Welli hat Ei kaputt gemacht

Diskutiere Welli hat Ei kaputt gemacht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe nun mein erstes Pärchen angesetzt und die haben ziemlich schnell Interesse an dem Kasten gefunden. Nach einer Woche...also...

  1. yessica

    yessica Guest

    Hallo,
    ich habe nun mein erstes Pärchen angesetzt und die haben ziemlich schnell Interesse an dem Kasten gefunden.
    Nach einer Woche...also heute...war das erste Ei da. Es lag auf dem Käfigboden und nicht -wie es ja sollte- im Kasten.
    Ich habe mir gedacht...na dann packst du es halt einfach in den Kasten...
    Das habe ich dann auch gemacht.
    Plötzlich hörte ich, wie sie das Ei hin und her rollte und habe schon befürchtet, dass das nicht normal ist.
    Ein paar Minuten später war das Ei dann auch kaputt.

    Hätte ich es nicht reinlegen dürfen oder mag sie es nicht, wenn ich die Eier anfasse?
    Was habe ich falsch gemacht und wie soll ich das nächste mal reagieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich denke, sie ist einfach noch nicht ganz bei der Sache. Wenn Sie nie gelernt hat, wie man vernünftig brütet, dauert es etwas, bis es klappt.

    Es ist noch kein meister vom Himmel gefallen.

    Es liegt aber nicht dadran, dass Du die Eier angefasst hast. Das akzeptieren sie. Nur solltest Du sie nicht von den Eier runterscheuchen. Sie muss sie dir freiwillig zeigen und dann must du sie loben, sobald ein Ei da liegt, oder sobald Küken schlüpfen. :jaaa:
     
  4. yessica

    yessica Guest

    Hmm das ist gar nicht so einfach.

    Also Winnie hat heute morgen ihr zweites Ei legt oder heute Nacht. Es lag wieder auf dem Käfigboden. :(
    Ich habe es also wieder reingelegt...bis jetzt ist es zwar nicht kaputt, aber sie rollt es immer aus der Wölbung raus und sitzt auch nicht drauf. Ich habe das Ei 2 mal wieder an die richtige Stelle gerückt und hoffe, dass es diesmal dort drin geblieben ist. Mehr kann ich ja eigentlich auch nicht machen. Brüten kann ich schließlich nicht. :baetsch:

    Die Kleine läßt sich allerdings überhaupt nicht aus dem Kasten locken, seitdem das zweite Ei da ist. Nicht mal mehr das Gras hilft. Nur wenn ich ein wenig Lärm mache wie beim Wasser und Futterwechsel kommt sie raus. Dann ergreife ich auch sofort mein Chance.

    Soll ich weiterhin da Ei in die Wölbung rollen oder es "dem Schicksal" überlassen?

    Wie soll ich mich vor dem nächsten Ei verhalten? Ich kann doch nicht immer die Eier vom Boden aufsammeln.
    Ach ja, an den beiden Eiern war ein wenig Blut...so ne Schlieren. Ist das normal oder muss ich mir das Sorgen machen?
     
  5. yessica

    yessica Guest

    Juhuuu, sie hat es begriffen. Nach dem 4ten mal zurückkullern, war das Ei warm und dort wo es hingehört.

    Jetzt muss sie nur noch die Eier an die richtige Stelle legen und die Küken füttern. :D Hoffentlich bekommt sie das wenigstens hin.
     
  6. MeckMeck

    MeckMeck Guest

    Na dann drück ich Dir gaaanz fest die Daumen, dass sie das nächste Ei auch in den Kaste legt und nicht wieder auf den Boden.

    Bei der letzten Brut meiner Gipsy hat sie ein Küken aus dem Kasten geschmissen. Als ich Abends nach Hause kam hat etwas so komisch gefiepst. Naja als ich dann genauer nachsah wo das her kommt sah ich das kleine ca. 2 Tage alte Küken auf dem Boden liegen. Auch mit etwas Blut versehen. Es hat dann keine 10 min. mehr gedauert und es ist gestorben. Wir waren darüber sehr sehr :heul: aber ich denke es war krank, sonst hätte sie die anderen 5 gar nicht aufgezogen.
     
  7. yessica

    yessica Guest

    Ne, sie hat es leider nicht in den Kasten gelegt. Allerdings ein wenig näher am Nistkasten dran. :baetsch:
    Habe es gerade reingelegt. Sie hat es auch sofort gewärmt!!!

