Welli krank???

Diskutiere Welli krank??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen! Ich hab meine Welis schon 5 Jahre und sowas ist mir nochnie untergekommen! Sehts euch einfach mal selbst an: Was ist das? Total...

  1. #1 lorifreund, 9. Februar 2008
    lorifreund

    lorifreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Hallöchen!
    Ich hab meine Welis schon 5 Jahre und sowas ist mir nochnie untergekommen!
    Sehts euch einfach mal selbst an:

    Was ist das?
    Total Federlos...

    Tiere 015.jpg


    Und es ist schlimmer geworden!

    Soll ich zum Tierarzt???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piepmatz_2007, 9. Februar 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    bin ja jetzt kein Experte, aber vielleicht ist es einfach ne starke Mauser?
     
  4. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    naja so wirklich kenn ich mich mit den krankheiten auch nicht aus aber das es einfach nur ne starke mauser ist bin ich mir da so vom gefühl her nicht sicher

    sieht mir ehnder nach ner gefiederstörung aus-was meinen die anderen?
     
  5. #4 lorifreund, 9. Februar 2008
    lorifreund

    lorifreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Aber wenn jetzt schon der ganze Bauch federlos ist, ich glaub nicht dass das die Mauser ist.
     
  6. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Hast du beobachtet ob er sich rupft?
    Halt ihn in diesem Bezug mal im Auge.
    Ist er verpaart? Ist es vllt die Henne die ihm die Federn ausrupft?

    ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine Mauser oder gar ein Parasit ist.
    Schau ihn dir auch mal genauer an, ob er eine Schwellung oder eine andere erkennbare Verletzung hat.
    Hmm wenn ich genauer nachdenke könnte es doch ein Parasit sein, der ihn extrem juckt. Dann könnte das rupfen sich auch dadurch erklären.

    Halt ihn auf alle Fälle erstmal genauer im Auge. Wenn du rein garnichts feststellen kannst fragst du dann besser mal einen fachkundingen Tierarzt.
     
  7. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ein Befall mit Federlingen oder Milben führt u.U. zum Rupfen. Aber rote Vogelmilbe wird es nicht sein. Kann auch ein Pilz sein.

    Frage: Wie lange geht das schon so? Wie lange hat es gedauert, bis der Racker so aussah wie er jetzt aussieht?
     
  8. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Lorifreund,
    könnte auch ein Organschaden sein. Vorallem bei kranker/ nicht richtig funktionierender Leber (Leber = Ausscheidungsorgan für Giftstoffe) bekommen die Vögel u.a. starken Juckreiz und fangen an sich deshalb zu rupfen.
    Ich würde zum TA gehen, der unbedingt vogelkundig sein muss.
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde auf jeden Fall bald zum vogelkundigen Tierarzt gehen (siehe www.vogeldoktor.de), unabhängig davon, ob er sie selber rupft oder ob sie ausfallen. Dass die Henne es ausrupft halte ich für unwahrscheinlich, da das dann eine komische Stelle wäre (die würde ihn, falls es so ein Biest wäre viel eher an den Flügeln ziehen.) Die Mauser ists bestimmt auch nicht.
    Es ist auf dem Foto nicht so gut zu erkennen - sieht die Haut darunter denn normal aus? Wenn nicht, könnte es vielleicht eine Hauterkrankung sein. Wie schaut er denn unter den Flügeln aus?
    Hilfe kannst Du hier eher im Krankheitsforum erwarten, aber vielleicht verschiebt ja auch noch ein Modi Deine Frage dorthin. (-;
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  10. lorifreund

    lorifreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Ich hab ihn jetzt mal beobachtet.
    Ich hab ihn nicht beim Rupfen beobachten können, aber ich hab gesehen, dass die Rosenköpfchen ihn sehr viel jagen.
     
  11. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Die könnten das natürlich auch gewesen sein. Auf alle Fälle mal weiter beobachten, auch ob die gerupfte Stelle größer wird.
    Wenn die Rosenköpfchen das waren, wirst du sie wohl von den Wellis trennen müssen.
    Könnte eine Nebenwirkung der aktuellen allgemeinen Brutlaune sein. Wellis sind da recht aufdringlich ;)
     
  12. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn das weiße oberhalb des rechten Füßchens?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. lorifreund

    lorifreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Eine Feder
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Da könnte der Hund schon begraben liegen. Zumal ich eben im Agaforum gelesen habe, dass deine Agas brüten wollen und auch schon einen Nistkasten haben.

    Wellis und Agas sollten eigentlich nicht zusammen leben, das geht meistens schief!
     
Thema:

Welli krank???

Die Seite wird geladen...

Welli krank??? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...