Welche Kakaduart

Diskutiere Welche Kakaduart im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, in der Sat1 Haustiersendung war ein weißer Kakadu mit einem Schlüßeltest zu sehen. Weiß jemand welche Kakaduart das ist? Gruß Gisela

  1. #1 Leuschi, 5. Mai 2005
    Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in der Sat1 Haustiersendung war ein weißer Kakadu mit
    einem Schlüßeltest zu sehen.
    Weiß jemand welche Kakaduart das ist?

    Gruß Gisela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Gisela,

    hab die Sendung nicht gesehen, beschreib ihn doch mal, oder hast Du schon mal den Thread KAKADUARTEN durchgeblättert?

    Was hatte der weisse Kakadu denn für eine Haube? Rund oder spitz, farbig oder weiss? So liessen sich die Arten schon mal einschränken.

    Und wie gross war er ungefähr? Eher klein wie zierliche Graue oder eher gross wie Aras (ohne langen Schwanz) ;)?

    War er ganz weiss, überall? Hatte er farbige Augenringe? Einen hellen (fleischfarbenen) oder einen dunklen Schnabel?
     
  4. Gitti

    Gitti Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es war ein Weisshaubenkakadu (Cacatua alba), der die Schlüssel vom Schlüsselring entfernte..
     
  5. #4 Leuschi, 5. Mai 2005
    Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Kakaduart

    Hallo Inge,

    der Kakadu war ganz weiß, hellblaue Augen,
    Größe etwa wie Graupapagei.
    Die Haube war weiß.

    Gruß Gisela
     
  6. Gitti

    Gitti Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Gisela,
    das täuschte, erinnere Dich mal, als er beim Pflaume auf der Schulter saß!
    Weisshaubenkakadus sind erheblich größer als Graue, sie kommen gut und gerne auf eine Länge von 45 cm und wiegen im Schnitt um die 850 gr.
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Gisela, so gut wie gleichzeitig hat Gitti :trost: ja schon geantwortet. Also kein Ratespiel, ein WHK :)

    HIER sieht Du Weisshaube Niki (links im Bild) von Ursula mit Goffin Hexe.
     
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Leuschi - :dance: ich finde es lustig wie verschieden man so ein Tier sehen kann.

    Der mit den Schlüsseln war ein WHK mit ziemlicher Sicherheit ein Mann und schön groß, würde sagen mehr als doppelt so groß wie ein Grauer.

    Habe das nur nebenbei gesehen und auch im Puplikum einen total gerupften WHK? gesehen. Der sichtlich Stress hatte.

    Ich verstehe die Menschen nicht warum die ihren Tieren so was antun müssen.
    Ein kleines Kätzchen, welches auch ziemlich verstört war - mit tun die nur leid.

    Oder kann mir jemand erklären was das Tier davon hat in so ein Studio geschleppt zu werden und dann die Sendezeit ruhig im Puplikum zu sitzen mit der Angst im Nacken???? :+schimpf
     
  9. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ja, den habe ich auch gesehen. Die arme Maus - der sah wirklich schlimm aus. :(
    Ich war aber sehr positiv überrascht über die Hinweise zu Papahaltung: Zitat:"Papageien brauchen viel Zeit und Platz, und sie kosten viel Geld - wenn Sie genügend Zeit, Geld und Platz haben sollten - kaufen Sie sich ein Pferd!" und "Papageien dürfen nicht allein gehalten werden". Das ist ja schonmal was. :zustimm:

    Völlig daneben war natürlich die dicke Frau Flemming mit ihrer Ama, die ach so gern Weißbier trinkt, beim Autofahren auf der Schulter sitzt (so ein gefährlicher Unsinn und reine Geltungssucht 8( ) und glücklich mit einem Graupapagei verpaart ist.
    Viele Grüße

    Azrael
     
  10. laura

    laura Guest

    den hab ich nicht verstanden-warum hat der dann papageien??und ich glaube nicht zwei derselben art,oder?!hab später eingeschaltet!!
    aber süss waren die zwei!! :D

    den gerupften hab ich auch gesehen und dann schleppen die den noch in so ne menschenmasse,was wieder stress ist-hauptsache mal im fernsehen!! 8(
     
  11. #10 caruso!!, 6. Mai 2005
    caruso!!

    caruso!! Guest

    laura

    hallo laura,
    vor dem test wurde ein kurzer film gezeigt, wo man gesehen hat das der
    besitzer zuhause noch mehr vögel hat und auch paare.
    zwei aras und zwei kakadus.
    fürs die sendung hat er die beiden ausgesucht.
    viele grüße kerstin
     
  12. SarahM.

    SarahM. Guest


    HAbe es auch gesehen und er meinte das so das Papageien sehr intelligente
    Tiere sind und viel viel Beschäftigung und liebe brauchen (Artgerechte Unterbringung'). Er wollte damit sagen (so habe ich es gesehen) kommt nun nicht auf dumme Gedanken wenn ihr diese Kunststücke seht denn dort steckt sehr viel arbeit hinter und vertrauen. Es sind keine Spielzeuge die man in die Ecke stellen kann wenn man keine Lust mehr hat. Ich merke auch wenn ich besuch habe und Lucky quasselt rum das die Leute sagen: Och ist der süß der Spricht ja so toll- so einen will ich auch..

