Wellis total scheu

Diskutiere Wellis total scheu im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; 8o hallöchen :0- Ich habe jetzt seit einem halben Jahr ein Paar Wellensittiche und die sind immer total ängstlich :( Ich will die nicht total...

  1. Mufti

    Mufti Guest

    8o hallöchen :0-
    Ich habe jetzt seit einem halben Jahr ein Paar Wellensittiche und die sind immer total ängstlich :(
    Ich will die nicht total zahm kriegen, ich will denen auch nich sprechen beibringen, bitte versteht mich nich falsch.
    Ich möchte nur das sie die Angst vor mir verlieren und sich auch mal streicheln lassen usw.
    Wenn ich z.B. was zu futtern im Käfig aufhänge fliegen sie durch die gegend, sind am Zittern und haben voll angst.
    Füttern lassen sie sich garnicht von mir, nichtmal wenn ich mit Hirse in der Hand im käfig gehe :/
    Und sie sind nicht wirklich aktiv!
    Wenn sie Freiflug haben peilen sie immer eine von 2 Stellen an, wo sie sich dann den ganzen Tag aufhalten.
    Die waren noch nie woanders ausser auf diesen beiden stellen :/
    Natürlich habe ich denen auch schon andere Plätze schmackhaft gemacht. Mit Hirse, Salat usw.
    Aber das lässt die total kalt :(
    ach nochwas, die waren bis jetzt kein einziges mal Baden! 8o
    Die haben ein Badehäuschen welches Tagsüber am Käfig hängt wenn sie mal keinen freiflug haben. Und wenn sie Freiflug haben stelle ich ein Teller mit Wasser und Salat hin aber den beachten sie garnicht :(
    Klar kann es sein das die mal Baden gehen wenn ich es nciht mitkriege, aber ich hätte es bis jetzt mitkriegen müsen :(

    Habt ihr evtl. ein paar Tipps für mich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Na ja, wenn Du schon versucht hast sie mit Leckereien auf andere Plätze zu locken, dann weiß ich nicht, wie man das sonst noch schaffen könnte. Aber Du bist da nicht allein, meine 2 kommen - wenn sie rauskommen - nur auf ihren Käfig und da spielen sie, fliegen eventuell mal eine Runde und landen wieder auf dem Käfig. :s Neue Plätze haben sie sich noch nicht gesucht. Am Anfang hab ich mir da auch ganz viele Gedanken drüber gemacht, aber jetzt denke ich mal, das das einfach ihre Persönlichkeit ist. Jeder Wellie ist eben anders. :jaaa:
    Ansonsten kannst Du ihnen ja mal einen Welliespielplatz kaufen oder selber bauen und einfach weiter versuchen, sie auch mal woanders hinzulocken.
    Übrigens, die 2 Wellies meiner Freundin sind auch seeehr scheu, ähnlich wie Deine. Wenn man sich dem Käfig nähert flatter sie rum oder machen sich ganz schlank und gucken ängstlich. Von daher liegt das wohl auch in der Natur der einzelnen Wellies.
    Vielleicht brauchen Deine einfach ein bißchen mehr Zeit! Mach Dir mal keine Sorgen!!!
    Und wegen dem Baden: Die MÜSSEN ja nicht baden, wenn sie das nocht nicht wollen. Betreiben ja eine sehr intensive Gefiederpflege und kommen vielleicht später auf den Bade-Geschmack. Und wenn nicht - ich fänd das nicht schlimm. Sonst versuch doch mal, sie mit Salat im Badehäuschen zu locken.

    Berichte mal, wie es mit ihnen weitergeht!
     
