Wellieweibchen zickt rum

Diskutiere Wellieweibchen zickt rum im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich schreibe hier mal wieder im Namen einer Freundin, die ein Problem mit ihren beiden Wellies hat. Es sind ein Junge und ein Mädchen. Sie möchte...

  1. #1 wellielein, 18. April 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich schreibe hier mal wieder im Namen einer Freundin, die ein Problem mit ihren beiden Wellies hat. Es sind ein Junge und ein Mädchen. Sie möchte gerne wissen, was sie tun kann oder welche gründe die Henne hat. Vielleicht könnt ihr ihr besser helfen als ich.
    Das schrieb sie mir:

    Hallo,
    meine Wellensittiche verstehen sich nicht, daß Weibchen was ich neu habe seit Januar, beißt ständig ihr Männchen in die Füsse.
    Auf dem Kopf ist er auch schon attackiert worden, so das es blutet.
    ist es nicht besser, wenn ich das Weibchen abgebe, und ein neuen Vogel dazu setzte??? Sie geht mit beide Beinchen auf seinen Bauch, und schmeißt ihn von der Stange.

    Ich kann es langsam nicht mehr mit ansehen, an Futternapf darf er auch nicht, sie ist ihn den ganzen Tag nur am scheuchen .
    Bitte um Rat, von euch.


    Danke schonmal...
    wellielein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dai

    Dai Guest

    Also ich würde die beiden sofort mal trennen Weibchen sind von natur aus aggressiver wenn das Weibchen ihn weiter so attakiert könnte es bald sein das das Männchen plötzlich mal schwer verletzt bzw. tot am Boden liegt. Am besten setzt du zu den Männchen noch ein Männchen dazu da gibs wenig streit. Weibchen zicken sehr oft rum und haben mehr zu sagen als das sogenannte starke Geschlecht. Ansonsten kann sie einen 2ten Käfig kaufen und sie einfach trennen und nebeneinander stellen und nach einigen Monaten nochmal versuchen sie zusammen zusetzen.

    Und was ich noch sagen muss es gibt selten Wellis die man "einzeln" halten muss weil sie einfach gerne andere attakieren totbeissen und zu geizig sind um etwas zu teilen ich hatte schon mal solchen Welli und meistens sind es nur die Weibchen.

    Mfg Dai
     
  4. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Wellilein.

    Kannst du mir sagen wie alt das Weibchen und wie alt das Männchen ist? Was den Futterneid betrifft kann sie zwei Futteräpfe in den Käfig oder die Voliere tun. Mehr sagen kann ich erst wenn die Frage beantwortet ist.




    Grüße, Frank8o
     
  5. Dai

    Dai Guest

    Hat nicht wirklich was mit dem Alter zu tun wenn das Weibchen das Männchen nicht mag dann wird sie in solange attakieren bis er tot ist ich sprich als erfahrung nicht fragen sondern gleich mal handeln sofort trennen sag ich halt. :k
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Dai,

    da muß ich dir aus eigener Erfahrung widersprechen. Wenn der Altersunterschied zu hoch ist kommt es schnell mal zu hitzigen Atacken.:(



    Grüße, Frank:0-
     
  7. Evelin

    Evelin Guest

    Wie Frank schon sagte..... man müsste das Alter der Beiden erst mal wissen und evtl. noch weitere Informationen haben, bevor man richtig urteilen bzw. einen Rat geben kann.

    Und 2 Fütternäpfe im Käfig bzw. in der Voli müssen unbedingt sein. Dann gibt`s auch weniger Streit ums Futter.

    Ich habe 6 Wellis und 6 Futternäpfe. :) .
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Wellilein,

    Wie groß ist denn der Käfit? Die Beiden müssen genug Platz haben, um sich ein wenig aus dem Weg gehen zu können. Es müssen zwei Futterplätze vorhanden sein. War der Hahn vorher ein Einzelvogel?

    Geht sie wirklich auf ihn los oder wehrt sie evtl. seine Zudringlichkeit ab? Wobei sie es schon als zudrinlich empfinden könnte, wenn er nur zu dicht auf der gleichen Stange sitzt!
    Denkbar ist auch, dass sie brutlustig ist und er nicht will und deshalb Dresche kriegt.
    Hier heißt es genau beobachten, wann und warum die Henne ihn beißt.

    Hahn und Henne einfach zusammenzusetzen und zu glauben, dann bildet sich ein Paar ist falsch. So eine Zwangsverpaarung muß keineswegs klappen.
    Trennen würde ich nur, und wirklich nur, dann, wenn es zu schweren Beißereien kommt. (Scheint ja der Fall zu sein). Vielleicht bringt die vorübergehende Unterbringung in getrennten Käfigen für 2-3 Wochen etwas, wobei sie ruhig im Freiflug zusammen draußen sein sollten.
     
