Welche Vögel paßen zu Nymphen und/oder Wellis?

Diskutiere Welche Vögel paßen zu Nymphen und/oder Wellis? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe jetzt noch nicht vor, mir eine größere Vogel-Schar anzuschaffen, bis auf die beiden Partner für meine Beiden, aber in ein paar...

  1. Phil

    Phil Guest

    Hallo,

    ich habe jetzt noch nicht vor, mir eine größere Vogel-Schar anzuschaffen, bis auf die beiden Partner für meine Beiden, aber in ein paar Jahren, wenn ich genug Platz habe, würde ich auch mit einer größeren Voliere liebäugeln. Vielleicht auch eine im Garten.

    Welche vögel würden sich den mit Nymphen und /oder Wellis vertragen?
    Sehr schön finde ich Glanz- und Schönsittiche, ginge das?


    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
    LIebe Grüße
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Phil

    Phil Guest

    Haaaaalllllloooooo?!

    Gibt es denn niemanden, der mir Hilfe geben kann?
    (traurig guck)

    Eure Tina
     
  4. #3 RainerS, 2. Mai 2002
    RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Entschuldige Tina,

    ich habe deinen Beitrag übersehen...:~ !

    Ich kann dir da momentan nicht weiterhelfen, mache aber mal meine Kolleginnen auf deinen Thread aufmerksam.

    Ich habe ja nur Nymphen und noch nie was anderes gehabt, wart mal, ich sause...:D!
     
  5. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo,

    also, Glanz oder Schönsittiche würde ich Dir nicht unbedingt als Gesellschaft empfehlen. Klar, sie sind schön. Aber es sind dämmerungsaktive Vögel. Das heißt, wenn die Wellis und die Nymphies schlafen wollen, werden diese Sittiche - sie gehören zur Gattung der Grassittiche - erst munter.

    So werden die Vögel immer in ihren Ruhephasen gestört. Die Wellis und Nymphen am Abend und die Grassittiche tagsüber, wenn sie ihre Ruhe möchten.

    Wenn Du 2 verschiedene Volieren machen willst, ist das sicherlich kein Problem. Aber zusammen halten würde ich sie nicht.

    Versuche es doch mal mit Zebrafinken oder auch mit Kanarienvögeln. Beide Arten habe ich schon zusammen mit WS und NS gehalten, das ging wunderbar.
     
  6. Phil

    Phil Guest

    Danke

    Rainer, danke für Deine Antwort und Hilfe.

    Bin gespannt was ich höre oder besser lese.

    Tina
     
  7. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tina,
    sorry, bist wohl untergangen, sowas kann manchmal passieren ;), war keine Absicht.
    Wegen der Schön-und Glanzsittiche kannst du bitte mal im dortigen Forum nachfragen, da bin ich auch überfragt, meine aber gehört zu haben, dass es geht.
    Auch Bourkesittiche und andere Grassittiche eignen sich gut zur Vergesellschaftung mit Nymphen, erstere lege ich mir nämlich demnächst zu :).
    Persönlich halte ich nicht viel davon, zwei Arten in eine Voliere zu tun, das werde ich auch nicht machen. Gemeinsamer Freiflug ja, aber getrennte Domizile im gleichen Zimmer.
    z.B. mit Wellis kann es oft gut gehen, aber für viele Nymphen sind sie auch zu quirlig, außerdem, wenn sie brutlustig werden, kann es fetzen.
    Antje hält Katharinasittiche mit ihren Nymphen, auch sehr hübsche und liebe Gesellen, sie wird dir bestimmt auch noch was dazu sagen.
    Bin halt der Meinung, dass Zimmerhaltung wieder was anderes ist wie Volierenhaltung im Garten, vor allen Dingen, wenn die Voliere groß genug ist, kann man sicher viele Arten einigermaßen problemlos zusammenhalten, davon wurde auch hier im Forum oft genug berichtet. Mehr kann ich dir leider dazu auch nicht sagen, sorry :~.
     
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dani,
    nun mach mich nicht kirre, im Bourkesittichforum haben mir alle gesagt, dass das gut ginge trotz der Dämmerungsaktivität ? Auch mit anderen Grassittichen sei es recht gut machbar ?
    Dani, bitte, bitte :D !
     
  9. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo liebe Maja,

    naja, ich selber habe halt diese Erfahrung gemacht, bei mir ging es nicht so doll wie es im Grassitticheforum beschrieben wurde.

    Kann Dir halt nur leider meine eigenen Erfahrungen mitteilen. Und die sind hier halt nicht so gut. Ist aber nur meine persönliche Meinung. Will Dir da nicht drein reden.
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Dani,
    hat doch nix mit „reinreden“ zu tun, ich sammle Erfahrungen :D ! Es ist doch wichtig, von unterschiedlichen Erfahrungen zu hören. Aber ich nehme an, du hast sie gemeinsam in einer Voliere gehalten, oder ? Habe ich ja nicht vor.
    (Sorry, dass ich nicht gleich geantwortet habe, bin ständig rausgeflogen „Server überlastet :~")
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Antje

    Antje Guest

    Hallo Phil,

    Katharinasittiche passen vom Charakter her sehr gut zu Nymphensittichen. Sie sind auch eher ruhig und zurückhaltend. Nicht so quirlig wie z.B. Wellis.

    In einer Zimmervoliere würde ich sie trotzdem nicht zusammenhalten. Bei mir ging das gut, bis die Kathis geschlechtsreif geworden sind. Dann kann der Hahn wirklich sehr biestig werden. GEmeinsamer Freiflug ist allerdings kein Problem.

    In einer großen Außenvoliere dürfte die Vergesellschaftung allerdings kein Problem sein.

    Hier mal ein paar Bilder von Snoere´s Kathis. DAmit Du Dir mal ein Bild von ihnen machen kannst, falls Du sie noch nicht kennst:
    http://vogelforen.de/showthread.php?threadid=15317
     
  13. Phil

    Phil Guest

    Danke für Eure Antworten

    Hallo an alle!

    Danke für Eure Vorschläge.
    Es ist schade, dass das mit den Glanzsittichen nicht geht.
    Obwohl die Erfahrungen da ja ein bißchen auseinander gehen....

    Kanaris finde ich nicht so intressant, die kenne ich noch von zu Hause, als ich klein war.
    Ohne die Kanari- Freunde beleidigen zu wollen. aber Geschmäcker sind ja verschieden, was auch gut so ist.

    Später möchte ich auf jeden Fall eine gartenvoliere haben.

    Die Kathis gefallen mir auch sehr gut, muß ich sagen.

    Vielleicht gibt es ja noch Vogelfreunde, die mit Glanzsittichen und Nymphensittichen Erfahrungen gesammelt haben.

    Liebe Grüße
    Tina
     
Thema: Welche Vögel paßen zu Nymphen und/oder Wellis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grassittiche mit welkis und nymphen

    ,
  2. sittiche die zunymphensittiche passeb

Die Seite wird geladen...

Welche Vögel paßen zu Nymphen und/oder Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  5. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]