  4. Mufti

    Mufti Guest

    Ich habe schon versucht sie ins Wasser mit hilfe von Salat zu locken, keine Chance.
    Wenn er ausversehen im Teller landet springt er ganz schnell wieder raus. als ob das wasser giftig wäre oder so :D
    Und wirklich unternehmungslustig sind die auch nicht :/
    Wenn, dann knabbern sie an 2 ästen die aus dem Käfig ragen, das wars :(
    Ich weiß, wie du schon sagst sind manche Wellis auch total faul und sitzen nur rum...
    Aber ich will den ja auch was Bieten!
    in gut 2 wochen bekommen die eine Vogelfoliere (80x80x150), ich bin am überlegen ob ich dann ncoh 2 Artgenossen dazuholen soll!
    Ich weiß, sehr groß ist die Voliere auch nicht, aber wie gesagt haben die eine Menge Freiflug!
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi Mufti und herzlich willkommen bei den Vogelverrückten!

    Hm, es hört sich so an, als hättest Du zwei sehr in sich gekehrte Wellis. Wie alt waren sie denn, als Du sie bekamst? Und woher hast Du sie?
    Bietest Du ihnen die Hirse ausschließlich aus Deiner Hand an? Wenn nein, dann mach das mal. Dann ist der Antrieb größer, zu Dir zu kommen. So wissen sie ja, dass sie die Hirse mit weniger Anstrengung sowieso bekommen.
    Und schau mal ins Clickerforum, das ist auch eine tolle Methode, das Vertrauen seiner Pieper zu gewinnen.

    Ich kann Dir nur bestätigen: Hole noch zwei Wellis (am besten gegengeschlechtlich zu Deinen). Und am besten vom Züchter (hier gibt es ja einige tolle). Dan haben sie keinen "Zooladenkoller".

    Im Schwarm sind Wellis viel mutiger und neugieriger. Und wenn Du zwei Jungvögel hinzuholst, die keine Angst vor Menschen haben, werden Deine zwei "Alten" sich das ganz schnell abgucken.

    Bei meinen war es zumindest so.

    Außerdem machen vier doppelt soviel Spaß wie zwei :D
     
  6. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    sind deine wellis in einem ruhigen raum?
    als ich damals nur zwei hatte, taten sie genau das gleiche wie deine:
    wenn der käfig aufging, sind sie zu ihrem platz auf dem schrank geflogen und saßen da stundenlang.
    anders war es, als "leben" in die bude kam, z.B. der fernseher an war.
    dann wurden sie aktiv.
    anfangs dachte ich, fernsehen ist nicht gut weil sie angst vor den geräuschen kriegen, aber nix da: wenn das ding an ist, werden sie muter, zwitschern, fliegen.
    anscheinend brauchen deine wellis etwas motivation, genau wie meine damals :~
     
  7. Franzi92

    Franzi92 Guest

    Hab GEDULD

    Hallo Mufti!

    Du kannst es mal versuchen, dass du dir einfach mal ne Stunde Zeit nimmst, dich vor den Käfig stellst/ setzt, dass die Wellis etwa in deiner Augenhöhe sind, und ruhig mit ihnen redest. Vielleicht beruhigen sie sich dann und zittern nicht mehr. Wenn du das Futter auswechselst, machst du das immer ganz langsam und redest nebenbei wieder ganz sanft.Nun kannst du auch schon versuchen ihnen mit der Hand Kolbenhirse zu reichen, wiederrum gaaanz langsam. Vielleicht fressen sie schon etwas. Wenn sie etwas gefressen haben von deiner Hand werden sie wahrscheinlich auch außerhalb des Käfigs aktiver, da sie nicht mehr so schrecklich viel Angst vor dir haben...so war es bei meinen zu mindest ;) . Aber merk dir eins: das aller wichtigste bei diesem Vorgang ist GEDULD, GEDULD, und noch viel mehr GEDULD.

    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte :)
     
  8. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Haben die denn auch Spielsachen außerhalb des Käfigs? Bestimmt, oder? Mein Krümel liebt zB diese Gitterbälle, die trägt er über den Käfig, schmeißt sie durch die Gegend und wartet dann geduldig darauf, das ich sie ihm aufhebe. Voll süß. Unsere Homer spielt lieber mit dem Decker der Pringles-Packung. :D

    Aber wenn Du Platz hast, dann ist die beste Lösung natürlich, ihnen noch 2 Freunde zu holen, das peppt die ganze Sache sicherlich auf und dann werden die Beiden bestimmt lebendiger! :jaaa:
     
  9. Mufti

    Mufti Guest

    ERstmal vielen dank an euch :)
    ok, 2 mal hat sie schon aus meiner Hand gefressen... naja, geht so.
    Sie ging ängstlich zur hirse, biss einmal ab und verschwand dann wieder.

    Reden tu ich auch mit den Vögeln, jedesmal wenn ich futter wechsel und ab und zu setz ich mich da auch ne Zeitlang hin und laber denen ein Knopf an die Backe :D

    Es ist schon ziemlich ruhig im Zimmer wo die sind. Aber wenn der TV an ist, ich mit Besuch drin bin oder so sind auch nicht wirklich viel aktiver :(
    Angeblich waren das 2 Jungtiere als wir sie vor einem halben Jahr bekommen haben! Wir haben sie von einem Züchter, der mir empfohlen wurde.
    Ich will nicht wissen was der mit ihnen angestellt hat wieso die so ängstlich sind :k
    das ich Gedult brauche wusste ich vorher. Abr ich habe mir gedacht das binnen eines Halben Jahres die Tiere doch wenigstens etwas zutraulicher werden müssten.
    Aber nada, genauso wie am ersten Tag :/

    €:
    Der Vater von einem Freund hat mir folgenden Tipp gegeben:
    Einfach sich mal den Welli schnappen und in nem halbvollen Waschbecken stecken! So haben seine Wellis die Scheu vor dem Wasser verloren.
    Aber das wollte ich nich wirklich machen, ich glaube eher das ich damit das gegenteil erreiche.
    Was meint ihr?
     
  10. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Aber wenn sie schon 2 Mal von Deiner Hand Hirse genommen haben ist das doch wenigsten etwas!!! :gimmefive
    Und na ja, vielleicht werden die wirklich nicht viel aktiver, weil sie halt nen ruhigen Charakter haben. Aber Deine Idee mit noch 2 Wellies ist doch super, das würde ich Dir dann empfehlen. Hab zwar selber nur 2, aber das liegt am Platzmangel und daran, das mein Mann keine 2 weiteren möchte. :s
    Wie die anderen schon geschrieben haben wird bestimmt mehr Leben in den Käfig und Deine Wohnung kommen, wenn die Geier zu 4. sind!
     
  11. Mufti

    Mufti Guest

    Am liebsten würd ich heute noch zum Züchter fahren und 2 weitere Wellis holen, doch damit muss ich mich wohl leider gedulden bis die Voliere hier ist :(
    In dem Käfig 4 Wellis... das wird eng :D
     
  12. Baumbart

    Baumbart Guest

    Diesen Vater würd ich auch gerne mal in ein Waschbecken stecken! [​IMG]

    Bloß nix mit Gewalt! Das rächt sich dann!
    Stell einfach immer ne Schale mit Wasser hin, oder häng ein Badehaus auf.
    Irgendwann klappt es.

    Nun zum Zimmer.
    Wenn das Zimmer immer ruhig ist, stell doch einfach ein billiges Radio mit leiser Lautstärke auf, dann gewöhnen sie sich an andere Töne und haben eine "normale" Hintergrundbeschallung und erschrecken nicht vor anderen Tönen.

    Zu den Anfliegepunkten. Normalerweise fliegen Wellis die Punkte an, die gut zu sehen und gut beleuchtet sind. Bei mir konnte ich durch Licht sehr gut steuern, wo sie spielen sollen und wo ich sie nicht so gerne habe.
    Versuch das Zimmer doch mal anders zu beleuchten!