  9. adeamus

    adeamus Guest

    Ich würde auch gerne die Käfiggrösse wissen.

    Wenn sie in einem kleineren Käfig sitzen könnte auch möglichst langer Freiflug helfen.
    Für jeden einen eigenen Futter und Wassernapf. Auch eine eigene Schaukel für jeden, hilft die Situation zu entspannen.

    @dai
    es gibt keinen Welli den man einzeln halten muss.

    vielleicht den Schwarm wechseln, aber niemals einzeln wegsperren.
     
  10. #9 wellielein, 18. April 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Leider habe ich nur die Infos, die ich euch hier gegeben habe. Aber ich werde sie nach Käfiggröße etc. fragen.
     
  11. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hhm,

    mir ist spontan der Gedanke gekommen, dass sie vielleicht den Hahn zuerst allein hatte und dann das Weibchen direkt dazu gesetzt hat- ohne sie vorher in getrennten Käfigen bekannt zu machen.
    Eigentlich sagt man ja, dass in solchen Fällen der Vogel, der zuerst da war, angrifflustig wird. Aber in diesem Fall ist es vielleicht so, dass das Weibchen sehr dominant ist und deshalb so handelt....:?
     
  12. #11 wellielein, 18. April 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo

    ich ahbe ihr bescheid gesagt, dass sie selbst hier mal posten soll. Weiß nciht, ob sies macht aber hoffe es für die Kleinen.

    Bye udn gute Nacht

    wellielein
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Also, ich denke mal, dass die beiden Wellis zwangsverpaart sind. Vielleicht gings nur bis zur Geschlechtsreife gut und danach gibt's eben Kloppe? Wäre gut zu wissen wie alt die Vögel sind...
    Wenn sie ihn aber blutig gehackt hat, würde ich sie trennen.

    Kommt es eigentlich oft (nicht häufig) vor, dass die Henne ihren Hahn rumscheucht und vielleicht noch blutig hackt? Hoffentlich bleibt meine Sina friedlich und Lucky so wehrhaft...
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Evelin

    Evelin Guest

    Ja, das wäre sicherlich gut...... :) :0- .
     
  16. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    also,
    bei unsern heiß geliebten Viechern ( WS) ist es wie bei zwei Menschen, wenn es gut gehen soll, dann muß die Chemie zwischen beiden stimmen.
    An zu merken ist, das Hennen mit zunehmendem Alter vereinzelt unterschiedlich zickig werden.

    Ich habe bei mir im Standardflug einen Hahn GGgrau, der fährt total auf eine graugrüne Henne ab. Diese will nichts von ihm wissen obwohl die in Kondition ist. Sie hat ihn nun schon zwei mal so derbe zu gerichtet, das ich den Hahn in einen anderen Flug verbracht habe. Die letzte Klopperei habe ich gesehen, der Hahn lag auf dem Rücken und hatte gegen die gewichtigere Henne keine Changse und war wieder einmal blut überströmt. Nebst Kopffeder verlust.

    Wenn es wirklich nicht geht, sollte man einen der Partner tauschen.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
Thema: Wellieweibchen zickt rum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellihenne zickt rum

Die Seite wird geladen...

Wellieweibchen zickt rum - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Laufente frisst nicht und sitzt nur rum

    Laufente frisst nicht und sitzt nur rum: Meine ca 6 Wochen alte Laufente verhält sich seit 2 Tagen sehr komisch ... Sie läuft sehr langsam und lässt sich schnell einfangen,aber das ist...
  3. Welli sitzt apathisch rum und frisst viel

    Welli sitzt apathisch rum und frisst viel: Hallo. Zuerst: Der immer wieder gebrachte Satz "Wir können hier nicht .... Geh zu einem VK Tierarzt" hilft mir hier nicht. Das weiß ich selber....
  4. Kanarien-Oma pickt ständig am Gitter rum...

    Kanarien-Oma pickt ständig am Gitter rum...: Ich habe hier unter anderem ein Kanarienprächen die alleine in ihrer Voliere (85x60x140) leben. Beide Vögel sind schon alt, der Hahn ist 10 die...
  5. Wer wuselt in unserem Bad rum? Natürlich Columbo!

    Wer wuselt in unserem Bad rum? Natürlich Columbo!: Auch unser Bad ist vor Columbo nicht sicher ... :D [IMG][IMG] [IMG][IMG] [IMG][IMG] [IMG] [IMG] [IMG]