Welches Futter für Wellensittiche?

Diskutiere Welches Futter für Wellensittiche? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, gestern war ich mit meinen beiden Welli - Weibchen beim VK Tierarzt, weil sie laute Atemgeräusche von sich gegeben haben. Es kam raus dass...

  1. Alula

    Alula Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    gestern war ich mit meinen beiden Welli - Weibchen beim VK Tierarzt, weil sie laute Atemgeräusche von sich gegeben haben. Es kam raus dass sie ernährungsbedingt zu wenig Jod haben.
    Ich hatte das Futter in einem bekannten Onlineshop bestellt, wo ich jetzt aber, aufgrund des Jodmangels durch das Futter meiner Vögel nicht mehr bestellen möchte.
    Ich weiß leider nun nicht, welches Futter ich holen soll. Gut wäre es, wenn es ohne Ölsaaten ist.
    Könnt ihr mir da was empfehlen? Welches Futter holt ihr für Wellensittiche?

    Danke und liebe grüße
    Alula
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alula

    Alula Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    danke für deinen Link. Aber warum meinte dan die Tierärztin zu mir, dass es am Körnerfutter liegt?...
     
  4. #4 Gast10, 13. März 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. März 2018
    Gast10

    Gast10 Guest

    Da nun WS in der Natur sich zu über 90% von Grassamen ernähren, die in der Zusammensetzung der Hirse ähnlich sind, ist mir das nicht ganz klar?
    Ich selbst habe Grassittiche seit 30 Jahren und füttere als Grundfutter auch nur Hirse und Glanz.
    Wie soll sich denn der Jodmangel geäußert haben, Gefiederschäden, Verfettung etc...?
    Hat sie /er TA etwas dazu gesagt?
    Ich erinnere mich noch an den Stuß mit den Jod-S11 Körnern von Vitakraft, aber nach ein paar Jahren war die Hip abgeklungen, weil es auch Unsinn war.
    Nährwerte Hirse
    Und weil ein wichtiger Inhaltsstoff oft nicht angeben ist...
    Hirse: geschälte Hirse und ungeschälte Vollkornhirse, Vollwert Braunhirse
    Gruß
     
  5. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Für mich klingt das irgendwie komisch. Hat die Tierärztin andere Ursachen (Parasiten etc.) ausgeschlossen bzw. untersucht?

    Knaulgras ist was ganz Tolles und Leckeres für Deine Wellis. Gibt's im Vogelfachhandel zu kaufen.
     
  6. #6 sittichmac, 13. März 2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ich würde mich da evy auch eher anschließen. explizierter jodmangel habe ich grade bei wohnungsvögel als ernährungsmangel noch nicht gehört. da selbst in hirse spuren von jod enthalten sind. in den ganzen bunten kleinpackungen aus dem fachhandel werden sogar spurenelemente noch extra mit zugesetzt.
    aber auch wenn auf den packungen alleinfutter drauf steht geht nichts über eine ausgewogene ernährung. wozu auch mal etwas obst und gemüse gehört. möhren und brokkoli enthalten zum beispiel recht viel jod.
     
  7. Gast10

    Gast10 Guest

    Da ja nicht gesagt worden ist, wie sich nun der "Jodmangel" gezeigt hat, sitzen wir auf dem "Trockenen".
    Ich kenne so etwas nicht, außer von "Vitakraft".
    Gemüse füttere ich sowieso nicht, außer Gurken.
    Ich hätte da schon die TA gelöchert, da ich ja auch Informationen benötige, wie ich mich in Zukunft verhalte soll.
    Und das Körnerfutter Jodmangel verursacht ist für mich ein Novum.
    Gruß
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    57078 Siegen
    Steht im ersten Post, dass der TA das aufgrund der Atemgeräusche festgestellt hat.

    Wobei es mich auch wirklich wundern würde, dass Wellis so schnell Jodmangel bekommen sollen.
     
  9. Gast10

    Gast10 Guest

    Ja, verd....steht da tatsächlich.
    Atemgeräusche können viele Ursachen haben, von Parasiten bis Coli.
    Da wären da ja Abstriche und das Anlegen von Kulturen der 1. Schritt....auch vom Kot.
    Gruß
     
  10. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    8
    Das kann durchaus vorkommen, ist aber für 2 Vögel gleichzeitig EXTREM unwahrscheinlich.

