Welli verhält sich merkwürdig,was hat er?!

Diskutiere Welli verhält sich merkwürdig,was hat er?! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen!:) Ich bin neu hier im Forum und möchte gleich mit einer Frage starten, vielleicht kann mir ja jemand helfen: ich habe...

  1. **caro

    **caro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen!:)
    Ich bin neu hier im Forum und möchte gleich mit einer Frage starten,
    vielleicht kann mir ja jemand helfen:
    ich habe gestern Abend bei meinem Welli (ca.8 Wochen) solche komischen Kopfbewegungen beobachtet,dabei hat er seinen Kopf nach vorne gestreckt und in einer Wellenbewegung wieder zurück gezogen.
    Es sah aus als wenn er etwas im Hals hätte oder als wenn er würgen würde,hat dabei aber keine Geräusche gemacht und auch nichts ausgespuckt.Was kann das sein?:?
    Ausserdem habe ich bemerkt,dass er gestern und heute viel geschlafen hat,wobei er seinen Kopf hinten in sein Gefieder gesteckt hat,was er sonst nicht macht und er wirkt manchmal leicht abwesend.
    Wenn ich ihn anspreche guckt er kurz,dann plustert er sich direkt wieder auf und schläft weiter.
    Ich bin wirklich verwirrt,da der kleine trinkt und frisst wie sonst auch und auch ab und zu wach und munter ist,sich putzt oder zwitschert.Allerdings ist er dabei ständig aufgeplustert.

    Kann mir jemand helfen und mir vielleicht sagen worauf sowas hindeutet?!
    Mache mir echt Soregn,da heute ja kein Tierarzt auf hat und ich auch kein Auto hier habe:traurig:

    LG,caro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 13. September 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Caro,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Das ständige Aufplustern, vermehrte Schlafen und das Würgen zeigen, dass es Deinem Welli nicht gut geht. Biete ihm Rotlicht mit Ausweichmöglichkeiten an, wenn Du hast, zusätzlich Eifutter und geh Morgen früh sofort zum vogelkundigen Tierarzt. Solche auf Vögel spezialisierte Tierärzte findest Du hier. Lies auch die Kommentare zu den einzelnen Ärzten, sofern vorhanden.

    Bist Du sicher, dass der Kleine erst 8 Wochen alt ist, das ich für meine Begriffe viel zu früh um von den Eltern getrennt zu sein.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. **caro

    **caro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für deine Antwort!
    Stimmt das mit dem Rotlicht ist eine gute Idee,werde sehen wo ich eine auftreiben kann.Ja eigentlich bin ich mir schon sicher,
    zumindest habe ich die beiden Wellis vor 3 Wochen bei einer Züchterin abgeholt
    und die hatte mir gesagt,dass der eine 10 bis 12 Wochen alt ist und der andere 6.Ausserdem fängt er auch grade an seinen Babyflaum abzuschmeissen und wechselt seine Farbe im Moment von knallgelb zu quitschgrün:)
    Hmm jetzt habe ich aber ein schlechtes Gewissen.
    Hätte gedacht,dass die Frau da schon ein bisschen mehr Ahnung von hat:(

    Ich weiss nicht ob es unverschämt ist direkt noch eine Frage zu stellen,aber ich tu´s trotzdem:Haben manche Wellis Schmerzen während der Mauser und wenn ja,was kann man da gegen tun?

    danke schonmal in voraus,LG caro
     
  5. #4 Alfred Klein, 13. September 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Caro
    Es ist niemals unverschämt zu fragen, besser einmal zuviel als zu wenig.
    Also, die Mauser bereitet den Vögeln keine Schmerzen, die Federn fallen einfach so aus. Ebenso wenig spüren die Vögel das Nachwachsen der Federn.
    Du kannst aber die Mauser unterstützen indem Du ein Vitamin- Mineralienpräparat übers Futter streust. Das wäre z.B. Korvimin ZVT. Du bekommst es bei jedem vogelkundigen Tierarzt.
    Es bewirkt eine beschleunigte Mauser und ein kräftiges Federwachstum.
     
  6. **caro

    **caro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar,vielen Dank für deine Antwort,dann muss ich mir darüber ja schonmal keine Gedanken machen:)Werde mal schauen ob ich mir auch so ein Präparat besorge,verkehrt kann es ja nicht sein!

    LG,caro;)
     
  7. Tigerkralle

    Tigerkralle Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Warst Du mit dem ständig aufgeplusterten Vogel beim vogelkundigen Tierarzt? Für einen vogelkundigen Tierarzt ist eine Anreise von mehrern Kilometern, oder sogar der nächste Ort völlig normal. Vogelkundige Tierärzte sind leider viel zu selten. Die meisten Menschen die einen TA brauchen halten nun mal Säugetiere (Hunde, Katzen, Mäuse...) oder sind Landwirte deren Tiere nicht so klein und zerbrechlinch sind.
    Das fatale bei Vögeln ist deren schneller Stoffwechsel. Was schnelle Hilfe erfordert. Lass Dich von einem vogelkundigen Tierarzt (vkd TA oder auch vTA) nicht mit kann das noch zwei bis drei Tage warten vertrösten, wenn akute Krankheitsanzeichen vorliegen.
     
  8. **caro

    **caro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!:)
    Ja ich war heute bei einem Tierazt(es war eine klinik,leider KEIN vogelkundiger Tierarzt)und der hat ihn sich,wie ich schon befürchtet habe,nur einmal angeschaut gemeint,dass er sich möglicherweise verkühlt haben könnte und ein Vitaminpräparat verarbreicht.Aber gottseidank ging es ihm heute Morgen aber trotzdem schon wieder besser,sodass ich mit einem besseren Gefühl hin gefahren bin.Mittlerweile ist er wieder etwas munterer,meckert mit seinem Kameraden und sieht auch nicht mehr so sehr aus wie eine Kugel mit Federn.Hoffe das hat sich jetzt damit erledigt und er ist auf dem Weg der Besserung.

    GLG,caro
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alfred Klein, 14. September 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Caro

    Das Geld für diese Tierklinik hättest Du Dir sparen können, das war unsinnig zum Fenster hiausgeworfen.
     
  11. **caro

    **caro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich danach auch bemerkt;)Gottseidank geht es ihm aber heute wieder gut und er ist wieder so wie immer.An der Vitaminspritze hat es bestimmt nicht gelegen,da muss ich dir zustimmen.Ich wusste auch nicht wirklich,dass es speziele Vogelärzte auch in meiner Gegend gibt,um herlich zusein wusste ich gar nicht von ihnen(außer durch deinen Beitrag natürlich).Naja,jetzt ist ja wieder alles in Butter und wir trainieren fleißig das Fliegen;)LG,caro
     
Thema:

Welli verhält sich merkwürdig,was hat er?!

Die Seite wird geladen...

Welli verhält sich merkwürdig,was hat er?! - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...