Welli bricht und schläft viel

Diskutiere Welli bricht und schläft viel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, wir haben 2 Wellis und mit einem seit einiger Zeit Probleme. Unser, vermutlich Weibchen, ist extrem dünn. Auch spuckt es die...

  1. heike510

    heike510 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Hallo zusammen,
    wir haben 2 Wellis und mit einem seit einiger Zeit Probleme.

    Unser, vermutlich Weibchen, ist extrem dünn. Auch spuckt es die Körner nach dem Fressen oft wieder raus. Wir waren schon beim Tierarzt und die Kleine ist gegen Kropfentzündung mit Spülungen behandelt worden. Es gabe aber keinerlei Besserung. Fressen tut sie aber normal.

    Auch sitzt sie die meiste Zeit auf dem Käfigboden uns schläft. Ist sie dann aber mal wach, tobt sie rum wie wenn nichts wäre, das geht aber meinst nur eine halbe Stunde dann schläft sie wieder. Wenn die Sonne scheint sucht sie sich dort ein Plätzchen und bleibt in der prallen Sonne sitzen.

    Der Tierartzbesuch ist schon einige Zeit her.

    Die zwei Wellis haben einen recht kleinen Käfig der aber nie verschlossen ist. Sie haben zwei räume zum fliegen zur verfügung, ich schätze mal so ca. 30 qm.

    Zu fressen bekommen sie normales Körnerfutter, Hirsekolben und Knabberstangen, mehrmals die Woche auch frische geriebene Möhre.

    Was können wir tun, damit es der kleinen besser geht. Kann es sich wirklich um eine Kropfentzündung handeln oder eher um was anderes?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo

    wurde denn ein Kropfabstrich mal richtig untersucht? Gleich unterm Mikroskop, auf Trichos und dann nochmal im Labor mit Kulturen ansetzen um Bakterien oder ähnl. zu finden.

    Die Kropfentzündung muss ja eine Ursache haben.

    Ist dein TA sicher vogelkundig?
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    So wie du es beschreibst, bestimmt sogar.
    Aber eine Kropfentzündung ist keine Krankheit sondern ein Symptom, dass das Erbrechen beschreibt.
    Das kann durch ganz verschiedene Krankheiten ausgelöst werden, z.B. Trichomonaden, Pilze oder Vergiftungen.
    Deswegen ist der von Perta angesprochene Abstrich so wichtig!
     
  5. #4 charly18blue, 26. Dezember 2007
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Heike,

    Dein TA behandelt eine Kropfentzündung lediglich mit einer Spülung? Das hört sich nicht sehr vogelkundig an. Ich würde schnellstens den TA wechseln, schau mal in unserer Liste nach einem vk TA in Deiner Umgebung. Und ich würde es nicht auf die lange Bank schieben, eine Kropfentzündung ist unbehandelt immer tödlich.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Sorry aber auf diese Liste würde ich mich auf keinen Fall verlassen. Da stehn einige TAs drin, die nicht im geringsten vk sind.

    Besser hier nach einem vk TA in deiner Nähe fragen
     
  7. #6 charly18blue, 26. Dezember 2007
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Petra,

    Aus dem Grund sollte man sich ja auch die Kommentare durchlesen und man hat ja dann auch noch die Möglichkeit hier nachzufragen, welche Erfahrungen mit dem oder dem TA gemacht wurden.

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. heike510

    heike510 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Ich bin mir nicht mal sicher ob überhaupt ein Kropfabstrich untersucht wurde. Wenn ich mich recht errinnere wurde nur gespült und das mehrere Tage hintereinander und eine Spritze hat sie bekommen.

    Werde bei Tierarzt nochmal nachfragen ob er behandeln kann oder ob er mir einen Tierarzt nennen kann der sich besser auskennt.

    In der Liste sind in meiner Gegend keine vorhanden. Der nächste dann wieder in Achern, wobei ich bei dem Wetter nicht unbedingt über eine Stunde mit dem Auto fahren will.

    Ich wohne in Hausach, kennt vielleicht jemand einen Tierarzt der nicht zu weit weg ist?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alfred Klein, 26. Dezember 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist eine normale Entfernung, ich fahre auch 100 Km zum Tierarzt.
    Und welches Wetter meinst Du denn? Hier ist es trocken und kalt, keine Glätte und keine Probleme. Also ist Autofahren wirklich kein Problem, man wird ja nich tnaß oder schmutzig dabei.
     
  11. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heike, wenn Dein Vogel so dünn ist und ausserdem gern in der Sonne sitzt, friert er bestimmt. Ich würde deshalb etwas Rotlicht, oder besser Dunkelstrahler, geben. Auch kannst Du, wenn sie das denn annehmen, etwas Kamillentee statt Wasser zum Trinken anbieten. Das ist aber keine Medizin und zum Arzt musst Du natürlich trotzdem. Solange Du nicht weisst, was sie hat, den Tee nicht süssen!
    Alles Gute für die Kleine und liebe Grüsse,
    Sandra
     
Thema:

Welli bricht und schläft viel

Die Seite wird geladen...

Welli bricht und schläft viel - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...