    Eher haben die einen Infekt, der unbedingt behandelt werden muss.
    Welche Untersuchungen hat der TA denn gemacht?
    Würde ggf. nochmal einen anderen aufsuchen.

    Ansonsten, Jod ist in der Erde und kommt dadurch in die Körner. Zu wenig Jod in der Erde = zu wenig im Korn. Insofern ist egal, wo Du das Futter bestellst, weil das absolut nicht nachvollziehbar ist für uns.

    Wellensittiche reagieren in der Tat manchmal empfindlicher auf Jodmangel als andere Arten, deshalb sollte man denen unbedingt immer so einen rosa Kalkstein mit anbieten. Kostet nix, schadet nix, und man ist da auf der sicheren Seite.


    Aber wie gesagt, nicht zwei Vögel zugleich. Habe ich noch nie irgendwo gelesen.
     
  11. Gast10

    Gast10 Guest

    Das Futter wird durch die großen Importeure (Beispiel: Versele Laga) bezogen, die z. B. Tausende von Tonnen importieren und es an die Zwischenhändler und die an die Einzelhändler bis zum Konsumenten weiter reichen.
    Ergo darf man annehmen, das in der BRD alle Hirsesorten von den gleichen Importeuren geliefert wurden.
    Hier könnte nur noch durch die Lagerung im Einzelfall eine Schädigung des Futters bei den Händlern entstehen, dann haben wir aber Pilzerkrankungen zu befürchten, die eine andere Kategorie darstellen...und viele wären betroffen. Sicher hat man in der Vergangenheit hier auf Verdacht Mono Prop eingesetzt um dem vorzubeugen.
    Ist mittlerweile seit über 10 Jahren auch kein Thema mehr.
    Mono Prop - ja oder nein???
    Mono Prop - Graf GmbH
    Gruß
     
  12. #12 Alula, 18. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2018
    Alula

    Alula Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    tut mir leid, dass ich nicht mehr geantwortet habe. Sie wurden geröngt.
    Seit dem ich die Lugolsche Lösung gebe ist es deutlich viel besser geworden.
    Vorher hatten sie so laut gequitscht, wenn sie sich gebeugt hatten, um am Bauchgefieder zu putzen, oder wenn sie sich beim fressen gebeugt hat. Auch beim klettern oder fliegen hatten sie diesen Ton von sich gegeben.
    Funny hatte es mal vor Jahren schon mal gehabt. Zur der Zeit, waren sie in Pflege. Da waren die anderen beiden aber noch nicht da und hat halt mit ihren Partner zusammengelebt. Sie hat daraufhin auch dan die Lugolsche Lösung bekommen und es wurde damit gut.

    Weil aber auch Pebbles das auch nun machte, fragte die Tierärztin was ich füttere. Wie saja schon schrieb.

    Mit dem Jod-Stein habe ich wirklich keines. Auf der Tierarzt Rechnung steht V.a Schilddrüsenhyperplasie alimentär bedingt .

    Ich hatte bisher immer nur ein Kalkstein, aber kein Jod. Kann es sein, dass es am Stein liegt und nicht an den Körnern? Die Tierärztin fragte mich ob ich diese Marken verfüttere wie Vitakr.ft oder T.ill, was aber dem so nicht ist.
    Ich soll mich auch dan in 4 Wochen noch mal in der Tierklinik melden, ob es besser geworden ist.
     
  13. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    8
    Interessant. Wie sagt man so schön, weil heilt hat recht.

    Dann zieh die Behandlung durch wie vom TA empfohlen, und dann besorge Dir so'n paar Steine und verteile die im Käfig.

    Falls sie da nicht ran gehen, kannst Du auch ab und zu oder unterdosiert etwas Seealgenmehl unters Futter mischen, gibts in Vogelshops zu kaufen. Das ist auch sehr jodhaltig.

    (Jod kann natürlich auch überdosiert werden, mit den Steinen aber eigentlich nicht, ausser sie vernichten die regelrecht und das mehrfach hintereinander)


    Viele Grüße, Saja
     
  14. Alula

    Alula Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Danke Saja, für den Tipp mit dem Seealgenmehl.
    Ich bin aber auch bisschen verunsichert, wegen den Körnerfutter. Meint ihr ich kann dabei bleiben, wenn ich den Jodstein habe oder soll ich lieber doch wechseln?
    Die Tierärztin sagte, in jedem Vogelfutter sollte Jod drin sein und ich soll schauen was in dem drin ist, was meine zurzeit bekommen. Da stehen aber nur die Saaten drauf, sonst nichts.
     
