Wellensittch ist schwach & fliegt nicht mehr. Bitte um Hilfe!

Diskutiere Wellensittch ist schwach & fliegt nicht mehr. Bitte um Hilfe! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wie man am Titel schon lesen kann, habe ich ein Problem mit einem meiner 2 Wellensittiche. Mir ist aufgefallen, dass Chipsy, sehr dünn...

  1. Alisamaus

    Alisamaus Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie man am Titel schon lesen kann, habe ich ein Problem mit einem meiner 2 Wellensittiche.
    Mir ist aufgefallen, dass Chipsy, sehr dünn geworden ist, nicht mehr fliegen will, einen schwachen Eindruck macht & ringsrum vom After ( an den Federn) Kotbröckelchen kleben und das ganze einfach nicht normal aussieht.:nene:

    Da sie nur rumgesessen war, gegessen hat und stinkfaul war, ab und zu mal paar Runden geflogen ist, war schon immer so , also kein Grund zur Sorge für mich.

    Sie isst & trinkt noch normal, schläft oft und tut sich relativ schwer die Stangen hoch zu kommen. Sie ist immer aufgeplüscht und lässt die Schwanzfedern auch immer hängen. Ich habe sie jetzt ca. 4 Jahre. Aufgefallen ist mir das ganze, als ich Chipsy aus dem Käfig genommen habe & sie gar nicht weg geflogen ist, sondern brav auf meinem Finger gesessen war. ( Beide Vögel sind gar nicht zahm o.O) somit konnte ich erstmals mit dem Vogel durch das Haus laufen. Wenn sie weg fliegen wollte, ist sie nach ein paar metern einfach abgestürtzt... Sie zwitschert ach garnicht mehr..

    Coco , der andere Wellensittich, ist kern gesund & aufgedreht wie immer...

    Meine Frage nun: weiß jemand von euch, was das sein könnte & was ich da tun könnte?:?

    ich wohne in einer Kleinstadt, wo 2 Tierärzte sind, die aber leider den Eindruck machen als ob sie selber nicht genau wissen was sie da tun. Das bestätigen auch schon mehrere Bewohner.

    vor ca. einem Jahr habe ich einen Wellensittich im genau dem gleichen Zustand gefunden, der aber noch viel schwächer war als Chipsy gerade. Beim TA hat man mir dann gesagt, man wüsste nicht wie lange er schon draußen war & er schlichtweg einfach nur schwach & hungrig deswegen sei. Man hatte ihm dann eine Spritze gegeben ( Vitamine oder sowas) und ich sollte mir dann so Aufbaufutter kaufen. Das mit der Spritze hat mir eigentlich ganz und garnicht gefallen, da der Vogel sowieso schon sehr schwach war & danach einen noch kaputteren Eindruck machte. Geholfen hat es eigentlich auch nicht... Tatsache ist aber, dass man mir nicht genau sagen konnte, weshalb sich der Vogel in so einem Zusand befunden hatte, sondern man basierte auf die Antwort, dass er scheinbar schon länger draußen war, hungrig & abgeschwächt sei. Sowas kann aber bei Chipsy nicht der Fall sein. Meine Wellensittiche bekommen jeden Tag frisches Wasser & mit Futter sind sie auch bestens versorgt. Regelmäßiger Freiflug ist natürlich auch dabei & alle 2-3 wird der Sand gewechselt & der Käfig desinfiziert. :?

    Ich habe Angst, dass der TA chipsy dann auch wieder eine Spritze gibt und es am Schluss sowieso nichts bringt,mir niemand sagen kann was die Ursache ist und Chipsy wegen der Spritze noch mehr leidet...:nene:

    Hat vielleicht jemand eine Ahnung, was das sein könnte? was ich tun kann, um ihr zu helfen?:?
    Für Antworten wäre ich sehr sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 23. September 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Du bist doch nun schon drei Jahre hier im Forum. Da solltest Du doch wegen eines vogelkundigen Tierarztes unsere Datenbank kennen die unter www.vogeldoktor.de zu finden ist.
    Daß Deine Wellihenne krank ist sollte Dir eigentlich selber aufgefallen sein. Ein nicht zahmer Vogel der plötzlich auf den Finger kommt sucht doch klar erkennbar Hilfe bei Dir.
    Was Chipsy hat kann Dir so einfach wohl keiner sagen, das kann alles mögliche sein, z.B. Megabakterien. Da Chipsy nach Deinen Worten schon abgemagert ist so ist es allerhöchste Zeit mit ihr einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen. Ein normaler Kleintierarzt kann Dir dabei mit Sicherheit nicht helfen, es müssen womöglich Abstriche genommen werden, Kotproben untersucht werden und eventuell geröngt werden. Das alles kann ein Kleintierarzt nicht weswegen Du unbedingt einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen mußt. Und das sehr flott, wenn nicht wird Chipsy es wohl nicht mehr lange machen.
     
  4. #3 charly18blue, 23. September 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.366
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wie Alfred schon schrieb, geh schnellstens zu einem vogelkundigen Tierarzt, den Link zu unserer Datenbank hat er Dir auch gegeben.

    Das ist kein normales Verhalten und Chipsy wird auch nicht normal fressen, da sie sonst nicht so abgemagert wäre.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass sie nichts alszu Ernstes hat, aber laß es schnell abklären und berichte bitte, was sie hat.
     
  5. Alisamaus

    Alisamaus Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ich danke euch für die schnellen Antworten.
    ich war nun bei einem vogelkundigem Tierarzt und es hat sich alles geklärt (:
    :zustimm:
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Und, was hatte er?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Alisamaus

    Alisamaus Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    einen tumor. sie ist letzte nacht gestorben.
     
  9. #7 charly18blue, 3. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.366
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Hessen
    Hallo Alisamaus,

    das tut mir leid :trost: :trost: .
     
Thema: Wellensittch ist schwach & fliegt nicht mehr. Bitte um Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich zu schwach zum fliegen

    ,
  2. wellensittich zu schwach zum fliegen gramm

    ,
  3. wellensittich fliegt nicht mehr

    ,
  4. Wellensittich abgemagert kann nicht mehr fliegen ,
  5. meine wellensittich kann nich fliegen ist abgemagert hatt cortioson spritze bekommen,
  6. wellensittich ganz schwach,
  7. wellensittich ist schwach und fliegt nicht mehr,
  8. WELLENSITTICH DÜNN FLIEGT NICHT,
  9. wellensittich ist schwach,
  10. wellensittich schwach fliegen
Die Seite wird geladen...

Wellensittch ist schwach & fliegt nicht mehr. Bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...