Erfahrungen mit unverträglichen Wellensittchen?

Diskutiere Erfahrungen mit unverträglichen Wellensittchen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe in einem Nachbarforum (zu einem ganz anderen Thema) eine PN von jemandem bekommen, der nur einen Wellensittich (Weibchen) hält....

  1. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ich habe in einem Nachbarforum (zu einem ganz anderen Thema) eine PN von jemandem bekommen, der nur einen Wellensittich (Weibchen) hält.
    Der Vogel ist jetzt schon älter und hat wohl vorher mal 2 Partner, mit denen er zusammen leben sollte (und die nacheinander kamen) "schwer verletzt".

    Gibt es Erfahrungen mit solchen Vögeln?
    Kann man denen doch irgendwie noch einen schönen Lebensabend mit Gesellschaft verschaffen (doppelt verdrahtete Voliere mit anderen Wellensittichen in Hör- und Sehweite, Abgabe in Seniorenschwarm mit Menschenkontakt oder so)?

    Gibt es - außer zu wenig Platz/ Ausweichmöglichkeiten und Ressourcenrangelei - Gründe für derartige Aggressivität, die man evtl. beseitigen könnte?

    Ich hatte ja auch mal 2 Weibchen, die sich heftig gerangelt haben, eine wurde immer mal vom Ast geworfen, aber verletzt wurde sie in 6 Jahren dabei nicht. Später stellte sich die vermeintlich aggressiv(er)e Calsey auch als sehr verträglich heraus, war beim männlichen Partner gar nicht mehr aggressiv.

    Der Halter möchte jetzt warten, bis sie stirbt und sich dann wieder ein Pärchen zulegen.

    Vielleicht kann man ihm ja noch eine andere Alternative geben.

    Mir fiel nur ein, in einschlägigen Foren nach "Seniorenschwärmen" erfahrener Halter zu suchen, um das Weibchen in einen solchen zu vermitteln.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Le Perruche, 16. August 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Die Grundfrage ist doch unter welchen Bedingungen diese Aggressionen entstanden sind.
    Waren die "Partner" auch Weibchen? Du hast ja selbst auch eigene Erfahrungen angedeutet. Gab es evtl. sogar "Bruthöhlen"?
    Wie sind die Vergesellschaftungen gemacht worden? Wieviel Platz stand zur Verfügung?

    Ich würde da erstmal die Frage nach den Umständen stellen, anstatt ein Problem bei dem Tier zu suchen.
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Schick den "Jemand" hierher, hier sind genug Leute, die Erfahrungen mit Wellensittichen haben.

    Sich jetzt hier "um sechs Ecken herum" schlau machen, um andere woanders zu beraten, finde ich echt heftig.
     
  5. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Dagmar, so seh ich das auch( Gerd)
     

    Anhänge:

  6. #5 Le Perruche, 17. August 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß zwar nicht, was dieses "Nachbarforum" ist, von dem Stephanie spricht. Aber da wird es doch sicher auch Leute geben, die Erfahrung mit Wellensittichen haben, meinst Du nicht?
    Vielleicht sollten aber die Koryphäen von hier mal in den nachbarschaftlichen Foren auf einen Kaffee vorbeischauen.

    Aber ich glaube Dein Aquiseversuch kommt besser. :D
     
  7. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ne war ein Forum zu einem anderen Thema und ich weiß auch nicht, wie weit er an einer weiteren Diskussion interessiert ist, das Thema kam am Rande einer PN auf; ich werde ihm aber mal einen Link hierher schicken.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erfahrungen mit unverträglichen Wellensittchen?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit unverträglichen Wellensittchen? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...