  15. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    8
    Hallo, ich würde das Futter nicht unbedingt wechseln.

    Problem, entweder Du kaufst im online-shop eine Saaten-Mischung so wie jetzt.

    Oder Du kauft Marken-Futter.

    Letzteres hat tatsächlich den Vorteil Jod und (nicht weniger wichtig!) Vitamin D3 (und A).

    Und den Nachteil, dass meist die Saatenzusammensetzung nicht gut ist (sondern billig) und Konservierungsstoffe drin sind.

    Ggf. am ehesten das von JR-Farm, das ist ganz gut, wenn ich recht erinnere und sich zwischenzeitlich nichts geändert hat.

    Dazwischen gibt es jedenfalls nicht.

    Am besten gute Saatenmischung + D3 - und in Deinem Fall warum auch immer + irgendeinen extra-Jod-Lieferanten.


    Viele Grüsse,
    Saja
     
  16. Alula

    Alula Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Saja,
    danke für die Antwort.
    Ich hatte nun in einem Zoofachhandel geschaut, wegen einem Jodstein. Aber sie hatten leider nichts da gehabt.
    Ich mache es erstmal so, dass ich die restlichen Wochen die Lugolsche Lösung gebe und dan soll ich mich eh noch mal bei der Tierärztin melden. Sie weiß sicher was man da dan machen kann.
    Jedenfalls haben die beiden, nun wohl keine Probleme mehr.

    Lieben gruß
    Alula
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    8
    Haben Deine Vögel eigentlich Grit zur Verfügung?

    Das sollte man auch immer mit anbieten, und auch da ist natürlich Jod drin.

    Die rosa Steine kriegst Du sicher da, wo Du auch das Futter bestellst. Die sind ganz billig. Ist einfach Kalkstein mit 'nem Tropfen Jod, daher die Farbe.

    Hier z.B.
    Birds and more der große Onlineshop

    (die haben auch gute Futtermischungen)

    Ich würde immer die ganz kleinen nehmen, wegen der Hygiene. Die grösseren halten so ewig lange.

    Mit den Steinen kannst Du natürlich auch keinen bereits vorhandenen Mangel beheben, aber sollten ausreichen, um einem solchen vorzubeugen.

    Viele Grüße,
    Saja
     
    Alula gefällt das.
  19. Alula

    Alula Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Saja,

    ja, ich mache Grit immer in einen extra Napf rein. Der von dir verlinkte Shop sieht mit dem Inhalten vom Körnerfutter recht gut aus. Mal schauen,v ielleicht melde ich mich mal da an. :jaaa:
     
Thema: Welches Futter für Wellensittiche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auf welches futter sind die wellis scharf drauf

Die Seite wird geladen...

Welches Futter für Wellensittiche? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich (blau, Männchen) abzugeben

    Wellensittich (blau, Männchen) abzugeben: Hallo, da mir vor kurzem ein Welli gestorben ist, ist einer jetzt ganz alleine und ich möchte mir keinen zweiten mehr kaufen. Daher suche ich für...
  2. Rotschwänzchen beim Füttern "unterstützen"

    Rotschwänzchen beim Füttern "unterstützen": Guten Tag :) Bei uns auf der Arbeit hat sich ein Rotschwänzchen-Paar niedergelassen und vor ein oder zwei Tagen sind die Kleinen (4 Stück)...
  3. Graupapageien legen Eier ohne Nistkasten

    Graupapageien legen Eier ohne Nistkasten: Hallo in die Graupapageien Runde. Ich bin neu hier und suche Fachkundigen Rat, ich habe gesehen in diesem Forum das Ihr schon einige Erfahrungen...
  4. Enflogener Wellensittich kommt nach 2 Tagen zu seiner Familie zurück

    Enflogener Wellensittich kommt nach 2 Tagen zu seiner Familie zurück: Hallo liebe Mitleser, ich möchte einmal eine sehr schönes Erlebnis berichten. In meiner kleinen Volerie sind 3 Wellensittich Küken auf die Welt...
  5. Wellensittich schnelle Atmung beim ausruhen

    Wellensittich schnelle Atmung beim ausruhen: Hallo Seit dem 25 April sind 2 neue wellis bei mir eingezogen. Am selben Tag auch gleich eingangsuntersuchung mit Kot und kropfabstrich alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden