Wellie/Lähmung im Fuss

Diskutiere Wellie/Lähmung im Fuss im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Mein Wellie hat seit ca.2 Wochen eine Lähmung in seinem linken Füsschen.Alle paar sekunden schüttelt er sein Bein.War schon 3 mal beim...

  1. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!

    Mein Wellie hat seit ca.2 Wochen eine Lähmung in seinem linken Füsschen.Alle paar sekunden schüttelt er sein Bein.War schon 3 mal beim Tierarzt.Der Tierarzt hat mir Polybion-Tropfen (Vitamin-B-Komplex) mitgegeben.Soll ich 2 Wochen lang ins Trinkwasser geben.
    Sollte es nicht besser werden,soll ich mich damit abfinden das es so bleibt.
    Was kann ich noch für meinen kleinen machen?
    Wie kann ich ihm noch helfen?
    Fühl mich so hilflos.
    Bin für jeden Tipp und Ratschlag dankbar!!

    liebe grüsse
    Kirsten und ihre wilden 12
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 23. Oktober 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
  4. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!
    Danke,habs mir durchgelesen.Da haben wir wohl das gleiche Problem.Wie alt mein Kleiner ist weiss ich nicht(abgabe Vogel)ich habe ihn seit 2 Jahren.Das Problem erst seit 2 Wochen,was mich nachdenklich macht.Es ist so wie bei dir,Blut OK,Röntgen OK,eingeklemmt ist auch nichts.Ansteckend ist es auch nicht(laut Tierarzt).Betroffen ist nur das Füsschen,nicht das Bein.Schlafen macht er im Augenblick auf dem Bauch,da er sich ja immer nur mit einem Bein festhalten kann,schätze mal um das gesunde Bein zu entlasten.
    Man findet im Internet auch kein hinweis auf soetwas.
    Danke schon mal.

    liebe grüsse
    Kirsten und ihre wilden 12
     
  5. #4 Ziegenfreund, 23. Oktober 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Ja Kirsten, hört sich genauso an. Ich bin aber froh, das die Blutuntersuchung ok war, so kann man ein Nierenleiden ja ausschließen. Meine Tierärztin ist sich ziehmlich sicher das es ein Problem mit dem Nerv ist. Leider kann sie mir nicht sagen ob sich das wieder gibt.

    Ich wünsche euch viel Glück bei der evtl. Genesung... lass den Kopf nicht hängen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
  6. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!
    Glück wünsch ich dir auch.Falls mein Tierarzt doch noch dahinter kommt was das sein kann und weiss was hilft,kann ich dich ja per PN auf dem laufenden halten.Wenn du nichts dagegen hast.
    Solange er frisst,trinkt und mit den anderen Spass hat,solange kämpfen wir.Es lohnt sich ja auch für so ein kleines geschöpf.


    liebe grüsse
    Kirsten und ihre wilden 12
     
  7. #6 Ziegenfreund, 23. Oktober 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Kirsten,

    natürlich darfst Du mir eine PN schicken wenn Du etwas neues weist... Ich werde meinen Jocki in eine Große Außenvolli bei meinem Züchter geben, denn dort hat er viele Spielgefärten und vor allem ganz viel Platz. So ist er nicht mehr so sehr auf sein krankes Bein angewiesen und kann mehr Strecken fliegend überwinden. Ich denke das es das Beste für den Vogel ist, auch wenn ich ihn so sehr vermissen werde:(

    Melde Dich trotzdem bitte wenn Du weißt wie man ihm helfen kann.
     
  8. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    am besten wär es aber, wenn man das Vit.B spritzen würde-der Effekt tritt einfach schneller ein als bei der Gabe über's Trinkwasser.

    Ines
     
  9. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!
    Wir haben den Kampf verloren.
    Nachdem gestern Abend auch in dem zweiten Füsschen eine lähmung aufgetreten ist,war ich heute morgen bei dem Tierarzt.
    Er hat ihn erlöst.
    Was für eine Chance hätte ein Wellie(Flugunfähig)mit 2 gelähmten Füsschen noch gehabt?
    Er sollte nicht noch mehr leiden.


    mit traurigen grüssen
    Kirsten
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ziegenfreund, 26. Oktober 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Kirsten,

    Auch wir haben den Kampf verloren und Jocki ist gestern nacht über die Regenbogenbrücke, ins Regenbogenland geflogen.
     
  12. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo Michael!
    Es macht mich auch traurig zu lesen,das dein kleiner es auch nicht geschafft hat.
    Aber wer weiss,was den beiden vieleicht erspart geblieben ist.
    Nun können sie sich im Regenbogenland treffen.


    liebe grüsse Kirsten und ihre wilden 11
     
Thema:

Wellie/Lähmung im Fuss

Die Seite wird geladen...

Wellie/Lähmung im Fuss - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...