Welcher Vogel ist das?

Diskutiere Welcher Vogel ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Abend! Ich habe heute in meinem Garten einen Vogel fotografiert, den ich nicht bestimmen kann. Ich glaube, es ist ein Erlenzeisig, aber die...

  1. fanniline

    fanniline Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!
    Ich habe heute in meinem Garten einen Vogel fotografiert, den ich nicht bestimmen kann. Ich glaube, es ist ein Erlenzeisig, aber die Farbe verwundert mich sehr.
    Ich habe hier viele Erlenzeisige, aber alle sehen ganz normal aus, nur dieser, der heute das erste Mal da war, stach da heraus.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei der Bestimmung helfen könntet!
    Danke!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juli98

    Juli98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Für mich sieht das auch aus, wie ein Erlenzeisig, aber wie eine Mutation :idee: Um sicher zu sein, sollten besser die Profis ran.
     
  4. fanniline

    fanniline Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Juli98!
    Ich bin wirklich sehr gespannt auf die weiteren Antworten! Vielleicht ist es eine Mischform? :+keinplan
     
  5. #4 Silbermoewe, 2. Februar 2013
    Silbermoewe

    Silbermoewe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Erlenzeisig; alle Merkmale, außer eben der helle Kopf und Brust sprechen dafür.

    Ich habe mal irgendwo Fotos von einer gezüchteten, hellen Erlenzeisig-Mutation gesehen. Die Zeisige auf den Fotos sahen Deinem recht ähnlich.
    Konntest du erkennen, ob der Erlenzeisig beringt war? Waren noch andere Erlenzeisige in der Nähe?
     
  6. fanniline

    fanniline Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ja, es waren viele Erlenzeisige in der Nähe, aber keiner war beringt.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Mutationen und Modifikationen kommen auch in der Natur vor ;), auch wenn's manch einen wundert...
     
  8. #7 IvanTheTerrible, 3. Februar 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Viel eher ein "Gefangenschaftsflüchtling".
    Schließlich bekommen ja auch jedes Jahr ein paar Tausend Mischlinge den ultimativen Freiflug.
    Ivan
     
  9. Juli98

    Juli98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @ Moni:
    Was versteht man unter der "Modifikation" von der du hier sprichst? :)
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich erlaube mir mal, Wikipedia zu zitieren:
     
  11. #10 IvanTheTerrible, 3. Februar 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Naja, Schwärzlinge durch Haltungsschäden sind ja ein Begriff.
    Tritt aber in der Natur nicht auf.
    Ivan
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Nein, wohl aber Tiere mit helleren Gefiederteilen. Meinst Du wirklich, den hätte jemand freigelassen, bzw. es wäre ein Mischling? Müsste dann ja eigentlich beringt sein.
     
  13. Juli98

    Juli98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke dir, Moni :zustimm:
     
  14. #13 IvanTheTerrible, 3. Februar 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Die mit den hellen Gefiederteilen sind Mutationen.
    Wieso sind alle Mischlinge beringt und wie schnell ist ein Ring runtergeschnitten, denn die Leute wollen ja keine Spuren hinterlassen?
    Schließlich besteht ja lt. den Gralshütern kein Widerspruch zwischen Arterhaltung und Bastardzucht.
    Nur ein bischen Freiflug.
    Ivan
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Und Mischling mit was?
     
  16. #15 IvanTheTerrible, 3. Februar 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wir sprachen von "Gefangenschaftsflüchtlingen" wie auch Tausende von Mischlingen jedes Jahr.
    Also die, die nicht "natürlichen" Ursprungs sind.
    Zur Erinnerung...siehe Post 7!
    Ivan
     
  17. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Ich kann es echt nicht mehr lesen!

    Kaum wird irgendwo eine Erlenzeisig mit veränderter Färbung geknipst, werden gleich wieder wilde Anschuldigungen geäußert ( Ringe entfernen, Vögel aussetzten...usw...)
    und ganz schnell auf das Thema Mischlinge umgeschwenkt.

    Geht gar nicht.
     
  18. #17 IvanTheTerrible, 3. Februar 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Doch geht prima, da doch auch bekannt. Die Behauptungen sind nicht wild, sondern authentisch.
    Sonst hätten doch auch einige Hunderte steriler Hennen in ihren Beständen.
    Aber nicht weinen, denn hier wurde auch der Begriff "Gefangenschaftsflüchtling" erwähnt.
    Man muß aber auch alles lesen, nicht nur das, was einem persönlich nicht in den Kram paßt.
    Wir kennen doch schließlich alle "Sachen", die totgeschwiegen werden.
    Ivan
     
  19. fanniline

    fanniline Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!
    Vielen Dank für all eure Antworten.
    Heute ist der kleine gelbe Erlenzeisig schon den ganzen Tag im Garten. Er hat sich wohl einer Gruppe normalfarbiger Erlenzeisige angeschlossen.
    Sie vertreiben ihn nicht, er hüpft da munter mitten drin rum.
    Diese Gruppe beobachte ich bereits seit 5-6 Wochen, nur das gelbe Tier ist neu dabei.

    Den Anhang DSC03854.jpg betrachten
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fanniline

    fanniline Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  22. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    und er hat sehr dunkle Füße. Spricht alles für keinen "Gefangenschaftsflüchtling" und ich glaube nicht, daß ein Züchter von Mutationen diesen Vogel einfach so fliegen lassen würde.

    Ich muss Redbird voll zustimmen. Entgegen anderer Meinungen gibt es auch in der Natur Mutationen. Mögen sie vielleicht auch noch so selten sein, aber es gibt sie. Ich breche mir doch keinen Zacken aus der Krone, wenn ich auch mal diese Tatsache akzeptiere.

    Im übrigen: Hier fliegt auch ein aufgehellter Erlenzeisig mit den anderen rum. Und ja, es ist einer und nein, mir ist keiner entkommen oder habe in ausgesetzt.
     
Thema:

Welcher Vogel ist das?

Die Seite wird geladen...

Welcher Vogel ist das? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...