanne" wird allenfalls zum Füße-Nass-Machen verwendet und bestenfalls mal ein, zwei Schlückchen getrunken.

    Scheinen allesamt wasserscheu zu sein - von Großnymphie bis Kleinwelli.

    Hat noch jemand ein paar Tipps für uns??????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federbällchen, 5. Januar 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    So sieht unser "Badevergnügen" aus...

    Abra überlegt, ob er "springen" soll...
     

    Anhänge:

  4. #3 Federbällchen, 5. Januar 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    ...Fortsetzung...

    und Evoli haut nach einem Schnäbelchen voll Wasser lieber gleich ab: (vom Rest der Bande mal ganz zu schweigen und dabei sind sie eigentlich alle recht neugierig und allem Neuen aufgeschlossen)
     

    Anhänge:

  5. kabuske

    kabuske Guest

    Nicht zum Glück zwingen

    Moin,

    ich habe auch einen Schwarm von Wasserverächtern. Ihnen stehen ständig zwei Badehäuschen mit frischem wasser zur Verfügung sowie eine richtige kleine Badelandschaft. Aber Vogel bleibt lieber trocken.
    Allerdings überkommt es alle paar Wochen doch einen - und dann prügeln sie sich um das Wasser!

    Quartalsbader!8)
     
  6. #5 Federbällchen, 5. Januar 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    ... zum Glück zwingen...

    werden wir sie nicht und werden auch mit voller Geduld weitermachen.

    Wer weiß, vielleicht klappt es ja tatsächlich irgendwann einmal und sie werden echte "Wasservögel" - dauert wohl immer ein wenig, bis die Schwimmhäute gewachsen sind.

    (Und dabei wollen wir Euch alle doch auch so gerne mit tollen Dusch-Bade-Bildern erfreuen...)

    Die Nymphenbande
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    So so, die Geier wollen also nicht.

    Es ist sehr beruhigend zu lesen,das ich nicht dier einzige bin.
    bei dem die "lieben kleinen"nicht baden wollen. Ich kenne das
    aber nur von meinen Wellies.:D :~



    Grüße, Frank:0-
     
  8. Coco05

    Coco05 Guest

    Hi,
    Tja, meine sind ja recht zahm, und lieben es wenn ich etwas wasser in die badewanne einlasse. das ist dann ihr Swinming-pool :D

    Hast du schon mal probiert salat oder Weintrauben in die "Badewanne" zu legen? Meine fressen den salat und spielen mit den Weintrauben Wasserball :D.
     
  9. #8 Federbällchen, 5. Januar 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Den Salat...

    ... haben wir schon versucht, aber auf den "Wasserball" sind
    wir noch nicht gekommen.
    Wer weiß, vielleicht sind es ja wirklich Sportler...
     
  10. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen...

    Wir können da nur sagen...


    UNVERSTÄNDLICH!
     

    Anhänge:

  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    obwohl wir auch nicht IMMER baden...

    meinchmal haben wir da auch so unsere greul....

    die wellis baden auch selten..aber wenn das badehaus mal 3 tage fehlt wird sich auch drum gehauen:)
     

    Anhänge:

  12. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ...aber wenn man schon so nett eingesprüht wird.....
     

    Anhänge:

  13. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Großzügige badeschalen werden allerdings auch bei mir ignoriert..

    es sei den sie sind sehr weit oben angebracht* dann kan man nämlich das wasser über den plexiglasschutz der voliere rüber werfen und das laminat ist dann wirklich schwimmend:)

    in den wassernäpfen wird regelmässig gebadet..weil da paßt man ja gut rein wenn man sich zusammen rollt :)

    ich denke mal das es bei den wassernäpfen einfach daran liegt das das die IMMER da sind...sie jeder benutzt...und sie hoch hängen...
     

    Anhänge:

  14. #13 Federbällchen, 5. Januar 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    ...ja, genau...

    so Bilder meine ich - ganz neidisch guck !!!

    Aber irgendwann wird sich wohl auch bei uns mal einer erbarmen
    und mir oder doch eigentlich sich selbst den Gefallen tun...

    ... und dann werden wohl die Anderen mitziehen - hoff !!!
     
  15. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    bei mir duscht nur Dicker, mein Hahn. Er hat sich vorher mit Kleiner, dem Vorgänger von Madame Pearl, genüßlich abduschen lassen und die Flügel immer so hingehalten, dass alles nass wird.
    Madame lässt es über sich ergehen ohne jegliche Gefühlsregung, nach dem Motto "wenns denn sein muss":s
     
  16. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    etwa so??? fg
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo Lanzelot,

    ja genau so:D ;)
    Mann, die sind ja alle gleich:)
     
  19. #17 Anton & Co, 5. Januar 2003
    Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Baden und Duschen

    Hallo Zusammen!
    Ja, ja, das mit dem Baden ist so eine Sache. Meine Nymphen haben sich auch jahrelang geweigert zu baden geschweige denn zu duschen. Ich habe es halt immer wieder versucht, aber sie sind in voller Panik vor der fürchterlichen Blumenspritze geflüchtet.
    Aber eines Tages, als sie gerade gebrütet haben, hat einer (natürlich unsere mutige Flecki) mal nicht voller Abscheu auf das Wasser reagiert. Nach ein paar vorsichtigen Spritzern hat sie das ganze auf einmal genossen und den Badetanz aufgeführt, so mit Flügeln spreizen, kopfüber runterhängen, den Po hinhalten, etc.. Das hat unser Kleinster gesehen und direkt mal ausprobiert, was seine "Mama" da so macht. Und schon hatten wir ein Duo. Nach weiteren Versuchen kam dann noch Ally dazu und irgendwann sogar der größte Angsthase der Welt (Anton, natürlich, das "Familien"oberhaupt). Jetzt haben wir eine muntere Folkloregruppe, die sich windet und verdreht, wenn sie mal in Duschlaune ist. Natürlich nicht immer, aber wenn, dann solange bis auch wirklich das halbe Wohnzimmer unter Wasser steht.
    Die Wellis und unsere anderen zwei Nymphen haben zwar noch immer Panik in den Augen, wenn sie die Blumenspritze sehen, aber sie können ja flüchten und irgendwann kriegen wir sie doch.:D
    Nobody (ein Welliopa) duscht grundsätzlich unter dem Wasserhahn und irgendeiner quetscht sich wohl in unserer Abwesenheit in ein Mini-Kanarienduschhaus mit Dach (das eigentlich nur zum Trinken gedacht ist), so das eine Unmenge an Sand drin liegt, obwohl sie eine Tonschüssel von ca. 18cm Durchmesser haben. Wer soll da nur durchblicken:? :? :?
     
Thema:

Wasserscheue Nymphenbande