    Ich hoffe, es hilft!
    Wünsche Dir Glück!
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    wuuaaahh, packen und ins Wasser stecken??!!!!!! 0l 0l 0l

    Ganz tolle Idee. Damit erreicht man innerhalb kürzester Zeit, dass die Kleinen Todesangst vor einem haben.

    Also manche Leute haben Ideen... 0l

    Mufti, wann kommt denn die Voliere?

    Und woher kommst Du überhaupt? Vielleicht wohnst Du ja in der Nähe eines Züchters hier aus dem Vogelforum. Da kann man sicher sein, dass die Tierchen aus allerbesten Händen kommen.
     
  14. Mufti

    Mufti Guest

    Die Voliere steht noch bei meinem Cousin, er schaut wie er sie am besten hierhin kriegt unda dann kommt sie halt.
    Ich schätze mal so in 2-3 Wochen.
    Ich wohne an der Grenze von Oberhausen nach duisburg.
    Erschwerlicherweise kommt hinzu, dass wir momentan kein auto haben.
    Mal schauen wie wir das machen.
    Irgendwie zu einem Züchter fahren und seine Vögel anschauen. Und dann hoffen, dass er so nett ist und uns die Vögel nach Hause bringft :s
    Unser jetziger Käfig ist 0,45*0,40*0,60.
    Ich weiß, sehr klein :(
    Aber die haben jede menge Freiflug, von daher passt das.
    Und wenn sie im Käfig sind, dann sitzen sie auch immer auf der selben Stange :heul:


    :hintavotz
     
  15. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    :? befolge diesen "blödsinnigen"(soory) ratschlag bloß nicht. :? es ist doch kein beinbruch, wenn ein pieper nicht baden will...
    ansonsten wurde hier schon gesagt: noch zwei pieper dazu, und du hast mehr leben in der bude. :jaaa: :0-
     
  16. #15 Christianchen, 16. Juni 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Zwing sie auf keinen Fall zu etwas... Wie kann man nur so doof sein wie dieser Vater deines Freundes??? 0l 0l 0l Damit machst du ihnen nur Angst. Ich kann dir auch raten 2 dazu zu holen. Ich hatte auch so einen Schisser, meinen Spatzi. Jetzt wo sie zu viert sind, ist der super mutig geworden und total aufgeblüht. Von Angst kaum noch was zu merken. LG
     
  17. #16 Mama Kiki, 16. Juni 2004
    Mama Kiki

    Mama Kiki Guest

    Super Idee

    Find ich super mit dem ins Wasser stecken.Eine große rostige Regentonne finde ich gut,und dann diesen schlauen Papi reinstecken.Der ist doch krank im Kopf :k


    Gruß Mama Kiki
     
  18. #17 Mufti, 16. Juni 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2004
    Mufti

    Mufti Guest

    da war meine Vermutung richtig, dass das mit "in den wasser stecken" der falsche Weg ist :)
    Ja, es werden auf jeden fall noch 2 wellis dazukommen.
    Aber wohl erst wenn die Voliere endlich unser ist. Ich glaube kaum, dass unser Käfig für 4 reicht, auch wenn sie viel Freiflug haben.
    grmpf, wollen wir mal hoffen das die Voliere schnell kommt :D

    €:
    Wenn das heir ein Züchter aus Oberhausen/Duisburg liest der solle sich doch bitte melden :D
     
  19. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    hm, HJB kommt aus Remscheid, das ist doch gar nicht so weit, oder?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mufti

    Mufti Guest

    um die 150 km, doch etwas viel :D
     
  22. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Och menno, echt? Vielleicht hat HJB ja was zu tun in der Gegend? ;) :D

    Außerdem hat er Scotty aus dem Forum hier auch schon einen Welli geschickt per Vogeltransport.

    Haaallllllloooooooooooo, HJB, meldeeeee Dich maaaaaaaaaal!! :0- :D
     
Thema:

Wellis total scheu