    Hoffentlich schmeißt sie mir nicht auch noch ein Küken aus dem Nest...könnte ich mir glatt bei ihr vorstellen. Aller Anfang ist schwer! :D
     
  8. yessica

    yessica Guest

    Da ich ja mal wieder mit dem Eidurchleuchten nicht warten konnte, habe ich mir heute mal das erste Ei geschnappt.
    Es ist 2 Tage alt, um euch die Rechnerei zu ersparen :p
    Es ist so ziemlich komplett durchsichtig. Da gibt es aber einen runden Punkt, der ganz außen an der Schale ist. Da ich schon mal öfter gehört habe, dass das Eigelb anklebt, vermute ich, dass es das sein wird. Habe das Ei gedreht, falls da überhaupt noch was zu retten ist.
    Könnte ich mit meiner Vermutung richtig liegen oder ist das normal? Bitte antwortet kurz. :gott:
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaube , es ist am Besten ,wenn Du sie einfach in Ruhe läßt,auch wenn es schwer fällt. Die erste Brut wird oft nix, das ist schade aber nicht zu ändern, ich meine das nicht so brutal wie es sich anhört :0-
    Laß sie einfach machen und beobachte nur , wir haben im letzten Jahr áuch 2 erfolglose Bruten gehabt bis es endlich geklappt hat...und zwar bei der Brut , an die wir nicht mehr geglaubt hatten und deshalb die Eltern und die Eier in Ruhe gelassen haben.
    Das ist schwer , weil einem ja ein Ei schon fast ans Herz wächst , aber die Vögel wissen schon wann sie wirklich soweit sind Eltern zu werden ;)
     
  10. yessica

    yessica Guest

    So...nun geht es weiter.
    Der Welli hat inzwischen 7 Eier gelegt.
    Nr. 1 ist abgestorben
    Nr. 2 befruchtet
    Nr. 3 unbefruchtet
    Nr. 4 befruchtet
    Nr. 5 befruchtet
    Nr. 6 ?
    Nr. 7 ?

    Soll ich nun das unbefruchtete und das abgestorbene rausnehmen? Winnie hat inzwischen - mit dem kaputten Ei - Eier gelegt. Da sie ja "Anfängerin" ist und ich gehört habe, dass die Wellis Eier nachlegen sollen, wenn man welche rausnimmt, wollte ich euch vorher lieber fragen. Die Kleine soll mir ja nicht gleich tot umkippen vor Anstrengung.
    Ich habe übrigens angefangen Eifutter zu geben. Der Speedy frißt es sehr gerne. Man sieht es am Schnabel :D

    Nun noch ne Frage:
    Was ist der Grund dafür, dass ein Ei abstirbt? Das muss am 5 oder 6ten Tag passiert sein. Es hat sich jedenfalls nicht weiterentwickelt.
     
  11. DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Es gibt Wellensittiche, die akribisch den Nistkasten ablehen und tatsächlich auf dem Boden brüten...
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. yessica

    yessica Guest

    Na ja, 2 Eier hat sie ja schon in den Kasten gelegt..oder waren es drei...keine Ahnung...übersicht verloren.
     
  14. yessica

    yessica Guest

    Soll ich nun die unbefruchteten entfernen oder nicht??????
     
Thema: Welli hat Ei kaputt gemacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum machen wellensittiche ihre eier kaputt

    ,
  2. wellensittich macht ei kaputt

    ,
  3. Wellensittich henne macht eier kaputt

    ,
  4. Eier hab ich vom welli weibchen ins nest gelegt sie macht es kaput warum,
  5. wellensittich macht alle eier kaputt,
  6. wellensittich hahn macht eier kaputt,
  7. warum macht welli i eier kaputt nach dem brutten,
  8. wellensittich henne machtt eier kaputt,
  9. wieso macht mein Wellensittiche die Eier kaput,
  10. welli dame hackt eier kaputt,
  11. wellensittich hat ei kaputt,
  12. warum beißt wellensittich ihr ei,
  13. welli eier alle unbefruchtet,
  14. wellensittich männchen macht ei kaputt,
  15. wellensittich hat eier gelegt und macht sie kaputt,
  16. content,
  17. warum macht mein wellensittich seine eier kaputt,
  18. unser wellensittich.hat 3 unbefruchtete Eier gelegt ist das schlimm,
  19. kaputtes wellensittich ei,
  20. wellensittiche machen eier kaputt,
  21. wellensittich henne hat die eier kaputt gemacht und aus nistkasten geschmissen warum ,
  22. wellensittich ei kaputt,
  23. wellensittich mach eigene eier kaputt,
  24. welli weibchen macht Ei kaput warum,
  25. wellensittich eier werden alle gewärmt
Die Seite wird geladen...

Welli hat Ei kaputt gemacht - Ähnliche Themen

  1. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...