Wellensittiche: Wellis verschmähen das Grundfutter..

Diskutiere Wellensittiche: Wellis verschmähen das Grundfutter.. im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also, ich schrieb ja vor etwa 3 Wochen schon mal über meine beiden Wellis, die sich nicht so verstanden. Inzwischen verstehen sie sich gut und...

  1. Jodie

    Jodie Guest

    Also, ich schrieb ja vor etwa 3 Wochen schon mal über meine
    beiden Wellis, die sich nicht so verstanden.
    Inzwischen verstehen sie sich gut und es ist echt lustig die beiden zu beobachten.
    Aber jetzt habe ich ein neues Problem:
    Die beiden gehen an das normale "Grundfutter" nicht mehr ran, da ist nichts zu machen, ich hab schon verschiedene
    ausprobiert, aber sie rühren es nicht an.Ich frage mich, warum das so ist, hat da jemand eine Idee?
    Der eine frißt seit Tagen nur die Kolbenhirse und der andere
    nur Kräcker (am liebsten Frucht), da habe ich im Moment enormen Verbrauch, weil beide das mit sehr gutem Appetit essen, also Hunger haben sie, aber ist das auf die Dauer nicht zu einseitig?
    Wen ich beides weglasse damit sievielleicht auch mal an das andere Futter gehen nützt das nicht viel, dan essen sie gar nichts und sie gucken mich an und tschilpen sehr laut.
    Was soll das wohl bedeuten kann mir da jemand helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jodie,

    das was die beiden jetzt fressen, ist so ziemlich das ungesündeste, was es gibt. Beides Dickmacher und guck mal auf den Packungsinhalt der Kräcker.. jede Menge Zucker und künstliches Zeug. Kräcker sollte man max. einmal im Monat geben, ich gebe sie wegen der Inhaltsstoffe überhaupt nicht mehr (die Bezeichnung "Frucht" etc. ist sowieso mehr für den Käufer als für die Sittiche und "wie in der Natur das Futter erarbeiten" ist Blödsinn, denn erstens gibts das nunmal nicht in der Natur und zweitens bekommen sie viel mehr Kalorien als sie "abarbeiten").
    Dafür gibts mehrere Arten Hirse zur Abwechslung.
    Also ich denke nicht, dass Deine beiden verhungern werden, wenn Du ihnen diese Sachen nicht mehr gibst und dafür Obst, Gemüse, Grünfutter (sehr beliebt süßer Apfel und Löwenzahn z.B.) und Körnerfutter anbietest. Abwechslungsreiche Ernährung ist eine der Grundvoraussetzungen für gesunde Wellis.
    Es ist ja wie beim Menschen - was besser schmeckt wird zuerst oder sogar nur genommen. ;) Wenn sie das nicht mehr bekommen, werden sie bestimmt irgendwann an das normale Körnerfutter gehen. Wenn sie wissen, dass Du sowieso nach kurzer Zeit und etwas Tschilpen nachgibst, werden sie das natürlich als erstes versuchen. Also... durchhalten, denn es ist auf Dauer nicht nur einseitig sondern sogar gefährlich (Vitamin- und Mineralmangel, Übergewicht usw.).

    Viele Grüße
    Meike
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Jodie!

    Da stimme ich Maike völlig zu: laß die Kräcker ganz weg, Kolbenhirse nur al Leckerbissen oder im Krankheitsfall und biete ihnen nur das Körnerfutter neben Obst, Gemüse etc. an!
    Ich bin auch ziemlich sicher, das sie dann schon daran gehen werden. Und wenn Du am Wochenende Zeit hast, mach die Umstellung dann, dann kannst Du sie auch ausreichend beobachten.
     
  5. #4 Jodie, 29. September 2000
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Jodie

    Jodie Guest

    Obstsorten ok, aber welche Gemüsesorten darf ich geben?
    und was schlagt ihr als Körnerfutter vor?
    Hier muß ich hinzufügen, dassder Züchter, von dem ich die
    Wellis habe mir ***** empfohlen hat, weil da alles drin sei
    aber wenn ich hier so einige meinungen zu *****, *********
    und Co ansehe, naja, bin ich mir nicht mehr so sicher was eigentlich gut ist
    im Moment versuche ich ***** anzubieten aber siehe oben
    der eine Welli ist noch jung (5 Monate alt) und der Züchter sagte mir er müsste viel essen, also was meint ihr dazu?
     
  6. #5 Meike, 29. September 2000
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal :)

    Von ****** und Co. halte ich auch nicht viel, ich habe sogar gehört, dass dieses Markenfutter verweigert wurde, nachdem Sittiche anderes, loses Futter bekommen haben. Andere Sittiche sind damit wiederum alt geworden, ich denke das ist im wesentlichen subjektiv. Ich gehöre zu den Leuten, die loses unbehandeltes Futter vom Zooladen (Freßnapf z.B.) oder Ricos Futterkiste vorziehen. Die haben sehr gutes Futter, das von allen meinen Sittichen sofort sehr gut angenommen wurde.

    An Obst darfst Du fast alles geben außer Avocado, die ist giftig. Zitrusfrüchte sollte man wegen der ätherischen Öle lieber ohne Schale geben. Eine lange Liste mit Obst, Gemüse, Kräutern, Grünfutter und Beeren findest Du z.B. auf meiner Homepage (http://www.sittich-info.de/ernaehrung/futterpflanzen.html), wenn ich das erwähnen darf. :)

    Viele Grüße
    Meike
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo, Jodie,
    Wenn Deine Pieper das "Grundfutter" nicht mögen, solltest Du vielleicht überprüfen, ob es einwandfrei ist. Ich hatte das auch mal, nachdem ich eine neue Packung geöffnet hatte. Beim Umfüllen des Futters in eine Dose hab ich dann gesehen, daß Milben drin waren. Die Körner hängen dann zusammen wie Perlen auf einer Schnur. Die Vögel hatten das wohl gleich gerochen. Bin übrigens auch auf Wellensittich-futter II von Rico's umgestiegen. Das ist so gut, daß meine zuviel davon fressen und alle zu fett sind - sagt der TA.
    Gruß,
    Wally
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wellensittiche: Wellis verschmähen das Grundfutter..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittiche verschmähen futter

Die Seite wird geladen...

Wellensittiche: Wellis verschmähen das Grundfutter.. - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...