    Ich sag dann immer lass es sein!Du wirst Samstag und Sonntags mit geschrei geweckt, sie machen Dreck brauchen sehr sehr viel Aufmerksamkeit sie wollen beschäftigt werden jeden Tag Freiflug Urlaub ist nicht einfach usw.. versuche den Leuten etwas mehr von der Wirklichkeit zu vermitteln.. Sie sind halt nicht immer so lieb.. ICh liebe meine Geier und ich merke einfach das sich meine Leben Tagesablauf total auf sie Abgestimmt hat, hätte ich vorher auch nicht gedacht..

    Alle Tiere die da waren taten mir einfach nur leid, auch der kleine Welli im Käfig der bekam bei jedem Beifall fast einen HErzklabaster :nene: :nene:
     
  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    wobei wir beim Beifall sind - musste das sein wenn das Studio mit angeblichen Tierfreunden voll war?

    Da dürfte doch jeder Verständnis haben, dass der Beifall die meisten Tiere verunsichert. :beifall:
     
  14. SarahM.

    SarahM. Guest


    Seh ich auch so Ursula, doch als Tierfreund hätte ich meine Tiere NIE mit genommen!!!!
     
  15. #14 Katrin S., 6. Mai 2005
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Huhu

    Hab die Sendung auch gesehen. Der Kleine im Publikum tat mit auch leid.Warum muss man so ein gerupftes Hühnchen da mit hinnehmen. War aber kein WHK, sondern ein Gelbhauben.
     
  16. Picasso

    Picasso Guest

    Hallo,
    habe die Sendung auch gesehen und ich frage mich warum fast jeder im Publikum sein Haustier dabei hatte.Die Tiere waren doch total gestreßt durch den Lärm!Es waren Hamster(In einer Transportbox),Vögel(im Käfig),Hunde,Katzen(am Geschirr die vor Streß hechelten),aber besonders leid tat mir der kleine Gelbhaubenkakadu(der total gerupft war,selbst die Schwanzfedern waren weg).Dieser wurde ständig in der Kamera gezeigt,einmal wollte er beim Applaus weg laufen(fliegen geht wohl nicht mehr) und er wurde grob zurück geholt.Ich finde man sollte seinen Tieren so eine Strapaze ersparen!
    Mfg Nicole
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Ja, es ist schon komisch, wie unterschiedlich man die Größe intepretiert. Ich empfand ihn nicht größer als einen Grauen. Nur beim Schnabel wurde ich ein bisschen stutzig, der sah schon mächtig aus.

    Der kleine Gerupfte tat mir auch sehr leid. Es war ja nicht zu übersehen, dass er da raus wollte. Den Sinn, warum auch das Publikum die Haustiere mitgebracht haben, habe ich überhaupt nicht verstanden.

    Von dem, der den Ara und den WHK (nun weiß ich es ja) vorgeführt hat, hatte ich den Eindruck, dass er sehr liebevoll mit seinen Tieren umgeht und auch von der Haltung einiges versteht.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  19. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Die Tiere von den Zuschauern im Saal waren als lebende Deko gedacht, denke ich.
    Einigen Tieren machte dieser Studioaufenthalt scheinbar nichts aus aber die Mehrheit war doch sehr gestresst.
    Von einem Erwachsenen sollte man eigentlich erwarten können, sein Tier einschätzen zu können.
    Dem war leider nicht so.
    Schade.
    Jetzt laufen sicher einige zum Züchter und wollen auch solche Tiere, welche auf der Bühne waren.
    Ärger.

    Pajaro
     
Thema:

Welche Kakaduart

Die Seite wird geladen...

Welche Kakaduart - Ähnliche Themen

  1. Zwei verschiedene Kakaduarten, geht das gut ???

    Zwei verschiedene Kakaduarten, geht das gut ???: Hallo ihr Lieben, ich habe ein ungleiches Pärchen Kakadus bei mir aufgenommen. :) Es handelt sich um einen Rosakakadu und einen Gelbhauben. Die...
  2. Kakaduarten

    Kakaduarten: HI Ich hab mal eine Idee, wie wäre ein Thread in dem am besten jede Kakaduart mit einem Bild gezeigt wird ? Ich mache mal den Anfang, ich hoffe...