Welche(r) Käfig/Voliere für Rotsteißpapageien?

Diskutiere Welche(r) Käfig/Voliere für Rotsteißpapageien? im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, weil ich überhaupt nicht mehr im Bilde bin, was gerade auf dem Vogelkäfigmarkt so los ist, frage ich hier nach. Was kauft man momentan...

  1. iV@n

    iV@n Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Hallo,

    weil ich überhaupt nicht mehr im Bilde bin, was gerade auf dem Vogelkäfigmarkt so los ist, frage ich hier nach.
    Was kauft man momentan von der Stange, wenn man sich einen Papagei dieser Grösse anschafft?
    Montana Cages? Da sind mir die meisten etwas zu verschnörkelt. Die Form sollte relativ schlicht, d.h.möglichst rechteckig sein.

    Danke für die Tipps und viele Grüße aus Tübingen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball20000, 29. Juli 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Dieser ist klasse, aber auch kein Schnäppchen. Ansonsten selbst gebaut oder vom Volierenbauer. "Von der Stange" gibt es selten schadstofffreie Käfige mit 2 m² Grundfläche.
     
  4. iV@n

    iV@n Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Danke, aber einen Käfig mit zwei quadratmetern Grundfläche benötige ich dann doch nicht.
    Die Käfige in dem Shop gefallen mir aber, so etwas schwebt mir vor: http://vogelladen.de/Shop/Detail.aspx?id=8979
    Nur größer und mit entsprechendem Gitter.
     
  5. #4 Tanygnathus, 29. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Also mir gefällt der Käfig den fireball verlinkt hat für die Vögel viel besser.
    Was willst du mit 1m länge und 2m höhe?
    Das ist ein Turm, länger ist für die Vögel viel besser, damit sie auch ein paar Flügelschläge machen können.
     
  6. #5 charly18blue, 29. Juli 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Genauso ist es. Eine sogenannte Turmvoliere ist nicht akzeptabel und Deine zukünftigen Vögel sollen sich doch wohlfühlen. Ich finde die reingelinkte Voliere von fireball20000 auch passend.

    Welche Art genau willst du Dir denn zulegen? Du weißt schon, dass gerade die Pionusarten extrem aspergilloseanfällig sind und eigentlich nicht in eine Wohnungshaltung gehören.
     
  7. iV@n

    iV@n Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Ich will mir nichts zulegen, hab ich schon. Mir gings auch ehrlich gesagt nicht um die Größe, sondern um Shops/Hersteller.
     
  8. #7 Tanygnathus, 30. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Dann habe ich das wohl falsch rausgelesen, tut mir leid.
    Ich würde mir eher von einem Volierenbauer einen Käfig bauen lassen, der kann genau auf meine Wünsche eingehen.

    Ansonsten kaufen viele immer noch die Montana Käfige oder Nachbauten davon, wenn man mal die Fotos anschaut die so eingestellt werden..
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 charly18blue, 30. Juli 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ah ich sehe grad Weißkopfpapageien. Okay, da kann ich Dir hier zwei Volierenbauer nennen. Klick und hier Klick.
     
  11. iV@n

    iV@n Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Es scheint wirklich nichts nach meinen Vorstellungen zu geben, muss ich wohl doch selbst bauen. Was sind denn grad so die günstigsten Onlinehändler für Aluprofile, Edelstahldraht und den entsprechenden Kleinkruscht?
     
Thema:

Welche(r) Käfig/Voliere für Rotsteißpapageien?