Welli Allergie?

Diskutiere Welli Allergie? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, mein Freund hat sein einiger Zeit an den Beinen kleine Pickelchen. Die Allergie trat vor ca 2 Monaten auf. Er hatte vorher aber auch...

  1. porzerin

    porzerin Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölle
    Hallo,

    mein Freund hat sein einiger Zeit an den Beinen kleine Pickelchen. Die Allergie trat vor ca 2 Monaten auf. Er hatte vorher aber auch schon immer mal Kontakt zu den Tieren. Er weiß bis jetzt noch nicht woher die Allergie kommt. Bis jetzt ist es nur ne Vermutung dass es auch die Tiere sein könnten. Das komische ist, dass die Pickelchen oben an den Beinen auftreten. Wenn die an den Armen oder Gesicht auftrten würden könnte ich das ja noch verstehen weil dort ja die Milben doch hinkommen könnten.

    Ich möchte meine Wellis nicht weggeben :( Weiß jemand wie sich eine Welli Allergie auswirken kann und über die Symptome?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 9. April 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Am besten mal zum Allergologen gehen (oder Hautarzt).

    Ich habe angeblich auch eine Stauballergie, die auch vom "Gefiederstaub" kommen könnte.
    Das Einzige, das ich merke, ist aber eine Empfindlichkeit gegenüber trockener Luft; also lüfte ich oft und lasse nachts die Fenster auf Kippe.
    Im Zusammenleben und direkten Kontakt mit Wellensittichen hatte ich in über 20 Jahren noch kein Problem wie Juckreiz, Atemprobleme oder Husten.

    Man kann eventuell auch eine Hyposensibilisierung machen lassen.
     
  4. Isi

    Isi und die Kathis ;)

    Dabei seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76761 Rülzheim
    Hallo,
    Ich hatte als ich kleiner war eine Allergie gegen Zebrafinken. Ich denke, dass hier die Vogelart keinen Unterschied macht.:zwinker:
    Ich hatte dann vor allem Nachts sehr starken Husten und ich musste mich auch manchmal (meistens abends oder nachts) übergeben.
    Aber ich hatte keinen Ausschlag oder Pickelchen, wie dein Freund.
    Wir haben die Vögel dann weggegeben und mir ging es bald besser.
    Ein paar Jahre später haben wir uns wieder Vögel zugelegt und es klappte problemlos.
     
  5. porzerin

    porzerin Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölle
    Also glaub ihr eher nicht dass sich eine Welli Allergie mit Pickelchen äußert sondern sich eher auf die Atemwege beschränkt?
     
  6. Isi

    Isi und die Kathis ;)

    Dabei seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76761 Rülzheim
    Ja. Vielleicht kommen die Pickelchen von etwas anderem. Man kann z.B. auch Pickelchen bekommen, wenn man neue Hosen hat und allergisch auf den Stoff oder die Farbe reagiert.
    Ich denke auch, dass er mal zum Artzt gehen sollte. Der weis da bestimmt besser Bescheid.:zwinker:
     
  7. #6 Andrea 62, 9. April 2010
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Wie kommst Du auf Milben? Vögel haben doch nicht automatisch Milben - das ist ein weit verbreiteter Irrglaube.
    Oder sind Milben, in dem Falle die Rote Vogelmilbe festgestellt worden - diese würde man aber eindeutig sehen.
    Allergien werden durch Feder-/Kotstaub hervorgerufen und äußern sich entweder ähnlich wie Heuschnupfen oder mit stärkeren Lungenproblemen. Kontaktallergien hingegen treten dort auf, wo der direkte Kontakt mit dem Allergen stattfindet.
    Die Probleme an den Beinen haben m.M. nach eine andere Ursache.
     
  8. porzerin

    porzerin Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölle
    Dann bin ich ja erstmal beruhigt :trippel: Ziehen nämlich jetzt am Wochenende zusammen und da hat er ja noch mehr Kontakt zu den Wellis.
     
  9. #8 Flitzpiepe, 9. April 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Evtl. hat er ja Flohbisse!
     
  10. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Leider werden oft die Tiere fuer irgendwelche Probleme
    verantwortlich gemacht, ohne wirklich nach einer Ursache zu suchen.
    Eine Bekannte von mir wollte ihre Voegel abgeben...bis eine letzte Untersuchung dann ergab, dass sie doch nicht die Ursache waren.

    Haben die Wellis denn Milben? Dann sollten die behandelt werden.

    Ich wuerde mit dem zusammenziehen warten, bis das Problem geloest ist. Andererseits kann es sogar sein, dass es besser wird, weil er von der wirklichen Quelle des Ausschlags wegzieht...

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Porzerin,

    schicke doch Deinen Freund mal zu einem Dermatologen, der gleichzeitig Allergologe ist. Der kann durch einen einfachen Bluttest erkennen, ob eine Allergie vorliegt und im Falle eines positiven Ergebnisses weiter forschen.

    Ich glaube nicht, dass es sich um eine Allergie gegen Federstaub handeln kann, da sich diese eher an den Atemwegen bemerkbar machen würde.

    Liebe Grüsse
     
  13. #11 cookiegirl, 9. April 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Hm... Milben hat man sogar in der Matratze des Bettes. :idee: Deswegen sollte man auch ab und an mal die absaugen und nicht nur den Boden. ;)

    Mein Ex-Freund hat im Sommer immer kleine Pickelchen an den Beinen bekommen, wenn es zu heiß war und er viel geschwitzt hat. Auch sowas kann der Auslöser dafür sein.

    Ich würde es nicht unbedingt auf die Vögel schieben. :nene:
     
Thema:

Welli Allergie?

Die Seite wird geladen...

Welli Allergie? - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...